Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 12.10.2004
Auch am Petersburger Flughafen Pulkovo wurden ab dem 1.10. die Sicherheitskontrollen verschärft (foto: ld/rufo)
12.10.2004   Panorama

Airports: Sicherheitslücken als Business-Trick?

St. Petersburg. Nach den Anschlägen auf die beiden Tupolew-Maschinen Ende August wurden in Russland die Sicherheitskontrollen an den Flughäfen verschärft. So auch in Woronesh, von wo das Regional-Fernsehen Anfang des Monats noch über Sicherheitskräfte berichtete, „denen auch eine Zehn-Kopeken-Münze nicht entgeht“. Doch bei einer versteckten Überprüfung gelang es dort drei Geheimdienstlern, als „Terroristen“ unbemerkt durch die Kontrollen zu schlüpfen.


...mehr
Die Wähler in den Regionen Sachalin, Irkutsk und Mari El haben abgestimmt (Foto: newsru)
12.10.2004   Politik

Nur halber Sieg für den Kreml bei Regionalwahlen

Moskau. Bei den Parlamentswahlen in den drei russischen Provinzen Sachalin, Irkutsk und Mari El fuhr die Kremlpartei „Einiges Russland“ (ER) ein unbefriedigendes Ergebnis ein. Zwar konnte sie in zwei Regionen die meisten Sitze gewinnen, doch auf Sachalin landete sie nur auf dem zweiten Platz hinter der Rodina-Partei. In allen drei Gebieten musste ER Stimmenverluste gegenüber der Duma-Wahl hinnehmen.

...mehr
Ein Projekt von Moskau-City
12.10.2004   Stadt-Nachrichten

Erster Wolkenkratzer von Moskau-City fertig

Moskau. Am Montag wurde das erste Hochhaus der Wolkenkratzer-Siedlung „Moskau-City eingeweiht. Das 17-stöckige Bürogebäude wurde von der türkischen Baufirma Enka nach eineinhalb Jahren Bauzeit fertig gestellt und kostete zwischen 16 – 20 Mio. Euro. Schon im November soll eine Metrolinie vom Kiewer Bahnhof in Moskau zum neuen Handelscenter fahren.

...mehr
Metro Belorusskaja (Foto: Branowetz/.rufo)
12.10.2004   Stadt-Nachrichten

Chemische Sicherheit für Moskauer Metro

Moskau. Warnmelder, die vor Chemieattacken schützen sollen, werden in dieser Woche an der Metrostation „Belorusskaja“ aufgestellt. Neben giftigen Chemeistoffen sollen die Apparate auch Rauchentwicklung registrieren und dann automatisch Feueralarm auslösen. Die Schnellanalyse der Luftzusammensetzung soll zusätzlich eingesetzt werden, um die Luftzufuhr auf den Stationen zu regulieren.

...mehr
Die neue Flaniermeile hinter dem Wladimir-Platz. Foto: Deeg/.rufo
12.10.2004   Stadtnachrichten

Petersburg eröffnet seine neueste Fußgängerzone

St. Petersburg. Seit letzter Woche hat Petersburg eine neue Fußgängerzone. Nachdem ein Geistlicher aus der benachbarten Wladimir-Kirche die neue Meile geweiht und Vertreter der Stadtregierung diesen neuesten Erfolg der eigenen Politik dem Volk kundgetan hatten, durften die Passanten den ca. einen Kilometer langen Flanierweg in der Bolschaja Moskowskaja und ul. Prawdy in Besitz nehmen.

...mehr
Mit Volldampf voraus: Die Bahn braucht Kapital für die Modernisierung (Foto: Schapowalow/RZD)
12.10.2004   Wirtschaft & Geld

RZD will Wertpapiere auf den Markt bringen

Moskau. Die russische Eisenbahn AG RZD will Obligationen im Gesamtwert von zwölf Mrd. Rubel (330 Mio. Euro) herausgeben. Die nichtkonvertierbaren Obligationen haben eine Laufzeit von einem, drei oder fünf Jahren. Den genauen Zeitpunkt der Ausgabe will die RZD nach der staatlichen Registrierung der Wertpapiere bekanntgeben.

...mehr
Der Zustand der russischen Armee ist schelcht. (Foto: rufo)
12.10.2004   Panorama

Gewalt in Russlands Armee nimmt zu

Moskau. In den ersten neun Monaten 2004 wurden in den russischen Streitkräften insgesamt 10.300 Verbrechen registriert. Das ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr um zehn Prozent. Die meisten Vorfälle ereigneten sich in den Einheiten, die im Nordkaukasus stationiert waren. Mehr als 1.000 Verbrechen innerhalb der Truppe wurden hier aktenkundig. Dies ist sogar eine Steigerung um 25 Prozent.

...mehr
Die abchasische Flagge: Symbol der Unabhängigkeit von Georgien (Foto: rufo)
12.10.2004   Politik

Bagapsch zum Präsident in Abchasien ernannt

Moskau. Der Oppositionskandidat Sergej Bagapsch ist am Montagabend von der Wahlkommission zum neuen Präsidenten Abchasiens erklärt worden. Angeblich hat der Geschäftsmann über 50 Prozent der Stimmen errungen. Nach den Wahlen am 3. Oktober, die von massiven Fälschungen begleitet war, kam es in der abtrünnigen georgischen Teilrepublik fast zu einem Bürgerkrieg.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Dienstag, 12. Oktober
19:29

Abchasien: Großdemo für Chadschimba

19:15

Erster Wolkenkratzer von Moskau-City fertig

18:59

Russen und Amis weltweit am unbeliebtesten

18:23

Airports: Sicherheitslücken als Business-Trick?

18:17

Yukos-Aktien aus dem Handel genommen

17:35

RZD will Wertpapiere auf den Markt bringen

17:27

Putin empfing Kanadas Premier Martin

16:52

Chemische Sicherheit für Moskauer Metro

16:34

Yuganskneftegas etwa zehn Mio. USD wert

16:15

Nur halber Sieg für den Kreml bei Regionalwahlen

15:40

Petersburg eröffnet seine neueste Fußgängerzone

15:36

Nasarbajew findet russische Sprache gut

15:09

Abchasien: Premier erkennt Präsident nicht an

13:45

Justizminister streicht Knastwände

13:24

Kavkazcenter wieder abgeschaltet

12:46

Gewalt in Russlands Armee nimmt zu

12:21

Skinhead-Prozess in St. Petersburg beginnt

11:49

Polizist in Tschetschenien erschossen und beraubt

11:30

Schwarz-Weiß-Geld in Sachalin aufgetaucht

10:46

Bagapsch zum Präsident in Abchasien ernannt

10:10

Ausflugsdampfer fährt vor Petersburg auf Sandbank

09:35

Brand in Moskauer Polyklinik: Zwei Tote



Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites