Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Absturz aus 5 km Höhe überlebt

Von Ines Lasch, Moskau. Larissa Sawizkaja hat als einzige Russin jemals eine Flugzeugkollision in der Luft überlebt. Sie stürzte am 24. August 1981 im Alter von 20 Jahren buchstäblich vom siebten Himmel aus 5.220 Metern Höhe in die Tiefe. Larissa und ihr Mann befanden sich auf dem Heimflug von der Hochzeitsreise. Als Retter sie drei Tage nach dem Absturz in der Taiga fanden, hatte man ihr schon ein Grab ausgehoben.

...mehr

Abgestürzte Lebensträume

Julia Sufijanowa im Vordergrund links mit ihren Klassenkameraden vor zwei Jahren
Von Ines Lasch, Moskau. Die verunglückten Schulkinder und Jugendlichen hatten im vergangenen Schuljahr verschiedene Leistungsausscheide gewonnen und waren dafür mit der Ferienreise nach Spanien ausgezeichnet worden.

(A) mehr...

Tupolew warnte schlafenden Tower vor Kollision

Von Gisbert Mrozek, Moskau. Die schweizer Sky-Guide-Fluglotsen haben offenbar die heraufziehende Katastrofe verschlafen. Die Crew der Tupolew war es, die die Boeing als erste bemerkten.



mehr...

Angehörige in Ufa gestartet

Moskau. 135 Angehörige der toten Kinder von Nürdlingen sind in Ufa am Morgen gestartet. Sie werden ausnahmsweise visafrei und auf Staatskosten für einen Tag an die Unglücksstelle kommen.



mehr...

Alexander Gross - 12.000 Stunden in der Luft

Der deutschstämmige Pilot war einer der erfahrensten der Bashkirian Airlines.
Alexander Michajlowitsch Gross wurde am 21. März 1950 in der Stadt Belorezk 350 Kilometer östlich der Hauptstadt Ufa geboren.

mehr...

Ich werde mein ganzes Leben lang weinen müssen

Von Gisbert Mrozek, Moskau. "Als meine Tochter abreiste, habe ich ihr gesagt: Ich werde manchmal weinen. Nicht immer, aber manchmal, denn ich werde Sehnsucht nach dir haben. Jetzt werde ich mein ganzes Leben lang weinen müssen.


(A) mehr...
Oxana Kostenko

Oxana Kostenko: Tödlicher Irrtum

Ohne Oxana Kostenko wären die 47 Kinder nicht in den Tod geflogen. Sie trägt Schuld daran und zahlte dafür selbst mit dem eigenen Leben.




(A) mehr...
Bashkirian Airlines

Bashkirian Airlines - bisher immer zuverlässig

Von Ines Lasch, Moskau. Die Bashkirian Airlines (BAL) ist besser als der Ruf der zahlreichen regionalen russischen Airlines, die aus der Konkursmasse der alten Aeroflot entstanden sind.

(A) mehr...

War der DHL-Pilot ein Kamikaze-Flieger ?

Moskau. Der russische Fernsehsender NTW bringt eine Meldung, die Russland erschüttert und den Absturz in neuem Licht erscheinen lässt:


mehr...

Lenkten die Flugleiter die TU-154 auf Kollisionskurs ?

Von Gisbert Mrozek, Moskau. (Aktualisiert 18:50) Der Chef der "Bashkirian Airlines" erklärt, die Flugleiter seien schuld an der Katastrofe. Er werde sie gerichtlich belangen, sagte Nikolai Odegow. "Wir waren von Anfang an überzeugt, dass unsere Piloten nicht Schuld haben",

mehr...

Autopilot lässt Boeing TU-154 rammen

Moskau. Beim Zusammenstoss einer TU-154 mit einer Boeing-757 über dem Bodensee kamen heute vermutlich alle Insassen der Maschinen ums Leben.




mehr...




nach oben

Zurück zur Hauptseite






Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177