Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 19.01.2012
Das Objekt der Begierde: der Kreml ist die Zentrale der Macht in Moskau  (Foto: TV)
19.01.2012   Meinung & Analyse

Wahlkampf Dossier: Wer wird warum im März Präsident?

Moskau. Die Präsidentenwahlen versprechen dramatischer zu werden, als die Duma-Wahlen 2011 und die Proteste gegen Wahlbetrug danach. Ein Überblick über Szenario und Kräfteverhältnisse vor den Wahlen. Muss Putin für Legitimität der Wahlen sorgen?

...mehr
Bisher durften oppositionelle Gruppen - hier Nationalbolschewisten - nur im Rahmen des "überparteilichen" 1.-Mai-Umzugs auf den Newski Prospekt (Foto: ld/.rufo)
19.01.2012   Stadtnachrichten

Petersburger Opposition will über den Newski ziehen

St. Petersburg. Am 4. Februar soll nicht nur in Moskau, sondern auch in St. Petersburg ein großer Demonstrationszug für ehrliche Wahlen stattfinden. Die Oppositionellen wollen dabei über den Newski Prospekt marschieren.


...mehr
Phobos-Grunt kam bis in die Erdumlaufbahn. Aber dann hakelte etwas in der Bordelektronik - und die 120-Mio.-Euro-Sonde wurde zu Weltraumschrott. Hat ein US-Radar dazwischengefunkt? (Foto: 1. Kanal)
19.01.2012   Panorama

Version: Starkes US-Radar hat Phobos-Pleite ausgelöst

Moskau. Russland plant neue Missionen zum Mars und zum Mond - zusammen mit Europäern und der Nasa. Dabei stehen die USA im Verdacht, mit einem Radar das «Phobos-Grunt»-Debakel ausgelöst zu haben.

...mehr
wladimir Putin reicht der Opposition zwar noch nicht die Hand,. aber immerhin einen Finger (Foto: premier.gov.ru)
19.01.2012   Politik

Putin: Ich bin bereit zum Dialog mit der Opposition

Moskau. Wladimir Putin hat bei einem Treffen mit Chefredakteuren seine Bereitschaft zum Dialog mit der Protest-Bewegung bekräftigt. Als Wunsch-Gesprächspartner nannte er die Autoren Boris Akunin und Dmitri Bykow.

...mehr
James Bond lässt grüßen: Der von den Briten in Moskau genutzte tote Briefkasten war innen elektronisch und außen unauffällig (Foto: NTW)
19.01.2012   Politik

Brite gesteht: Es gab den „Spionage-Stein“ in Moskau

Moskau. Die vom russischen Geheimdienst 2006 in einem Moskauer Park entdeckte Sendeapparatur gehörte tatsächlich dem britischen Geheimdienst. Der „Spionage-Stein“ war damals in einer Fernsehsendung vorgeführt worden.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 19. Januar
18:48

Petersburger Opposition will über den Newski ziehen

18:08

Kudrin für schnelle Erhöhung des Rentenalters

17:21

Belarus: Lukaschenko kündigt vage Reformen an

16:07

Das Rotfront-Kollektiv marschiert für die Toleranz

15:38

Kleiner Grenzverkehr mit Litauen kommt nicht vom Eis

15:00

Version: Starkes US-Radar hat Phobos-Pleite ausgelöst

13:10

Putin: Ich bin bereit zum Dialog mit der Opposition

11:57

Brite gesteht: Es gab den „Spionage-Stein“ in Moskau

10:06

Orthodoxer Festtag: 90.000 Moskauer tauchten unter

09:18

Nächtliche Schwulen-Demo in Moskau nicht genehmigt



Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177