Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 18.08.2004
Putin und die Schröders. Wer hatte die Idee zur Kindesadoption? (Foto: newsru)
18.08.2004   Stadt-Nachrichten

Umfrage zur Kanzler-Adoption

Moskau. Kanzler Schröder hat ein Mädchen aus Russland adoptiert. Während der Kreml davon wusste, ist es für die übrige Welt eine große Überraschung, fand die Aktion doch in aller Heimlichkeit statt. Ist das ein politischer Schritt oder Privatsache? Wird es der russischen Tochter des deutschen Kanzler gut gehen? Was halten die Bewohner der russischen Hauptstadt davon? russland-aktuell.RU fragte nach.

...mehr
Schulkinder der ersten Klasse mit einer hoffentlich intakten Familie; Foto: rufo
18.08.2004   Panorama

Adoption: Strenge Regeln in Russland

Moskau. Von den strengen Regeln bei der Adoption sahen die russischen Behörden auch im Fall Schröder nicht ab. So soll das Kanzlerehepaar sämtliche bürokratischen Regelungen über sich ergehen lassen haben, um die kleine Viktoria aufzunehmen. Ihr gesamtes Vorleben mussten die Schröders offen legen. Auch nach der Adoption sieht der russische Gesetzgeber Kontrollen der Pflegeeltern vor.

...mehr
Viele Kinder in Russland werden von ihren Eltern nach der Geburt im Stich gelassen (Foto: rufo)
18.08.2004   Panorama

Das Geschäft mit der Adoption in Russland

Moskau. Nach China ist Russland der zweitgrößte „Kinderexporteur“ weltweit. In russischen Waisenheimen lebt etwa eine Mio. Kinder, die Zahl potentieller russischer Pflegeeltern ist hingegen relativ gering. Daher finden viele Kinder im Ausland eine zweite Familie. Die Vermittlung ist ein lukratives Geschäft. Nach unterschiedlichen Berechnungen kassieren Agenturen zwischen 7.000 und 40.000 USD.

...mehr
Wie lange noch gibt es in Russland solche unberührten Gegenden? (Foto: Branowez jr./.rufo)
18.08.2004   Panorama

Greenpeace protestiert gegen Goldabbau

Moskau. Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat gegen Pläne protestiert, auf dem Gebiet eines nordrussischen Nationalparks mit dem Goldabbau zu beginnen. Das Projekt sei eine „Schande“ für Russland, heißt es in einer Erklärung der Umweltschützer. Die Regierung der nordrussischen Teilrepublik Komi hatte zuvor beschlossen auf 30.000 Hektar, die zum Nationalpark „Jugyd Wa“ gehören, in Zukunft Gold-Tagebau zu betreiben.

...mehr
Jelena Samolodschikowa sieht sich und ihr Team ungerecht behandelt. Foto: www.newsru.com
18.08.2004   Panorama

Olympia: Bronze wiegt wie Gold

St. Petersburg. Die russischen Turnerinnen sind unzufrieden mit ihrer Bronzemedaille, die sie am Dienstag Abend im Mannschafts-Mehrkampf hinter Rumänien und den USA errangen. Sowohl Trainer wie Aktive sprechen von absichtlich niedrigen Wertungen seitens der Kampfrichter. Wie dem auch sei – die drei Teams lieferten sich einen spannenden und ausnehmend sehenswerten Wettbewerb.

...mehr
Brennendes Haus in Moskau; Foto: www.newsru.com
18.08.2004   Stadt-Nachrichten

Sind Wolkenkratzer in Moskau Feuerfallen?

Beim Bau der neuen Moskauer Wolkenkratzer haben die Behörden offenbar gravierende Sicherheitsmängel toleriert. Die neugebauten Hochhäuser sind nach Meinung des Stadtabgeordneten Juri Popow eine Gefahr für alle Bewohner und die Menschen, die in ihnen arbeiten. Einige Gebäude seien viel zu hoch, um sie im Brandfall zu evakuieren und Feuer zu löschen.

...mehr
So glatt wie beim Konstantin-Palast in Strelna wird es in Oranienbaum mit der Finanzierung sicher nicht laufen. Foto: Deeg/.rufo
18.08.2004   Stadtnachrichten

Oranienbaum: Alle helfen mit beim Aufbau

St. Petersburg. Kaum ist Gouverneurin Valentina Matwijenko zurück aus ihrem Griechenland-Urlaub, erinnert sie die Petersburger Geschäftswelt ein weiteres Mal an ihre sozialen Verpflichtungen. Heute geht es ihr vorrangig um die Restaurierung der Vorstadtresidenz Oranienbaum. Doch auch für das Petersburger Stadtzentrum soll eifrig gesammelt werden.

...mehr
Ölförderturm in Tjumen (Foto: rufo)
18.08.2004   Wirtschaft & Geld

Yukos verkauft Rospan an TNK-BP

Moskau. Der akut vom Bankrott bedrohte Ölkonzern Yukos hat seine Anteile am sibirischen Gasproduzenten Rospan an den Branchenkonkurrenten TNK-BP abgestoßen. Der Vesuch der Gerichtsvollzieher, den Verkauf zu verhindern, scheiterte. Die umgerechnet knapp 300 Mio. Euro sollen zur Schuldentilgung genutzt werden. Insgesamt hat Yukos bereits ein Drittel der Schulden beglichen.

...mehr
Igor Sutjagin kann nur noch auf Straßburg hoffen (Foto: www.newsru.com)
18.08.2004   Politik

Russischer Wissenschaftler bleibt in Haft

Moskau. Der Prozess gegen wegen angeblicher Spionage verurteilten russischen Wissenschaftler Igor Sutjagin wird nicht neu aufgerollt. Das Oberste Gericht Russlands wies am Dienstag eine Berufungsklage ab. Der wissenschaftliche Mitarbeiter des Instituts für USA- und Kanada-Studien will nun vor dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof für seine Rehabilitierung kämpfen.

...mehr
Kämpfe in Südossetien (Foto: lenta.ru)
18.08.2004   Politik

Kein Ende der Gewalt in Georgien

Moskau. Trotz intensiver Verhandlungsbemühungen lassen die Gefechte in der umstrittenen georgischen Region Südossetien nicht nach. In der vergangenen Nacht wurden bei Schießereien drei georgische Soldaten getötet und mehrere Personen verletzt. Inzwischen nutzen beide Seiten auch wieder schwere Waffen. Die Gefechte begannen gegen 22:00 Uhr und setzen sich bis in die Morgenstunden fort.


...mehr
Wer redete als erste ueber des Kanzlers Kinderwunsch ?
18.08.2004   Meinung & Analyse

Putin, Schröder und die Adoption als Staatsakt

Von Dankwart Dahl, Moskau. Gut, dass es nicht andersrum kam. Erst die Adoption und dann die Geschichte mit dem Doktorhut. Jetzt gratulieren alle dem Kanzler. Wir auch. Nur Oskar L. und Edmund S. schweigen missgünstig. Dabei ist die Nation sich freudestrahlend einig, die deutsche und die russische: der Kanzler hat ein gutes Werk getan. Reine Privatangelegeneit, sagt das BPA, sagt der Kreml. In Wirklichkeit ist die Adoption natürlich hochpolitisch.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Mittwoch, 18. August
19:48

Onischtschenko warnt vor chinesischem Spielzeug

19:40

Adoption: Strenge Regeln in Russland

18:59

Abachasiens Präsident kürt seinen Nachfolger

18:20

Alchanow will mit Maschadow verhandeln

18:16

Das Geschäft mit der Adoption in Russland

17:53

Streit um Verkauf der Gasprom-Aktien an Ausländer

17:24

Greenpeace protestiert gegen Goldabbau

16:54

Explosion in Petersburg - sechs Verletzte

16:07

Moskau: Ein Mann bei Metro-Unfall getötet

15:27

Lawrow gegen neues internationales Ossetien-Forum

14:57

Olympia: Bronze wiegt wie Gold

14:48

Sind Wolkenkratzer in Moskau Feuerfallen?

14:23

Schröder adoptierte angeblich behindertes Kind

14:17

Oranienbaum: Alle helfen mit beim Aufbau

14:07

Dreitägige Trauer nach Gouverneurstod in Astrachan

13:52

Umfrage zur Kanzler-Adoption

13:22

Auslandsinvestitionen nach Russland steigen

13:08

Yukos verkauft Rospan an TNK-BP

12:43

Putin trifft Kutschma in Sotschi

11:47

Verkehrsunfall in Moskau: LKW rammt Trolleybus

11:16

Moskau bekommt Kadyrow-Straße

11:03

Russischer Wissenschaftler bleibt in Haft

10:57

Kein Ende der Gewalt in Georgien

10:15

GUS schlägt 8./9. Mai als globalen Gedenktag vor

10:00

Erneut Tote bei Schießerei in Georgien


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites