Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 15.03.2005
Obsthändler auf dem Markt (foto: rufo)
15.03.2005   Wirtschaft & Geld

Putin hält Kleinunternehmer für ordenswürdig

St. Petersburg. Wladimir Putin hat sich für das Kleinunternehmertum in die Bresche geworfen: Jeder der angesichts der heutigen bürokratischen Hindernisse eine Firma eröffne, habe eine „Medaille für erwiesenen Mut“ verdient. Wobei der Präsident diesmal nicht – wie so oft in Russland – nur die selbstlosen Kämpfer und Opfer mit Ehrenzeichen abspeisen will, sondern auch dem Problem auf den Grund gehen möchte. Das sagte er zumindest.

...mehr
Bei der Auflösung des TV-Senders TWS hatte Kisseljow die öffentliche Meinung noch hinter sich (Foto: Schdanow/.rufo)
15.03.2005   Medien & Netzwelt

Chaos bei liberaler Moskauer Wochenzeitung

Moskau. Bei Moskaus liberaler Wochenzeitung „Moskowskije Nowosti“ ist das Chaos ausgebrochen. Erst wurden führende Journalisten entlassen, die Redaktion fordert nun ihrerseits den Rücktritt von Chefredakteur Jewgeni Kisseljow. Die Schlammschlacht wird in den Hauptstadtmedien ausgetragen, und das einstige ideologische Flaggschiff von Glasnost und Perestroika treibt auf die totale Selbstzerstörung zu.


...mehr
Schinkelleuchtturm und Peter I. - Denkmal (Foto: jm/.rufo)
15.03.2005   Reportagen

Baltijsk: Gesperrte Stadt mit großen Hoffnungen

Von Johanna Mischke, Kaliningrad. „Ihren Passierschein!“ fordert die uniformierte Angestellte am Kontrollposten: Ein Besuch in Baltijsk, dem Stützpunkt der Baltischen Flotte, beginnt immer noch am Schlagbaum. Mehr als 15 Jahre nach Beginn der Perestroika ist Baltijsk unverändert Sperrgebiet, das von Ausländern nur mit einer Genehmigung des staatlichen Geheimdienstes betreten werden darf.

mehr...
Deutsche Würstchen-Fabrik in Nowgorod - Eine gute Geldanlage (Foto: Gripas/.rufo)
15.03.2005   Wirtschaft & Geld

Investorenglück in Russland trotz Korruption

Moskau. Ausländische Unternehmer fühlen sich in Russland wohl. Das ergab unlängst die Umfrage „Russland als Investitionsobjekt“, die im Auftrag des Foreign Investment Advisory Council und des russischen Wirtschaftsministeriums durchgeführt wurde. „Es ist ganz klar: Das Geschäftsklima in Russland hat sich nachhaltig verbessert“, sagt auch Martin Meesmann von der International Moscow Bank zu russland-aktuell.RU.

...mehr
Foto: jm/rufo
15.03.2005   Stadtnachrichten

Sperrstunde für Jugendliche?

Kaliningrad. Die Kaliningrader Jugendlichen sollen sich nicht mehr unbeaufsichtigt ins Nachtleben stürzen dürfen. Dies fordern die Abgeordneten des Kaliningrader Stadtrates. Ihre Gesetzesinitiative sieht vor, schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen im Sommer nach 23.00 Uhr und im Winter nach 22.00 Uhr den Aufenthalt in gastronomischen Einrichtungen ohne Begleitung der Eltern zu verbieten.

...mehr
Die bislang gültige Fahrerlaubnis in Russland sieht so aus: (Foto: Rozhenko/.rufo)
15.03.2005   Panorama

Russland will EU-Führerschein einführen

Moskau. Russland will ab kommendem Jahr eine international gültige Fahrerlaubnis einführen. Die von der EU-Kommission erarbeiteten neuen Führerscheine sollen nicht nur in Europa und den USA, sondern auch in Russland gelten. Die neuen Modelle enthalten einen Elektrochip, der alle notwendigen Informationen über den Besitzer speichert.

...mehr
Marc Chagall: Das Paradies
15.03.2005   Kultur

Chagall-Ausstellung in der Tretjakow-Galerie

Moskau. Die bisher umfassendste Werkssammlung des berühmten Künstlers Marc Chagall (1887-1985) wird derzeit in der Tretjakow-Galerie gezeigt. „Sei gegrüßt, Heimat!“ heißt die Ausstellung, die Werke aus verschiedenen Museumsfonds und Privatsammlungen und aus allen Schaffensperioden umfasst.

...mehr
Aslan Maschadow gab schon lange keine persönlichen Interviews mehr (Foto: Mrozek/.rufo)
15.03.2005   Politik

Maschadow wollte aussteigen, wurde aber erschossen

Moskau. Der tschetschenische Widerstandsführer Aslan Maschadow wurde entgegen der offiziellen Version von Leibgardisten des moskautreuen Vizeregierungschefs Ramsan Kadyrow gefasst, verhört und hingerichtet. Bei dem Kommandounternehmen in der Siedlung Tolstoi Jurt handelte es sich um eine spätere Inszenierung. Das behauptet die Tageszeitung „Moskowski Komsomolez“.

...mehr
Diese Kinder dürften eigentlich nicht mehr draußen sein (Foto: Djatschkow/.rufo)
15.03.2005   Stadt-Nachrichten

Sperrstunde in Moskau für Jugendliche unter 16

Moskau. Die Moskauer Stadtduma ist um ihre jugendlichen Mitbürger besorgt. In Moskau gilt ein Gesetz, nach dem Jugendliche unter 14 Jahren ab 22 Uhr nur in Begleitung ihrer Eltern das Nachtleben genießen dürfen. Die Altersgrenze soll jetzt auf 16 Jahre angehoben werden. Eltern, die nicht auf ihre Kinder achten, könnten in Zukunft ebenfalls bestraft werden.

...mehr
Stolze Frauenstatuen gibt es viele in St. Petersburg, nur die Gattin des Matrosen kriegt keine. Foto: Mrozek/.rufo
15.03.2005   Stadtnachrichten

Der Matrose kriegt wieder keine Frau

St. Petersburg. Auch im vierten Anlauf ist der Wettbewerb um den besten Entwurf zu einer allegorischen Darstellung der Gattin des Petersburger Seemanns kläglich gescheitert. Zwar rief die Jury drei Projekte als Sieger aus, ist aber mit keiner einzigen zufrieden. Da blieb nur eins: Die Öffentlichkeit zu trösten, dass der Sockel für das Denkmal auf jeden Fall in der Mündung des Smolenka-Flüsschens zu stehen kommt.

...mehr
Alexander Tschaikowski (foto: peoples.ru)
15.03.2005   Leute

Tschaikowski wird Konservatoriums-Chef

St. Petersburg. Der Komponist und Dirigent Alexander Tschaikowski wird neuer Rektor am Petersburger Rimski-Korsakow-Konservatorium. Neben seiner fachlichen Kompetenz spielte bei seiner Wahl zweifellos ein pikantes Detail eine wichtige Rolle: Tschaikowski ist Pate von Putins Tochter.


...mehr
Alexander Tschaikowski (foto: peoples.ru)
15.03.2005   Stadtnachrichten

Tschaikowski wird Konservatoriums-Chef

St. Petersburg. Der Komponist und Dirigent Alexander Tschaikowski wird neuer Rektor am Petersburger Rimski-Korsakow-Konservatorium. Neben seiner fachlichen Kompetenz spielte bei seiner Wahl zweifellos ein pikantes Detail eine wichtige Rolle: Tschaikowski ist Pate von Putins Tochter.


...mehr
Alexander Tschaikowski (foto: peoples.ru)
15.03.2005   Kultur

Tschaikowski wird Konservatoriums-Chef

St. Petersburg. Der Komponist und Dirigent Alexander Tschaikowski wird neuer Rektor am Petersburger Rimski-Korsakow-Konservatorium. Neben seiner fachlichen Kompetenz spielte bei seiner Wahl zweifellos ein pikantes Detail eine wichtige Rolle: Tschaikowski ist Pate von Putins Tochter.


...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Dienstag, 15. März
19:26

Russland will EU-Führerschein einführen

19:12

FSB zahlt Belohung für Maschadow-Verrat

18:52

Chaos bei liberaler Moskauer Wochenzeitung

18:27

Kasachstan schafft Sommerzeit ab

17:31

Chagall-Ausstellung in der Tretjakow-Galerie

16:50

Eierattacke auf Bildungsminister

15:23

Maschadow wollte aussteigen, wurde aber erschossen

15:05

Sperrstunde in Moskau für Jugendliche unter 16

14:38

FSB hat 10 Mio. Dollar für Maschadow bezahlt

14:31

Der Matrose kriegt wieder keine Frau

13:47

Tschaikowski wird Konservatoriums-Chef

12:12

Ukraine beginnt Truppenabzug aus dem Irak

11:52

Putin hält Kleinunternehmer für ordenswürdig

11:46

Investorenglück in Russland trotz Korruption

10:55

Belagerte Kämpfer entkommen aus Umzingelung

10:10

Feuergefecht zwischen Polizei und Deserteuren


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites