Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 19.06.2003
Logo der Deutschen Welle (Quelle: dw-world.de)
19.06.2003   Medien & Netzwelt

Deutsche Welle findet „Goldene Worte“

Moskau. Der Medienpreis „Goldenes Wort“ in der Kategorie „From Russia with Love“ geht an die Deutsche Welle. Eigentlich sollten nur Materialien bewertet werden, die bis 1.Mai 2003 ausgestrahlt oder gedruckt wurden. Doch der Fernsehbeitrag „Treffpunkt Möwe – Deutsche in St. Petersburg“ von Darius Cierpialkowski gefiel den Juroren so gut, dass er auf Platz 1 landete, obwohl er mit Verspätung eintraf. In die Wertung kamen alle Beiträge ausländischer Medien über Russland.

...mehr
Wirtschaftsminister German Gref
19.06.2003   Wirtschaft & Geld

Internationales Wirtschaftsforum – Zahlen und Ziele

St. Petersburg. Wie üblich bei großen Treffen der Wirtschaftselite, wimmelten die Redebeiträge am ersten Tag des Internationalen Wirtschaftsforums in St. Petersburg vor optimistischen Zahlen und hehren strategischen Zielen. Das bisher wichtigste konkrete Ergebnis des Forums ist aber die Übereinkunft zwischen der russischen Regierung und der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung über die Finanzierung russischer Infrastruktur-Projekte.

...mehr
Foto:rian.ru
19.06.2003   Stadtnachrichten

Jakowlews tränenreicher Abschied

St. Petersburg. Am Mittwoch nahm Ex-Gouverneur Wladimir Jakowlew Abschied von seinen Mitarbeitern und verließ in reichlich trauriger Stimmung den Smolny, um sich auf den Weg zu seinem neuen Arbeitskabinett im Kreml zu machen. In der Gesetzgebenden Versammlung wurde derweil der Weg freigemacht für die Neuwahlen. Um die erwünschten Termine einzuhalten, sind die Abgeordneten sogar bereit, sich am 30. Juni zu einer Zusatzsitzung zusammenzufinden.

...mehr
Trümmer der Tupolew, die über dem Bodensee abstürzte (Foto: rufo)
19.06.2003   Panorama

Bodensee-Absturz: Streit um Entschädigung

Moskau. Die Angehörigen der Opfer verklagen in der Schweiz die Fluglotsenfirma Skyguide und das Finanzministerium des Landes auf Entschädigung. Zuvor wurde noch gemeldet, dass sich die Opferanwälte mit den Regierungen Deutschlands und der Schweiz sowie der Firma Skyguide auf eine Kompensationssumme von 50 Mio. Dollar geeinigt haben.

...mehr
Limonow hinter Gittern: bald ein Bild der Vergangenheit (Foto: gazeta.ru)
19.06.2003   Panorama

Schriftsteller Limonow wird freigelassen

Moskau. Der russische Schriftsteller Eduard Limonow kommt nach mehr als zwei Jahren im Gefängnis frei. Das Gericht in der Stadt Engels (Gebiet Saratow) beschloss gestern, Limonow freizulassen. Begründet wurde diese Entscheidung mit zahlreichen Bitten der russischen Prominenz, mit Limonows gutem Verhalten sowie auch damit, dass er mehr als die Hälfte seiner Haftstrafe von vier Jahren bereits abgesessen hat.

...mehr
Foto: newsru.com
19.06.2003   Panorama

Drei Tote bei Explosion in Nordossetien

St. Petersburg. Am Donnerstag Vormittag fuhr unweit der Grenze von Nordossetien und Inguschetien ein Bus mit zehn Milizionären auf eine Mine auf. In Folge der Explosion starben drei Männer, sieben wurden verletzt. Die Milizionäre kehrten von ihrem Dienst in Wladikawkas zurück, als um 11 Uhr Moskauer Zeit unter dem Bus eine Mine explodierte. Die Kriminalisten schließen nicht aus, dass es sich dabei um einen ferngesteuerten Sprengsatz handelte. (sb/.rufo)

Die Lage vieler Flüchtlinge in Dagestan ist immer noch sehr schlecht (Foto: rufo)
19.06.2003   Politik

Europaparlamentarier aus Tschetschenien zurück

Moskau. Mit sehr unterschiedlichen Eindrücken sind die Europaparlamentarier aus Tschetschenien zurück gekehrt. Der belgische Abgeordnete Bart Stas verglich die Zerstörungen in der Hauptstadt Grosny gar mit Stalingrad, während andere Delegationsmitglieder die „Lage etwas besser“ einschätzen „als in Sarajewo“ nach dem Bosnien-Krieg. Einig sind sich die Parlamentarier nur in einem: Es ist gut, dass Russland sich jetzt für eine politsche Lösung des Konflikts entschieden hat. Diesen Kurs wollen sie mit zusätzlichen 16,5 Millionen Euro für die Flüchtlinge unterstützen.

...mehr
Russisches Wärmekraftwerk
19.06.2003   Wirtschaft & Geld

Geld für die Petersburger Energiewirtschaft

Moskau. Nach eineinhalbjährigen Verhandlungen gewährt die Europäische Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRR) dem Petersburger Energieversorger „Lenenergo“ jetzt einen Kredit in Höhe von 40 Millionen Dollar. Der Kredit ist für den Umbau des Wärmekraftwerks TEZ-5 bestimmt, das die Energieversorgung vieler Stadtteile von St. Petersburg sichert.

...mehr
19.06.2003   Panorama

Weltraumtourismus hat große Zukunft

St. Petersburg. Wenn alles nach den Plänen der Veranstalter geht, werden bald zehn Hobby-Astronauten jährlich in den Weltraum fliegen. Sollte genug Platz in den russischen Raumschiffen frei sein, könnten auch Liebespaare oder Verwandte zu zweit die Reise zur Internationalen Weltraumstation antreten. Auf einer Pressekonferenz in Manhattan brachten am Mittwoch die Organisatoren des kosmischen Tourismus ihre Pläne für die Zukunft an die Öffentlichkeit.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites