Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 17.07.2012 5:38   JohannGmelin

    Man hätte es schon machen sollen...

    Noch ein Wort, an die „Freiheitskämpfer“ in jeglicher Beziehung !!

    Man sollte es lassen, Russland, im sogenannten Westen, ständig als „Buh-Mann“ zu instrumentieren...

    Russland hatte von sich aus, nur einen Krieg mit Europa, das war der Siebenjährige Krieg der 3 „Kaiserinnen, dem senilen König von Frankreich eingeschlossen Lodovic IV“ !!

    Im Prinzip hilft für Europa NUR EINS, die Angloamerikanischen Vasallen, auch die brd-Kolonie, muss sich vom Primat der Angloamerikanschen Judenbanken der City und ihres Ablegers der Wallstreet befreien und die Europäer müssen mit Russland, wie in der Geschichte VOR dem WK I einen Verbund eingehen, dann haben sie noch eine Chance !!

    Wenn die Europäer, weiter im Verbund mit dem untergehenden US-Reich in Anstiftung der Britisch – Französischen Judenbanken, weiter in Richtung NATO-Krieg über Syrien, dem Iran und die kaukasische Pforte des US-Georgien nach Mittelasien vordringen sollen, sollte Russland im Verbund mit der SCO in diesem Bereich, die US-Nato zerschlagen !!

    Gleichzeitig sollten die Nuklearen Kräfte Russlands und China, das Kernland US mit einer atomaren Auslöschung drohen !! Wenn es nicht hilft, sollte man als Erstes, einen der Engsten Verbündeten der USA in Arabien, die Sauds in Visier nehmen und das Problem US in Arabien, Ein für Allemal lösen...

    Es sind genügend Unterwasser-Kernwaffenträger vorhanden, um auch einen atomaren Erstschlag, gegen die USA durchzuführen.. Bevor die USA ihre „Raketenschutzschilde“ installieren, sollte man die USA zerstören !! Wenn die Europäer dabei draufgehen, ihre eigene Schuld !!

    Kann mir nicht vorstellen, dass die „Ðîññèéñêàÿ Ôåäåðàöèÿ“, auf die Auslöschung durch die Clinton und Obama USA wartet ??

    Genossen, worauf wartet IHR ???

    DIE wollen UNS SCHLACHTEN; also, wie Wladimir Putin sagte, Mit China zusammen und den Befreundeten Staaten, bereiten WIR denen Armageddon vor !!

    WIR wollen mit den Freien Menschen Leben,. Wenn DIE nicht wollen !! LÖSCHT sie aus, Sie haben es in Hiroshima und Nagasiki vorgemacht !!

    Die USA geben NIE RUHE, dieser Raub und Kriegsstaat, muss früher oder Später vernichtet werden, im Interesse der Menschheit !!

    Zusammen mit China, Armee, Flotte und Luftstreitkräfte haben es doch schon geübt, Weltraumtruppen inbegriffen, ZERSCHLAGEN der USA und Ihrer Vasallen, bevor sie noch mehr Unheil anstifften !!

    Und wie gesagt, wenn sie NICHT wollen, NUKLEAREINSAtz auf die USA und Konsorten, ES kommt SOWIESO !!

    NIEDER, besser Früher, als zu spät !!! Charatscho !!

    Meinung & Analyse | Demokratisierung und Dialog – vielleicht ein andermal?
    17.07.2012 4:40   JohannGmelin

    Stoll, wieviel kosten Sie, (aber noch Lehrling)..

    Herr „Stoll“, wollte schon lange auf meinem Ofen kriechen, aber Sie lassen mir keine Ruhe...

    Schätze es trotzdem, wie die Vertreter der „Rothschilds und Konsorten“, versuchen den Rest der Welt unter ihre Kontrolle zu bekommen...

    Die Verbrennung des Pfaffen Brüsewitz, in Zeitz, in der DDR, im damaligen Kommandanturbereich, kenne ich ziemlich gut ! In Zeitz, wenn Sie den Marktplatz hochgelaufen sind, oben rechts in einer Marktplatzecke, hat er sich angebrannt... Habe noch die Spuren gesehen...

    Das war ein Typ „evangelischer Pfaffe“ der DDR, der mit dem Vater des Jetzigen DIE LINKE Häuptling, des „GREGOR GISY“, als Vertreter von „Dr.Karl Marx aus Triere“, danach war der Vater von Gisy als Jude verantwortlich, unter dem „Genoissen Erich Honecker“ füt Kirchenfragen und nach der Wende, hat sich der „Sohn“ Gregor Gisy vom „Kommunisten“ zum Frühstücksgenossen des US-Botschafters gewendet.....

    Kein Wunder, dass sogar brd-Brother sagte sinngemäss „---Gisy diente verschiedenen Herren...“ ?

    Was wollen Sie mir damit sagen ?? Jetzt, wo ich Ihren Text gelesen habe, bleieb ich sitzen vor meinem xx und schreibe Ihnen nochmals..

    STOLL. Es ist nicht 1917 !! KAPICHO !!!

    Freue mich immmer wieder, die Vertreter der Angloamerikanischen Judenbanken der Rothschilds und Consorten, im Gespräch, niederzumachen... (militärisch, werden es andere erledigen !! ?

    Ein Sieg auf die „US-Freiheit“, die „Angloamerikanischen Judenbanken der City“, „dem Genossen Gregor Gisy und seinem Vater, dem „Staatssekretär für Kirchenfragen“ in der DDR unter dem Gemnossen Honecker, dem SPD-Zausel Thierse...

    Man kennt es ja....(bekannt aber schon länger, bis Peking.), der „Gekaufte SPD-ler Wolfgang Thierse aus Eisfeld, geb 1944 noch in Breslau, danach bis 1990, VÖLLIG RUHIG in der DDR in Eisfeld aufgewachsen usw...?? Wann wurde er den von Euch gakauft ?? Sein Vater, der Paule, war ja ein „Rechtsanwalt“ in Eisfewld ?? Weiter weg, nach Süd_Osten, waredn in Meiningen ein russisches Panzerregiment, im Verbund mit Orthruf in Thüringen stationiert...

    Ist Geschichte, aber ein Wort, von einem von Euch, „Francis Fukuyama“, „Das Ende der Geschichte“, erschienen 1992, er hatte Recht, hat aber das ENDE verwechselt !!!

    IHR werdet Geschichte !! Eine Frage, die alle Welt interessiert, habt IHR den Gorbatschow gekauft, oder war dieser dumme mensch aus dem Vorkaukasus mit seiner Schmuckgeilen Tussy so dumm ??

    Wladimir Putin, und SEINE LEUTE, sind ein anderes Kalibetr, weder Gorbatschow, Jeltzin, und die „Judenbande“ in Russland, brauch ich ja nicht zu erwähnen ?? Meine aber damit nicht Leonid Troztzki. Sinowjwef, Kamenjef usw.. Das waren russische Revolutionäre !!

    Stellen Sie sich mal vor, Leo Trotzki (auch Jude), würde einwilligwn, dass die Internationalen Judenbanken der City und Co., das russische Volksvermögen bekommen würden...


    Meinung & Analyse | Demokratisierung und Dialog – vielleicht ein andermal?
    17.07.2012 0:04   JohannGmelin

    Die Grosse Nordische

    Sehr „geehrter Herr Stoll“

    Sie schreiben : „Sie sind ein Hochstapler JohannGmelin !!??
    Ich verzeihe es Ihrer Unwissenheit, als „Propagandaschreiber“ der Angloamerikanischen Finanzwelt und des „Westlichen Finanzjudentums“ (nicht zu verwechseln, mit den Juden in Israel, die genauso von IHREN „Glaubensbrüdern“ ausgeplündert werden, dass sich die Menschen, die sich keiner Hoffnung auch in Israel hingeben, auf der Straase, anbrennenn..
    Und SIE, wollen mit „Demokratie und Meinungsfreiheit usw,. Dem Sermon der internationalen Finazjude, damit für Russland kommen“ ??
    Sorgen SIE und Ihre Auftraggeber doch erst mal dafür, dass sich die Menschen in den PIGS-Staaten nicht umbringen, (in Athen springen sie von der Akropolis und in Israel (EINMALIG) zünden sich Israelis an auf offener Strasse, weil sie keinen Ausweg mehr sehen...
    Und dann kommen SIE Papagei der Internationalen Finanzjuden, und sprechen von „Menschenrechten und Demokratie“ ??
    WARUM verbrennt sich in Israel ein israelischer Jude, in SEINEM STAAT ??
    UND Sie, wollen China, Russland und dem überwiegenden Rest der WELT sagen, WIE er nach IHREM GUSTO, zu leben hat ??
    Denke eher, DAS wird IHR letzter Rest...
    Sie sollten wissen, Wer die „Grosse Nordische Expedition“ war... brd...nicht zu helfen..

    Meinung & Analyse | Demokratisierung und Dialog – vielleicht ein andermal?
    16.07.2012 23:10   JohannGmelin

    Die \

    Sehr geehrter Herr „Paulsen Consult“, IHR Name sagt schon alles..... Consulting....\r\n\r\nSagen Sie blos, SIE treten für Das Geschwafel, (Menschenrechte, Freiheit, Demokratie usw..) was Sie vertreten ein ??\r\n\r\nSIE treten ein, dafür, IHR Schmarotzerleben (ob USA oder Kolonialeuropa, Australien, Canada...Restinseln des Angloamerikanischen Weltreiches) weiterzuführen, unter dem Deckmatel der Phrasen des absteigenden degenerierten Westens !!!\r\n\r\nSelbstverständlich, ist es IHR RECHT, IHRE Besitzstandswahrung, zu gewährleisten.....\r\n\r\n„Freiheit, Demokratie, Menschenrechte...“ auf Kosten des Restes der Menschheit !!\r\n\r\nWissen Sie, Sie kommen mir vor, wie ein Typ Landsknecht, „..ich habe die Bauern massakriert und darf jetzt in einer kleinen Kutsche mit 2 Pferden fahren..“, hat mir der Fürst erlaubt....\r\n\r\nUm Tunguska, gibt es noch einiges aufzuforsten, da könnten SIE und IHRE „Jenossen“, auch gebraucht werden...

    Meinung & Analyse | Demokratisierung und Dialog – vielleicht ein andermal?
    16.07.2012 22:46   JohannGmelin

    Koltschak, lässt grüssen...

    Die Fünfte Kolonne der „City und Wallstreet“, wenn die von „Freiheit und Bürgerrechten“ schwafeln, meinen sie, die Herrschaft der „City Wallstreet“, bzw, die Herrschaft des westkichen Plutokratentums über Russland und die Russen und nderen Völker, werden auf das Niveau, der US-Indianer, US-Neger und wie man sieht, der absteigenden Europäer abgestuft...\r\n\r\nEigentlich sind die „Plutokraten“ des Westens und Ihre Ju...Banken, nicht DAS Problem !!\r\n\r\nSondern ihre (noch) Helfer, im Westen und wie man sieht in Arabien, besonders in Syrien !\r\n\r\nWie es aber international ausschaut, sieht es etwas anders aus !\r\n\r\nWie man am Gekläffe sieht, hat die russische Regierung, wieder ins Schwarze getroffen. Wie heisst es ? Getroffene Hunde bellen...\r\n\r\nDas US-Gesindel, sollte doch mal lieber, in den USA für „Freiheit und Menschenrechte“ sorgen... Jedes Jahr, erschiessen sich in diesem Ghetto der Gewalt, so ca. 35 000 US-Amerikaner... (Wenigstens tun diese Typen, dem Rest der Weltgemeinschaft, keine Gewalt mehr an...)\r\n\r\nDiese Scheingefechte, nach bisheriger City Und Wallstreet-Bankenmanier, glauben aber die Menschen der Welt nicht mehr...\r\n\r\nMan lese nur mal die internationalen Kommentare, ob aus Brsailien, Pakistan, Südafrika usw,. Also alles Staaten, die nicht den Angloamerikanischen J ???... Banken der City und damit auch nicht der Meinungshoheit derselben unterstehen, mal durch...\r\n\r\nBeonders in den Spalten von Russia Today wird von internationalen Menschen, welche für die Freiheit der Völker gegen die Angloamerikanische Plutokratie der „Berüchtigten einer seltenen Glaubensgemeinschaft“ einstehen, von Russland, China, dem Iran, den BRICS, SCO Staaten usw. gefordert, dem US-Imperium und seinem Handlanger der NATO, im Auftrage der obengenannten „Unverdächtigen“, mit einer „Nuklearandrohung“ zu begegnen !\r\n\r\nHier jemand aus Pakistan, einem Land, wo die US-Verbrecher, jeden Tag dutzende Menschen mit ihren Drohnen, umbringen !!\r\n\r\nJaved Qasmi Pakistan (unregistered) July 16, 2012, 13:59 +37 \r\nWell Mr. Lavrov you are the foreign minister of Russia, not foreign minister of Burundi. Don\\\'t let them blackmail you. Russia is as big a power as US. Enforce your alliances with china, Iran, Syria, Lebanon, Pakistan, Latin America, Africa and other nations. Remember you can eliminate US in a minute\\\'s notice. That is why Mr.Putin carries nuclear bomb trigger suitcase. When I was really young, we used to hear that Russia have so many atom bombs like we have toys in Pakistan. So don\\\'t be afraid of cowardly Zionist agents. \r\n\r\nhttp://www.rt.com/news/blackmail-resolution-syria-lavrov-255/comments/\r\n\r\nDa können die BRD-Hilfssöldner, noch soviel schreiben....\r\n\r\nDie Freie Menschheit, hat es erkannt, WER der Ursprung des „Bösen“ der Welt ist und darin sind sich die freihe Menscheit einig, DIESER Satan USA als Handlanger der Plutokraten, muss ausgeschaltet werden !!\r\n\r\nGegen China, Russland, die BRICS – Staaten, SCO und wie dem jetzt in Peking stattfindenen Chinesisch – Afrikanischen Kooperationsforum, sowie Südamerika usw., wird es im Verbund gelingen, das Angloamerikanische Kriegsverbrecherimperium endgültig in seine Schranken zu weisssen.\r\n\r\nIm Übrigen würde ich nach Moltke und Clausewitz bevorzugen, „kurz aber heftig“, dem Imperium des US-Obama, nur „EINMAL“, die Grenzen zu zeigen..... ?

    Meinung & Analyse | Demokratisierung und Dialog – vielleicht ein andermal?
    14.07.2012 18:12   JohannGmelin

    Jetzt kommen China und Russland..

    Sehr geehrter Herr Stoll,
    Sie als Vertreter des US „Way of Live“, einer abartigen Kulur, wie Menschen zusammen leben sollen, sind als „Produkt“ und Vertreter, der Aangloamerikanischen JUDENBANKEN und deren Vertreter, vom menschlichen Standpunkt aus gesehen, total zu verachten !!

    SIE, als HANDLANGER dieser genannten „Judenbanken“, die versuchen, die WELT, nach dem Gesetz der „CITY“ von London, (des internationalen Finazjudentums zu gestalten), die Häscher der Obrigkeit, wurden schon immer gut bezahlt... siehe Europa, die Bauernkriege um 1525, der „Bauernschlächter“, Georg Truchsess von Waldenburg Zeil !!

    Stoll, Leute wie Sie, die „Gekauften“ (Viel Geld, Ohne Gewissen und Charakter, typische Nachläufer des West-Gesockses, Reichtum mit „flotten Weibern“, Sex und Drogen, ist IHRE WELT !!

    Herr Stoll, IHRE westliche Dekadenz, MUSS aber NICHT, der Masstab aller Dinge sein !!

    VERSTEHEN SIE das ? Produkt des untergehenden US-Imperialismus ??

    Stoll, ich sage IHNEN, einem gekauften Legionär der City und des westlichen „ Finanzjudentums“, EINE !!
    Es gibt weltweit Menschen, die NICHT an die Ziele, an die Sie glauben, auch glauben ??
    Stoll, ich brauche mir doch nur die „Produkte“ der Umerziehung, (Reeducation) in der brd anzuschauen...

    Würde raten, Stoll, durch die russische Gesetzgebung wurde es ja schon definiert, lasst die Pfoten weg...

    Die Russische Armee und die Volksarmee Chinas (da werden die anderen Staaten der BRICS und SCO gar nicht gebraucht), werden eiene jede Einmischung, in Mittelasien verhindern !!

    Denke, IHR, könnt es Euch aussuchen, aber IHR, habt KEINE Wahl !!!

    Was wollt IHR, das untergehende City-Wallstreet-Internationale-Finanzjudentum DEM entgegensetzen ??

    Die Uhr, tickt.... Was macht man diesen übriggebliebenen ???

    Politik | Gesetz über „ausländische Agenten“ endgültig angenommen
    14.07.2012 0:20   JohannGmelin

    Was macht man mit der Laich...?

    Hallo US-NATO-brd (US-Kolonie seit 1990 total) Stoll

    nach Meinung vieler Russen, viel zu human !!!

    Das ganze Gesindel, der „NWO“ Anstifter des Herrn Brezinzky und Co. Der „US-Denker“ über die „NWO“ und die Herrschaft der „City“ (ich sage NIE mehr Ju...banken...), sollte man wie zu Stalins Zeiten, in Sibirien Bauarbeiten ausführen lassen...

    Äh, IHR sauft doch gerade weltweit ab, habe ich gehört ???.....Welche „demokratischen Figuren aus Russland“, sollen denn gerade Russland , für die „City“ erobern ??

    Lieber NWO Propagandist Stoll !!!
    Wenn es ERNST werden sollte, WIRD es sehr ERNST !!
    Es ist zu verstehen, dass Sie die absaufende und untergehende US-Leiche, der Bank of England, dem ausführenden Organ der „City of London“, der Wallstreet und Co. Zu verteidigen suchen, aber doch bitte nicht mit dem Argument“ Menschenrechte, Freiheit usw...“

    Aus chinesischen „Maststäben“ heraus, würde ich sagen, „Wie weit noch ?“

    STOLL, schau nach Spanien, Irland, überall, in Eurem absaufenden Kolonien !!!
    Ich denke, es sollte ALLE eine Warnung sein... Den ERSTSCHLAG, vergesst...
    http://www.paulcraigroberts.org/2012/07/08/the-collapsing-us-economy-end-world/

    Es gibt ja Überlegungen, diesen „Raub-und Kriegsstaat“, nachdem er unterlegen ist, irgendwie zu behandeln ? Sogenannte „Weltreiche“, streben ja nie im Bett, wie alle bekannten Historiker feststellen..

    Was macht man mit der „USA-Leiche“, wenn sie „gestorben ist“, nur eine Zeitfrage... „in Syrien“ begann das Sterben der USA u. Co....“ und wir sich fortsetzen...

    Die Analysten haben wahrscheinlich recht. Nachdem das Imperium besiegt ist, angenommen OHNE A-Waffen-Einsatz, sollte das Gebiet der USA aufgeteilt werden, um keine Kriege mehr zu beginnen !!

    Durch die russischen Erfahrungen, in Bezug mit der Erkundung Sibiriens, sollte Russland wieder Alaska zugeordnet werden !!

    Die Westküste der USA, sollte chinesischen Einwanderern und den Nachfahren der Azteken wieder zugesprochen werden...

    Die middle USA, westlich des Missisippi, und die Staaten der Grossen Seen, solten der indigenen Bevölkerung MINDESTENS, wieder zugesprochen werden !!

    Im Prinzip, noch Viel MEHR, IHR Land, das Land der Dakota usw...

    Der Rest des US-Gesindels, der Europäer, da solltem die Chinesen mit den BRICS-Staaten, ein Urteil fällen....

    Australien, mit dem englischen Sträflingsgesindel und dem europäischen Gesockse, wäre sehr schnell zu räumen....

    Und DIE, wollen Russland erobern ?? Schon in Peking, nachgefragt ???

    Politik | Gesetz über „ausländische Agenten“ endgültig angenommen
    10.07.2012 22:15   JohannGmelin

    Rom 450

    Falls sich NATO-Truppen und US-Militär, in Richtung Usbekistan sich bewegen (Georgien als US-Kolonie und Aserbaidschan mit den beiden gekauften US-Typen ist schon zuviel), sollte Russland, meiner Meinung nach, sofort handeln !!

    Aus russischen Sicherheitserwägungen heraus, gebietet es sich NICHT, diesem Treiben der US-NATO-City-Collektion zuzusehen !!

    Russland, im Verbund mit China und den Staaten der SCO, sowie der BRICS, sollte ein JEDES Vorrücken der USA und Verbündeten, in diesem Raum, mit einem vernichtendem Gegenschlag beantworten !

    Auch sollte Russland nicht vergesssen, den Heloten der USA klar zu machen, WO Ostpreussen liegt und die umgebenden US-Kolonien !!

    Es dürfte doch auch nicht so schwer sein, den Handlangern der City of London, den „Atommächten“ Engelland und Froonkreich, klarzumachen, mit was sie spielen ?? „Atommächte“ ??? Ist wohl als Witz gemeint ??? WER braucht die Briten, ??? Und WER die Franzosen ?? Moskau 1812 ??

    Politik | Russische NGOs bekommen Etikett „ausländischer Agent“
    10.07.2012 21:31   JohannGmelin

    Sehr interessant...

    Gedenken wir aber auch Katharina von Zerbst; genannt \\\"Katharina die Grosse\\\", die für Russland, herausragendes geleistet hat !!

    Panorama | Wladiwostok ist gipfelreif – für 16,75 Mrd. Euro
    10.07.2012 17:33   JohannGmelin

    Ist nur eine "Gefälligkeit"....

    Eigentlich uninteressant, da die Weltwirtschaft in Zukunft, anders läuft. Die USA, dieses bankrotte System, wird infolger ihres Niedergangs, sehr viel an Bedeutung verlieren, schreiben sogar die Propagandablätter der „City“ in der Kolonie brd...
    http://www.focus.de/politik/ausland/usa/tid-26444/krisenland-usa-der-supermacht-geht-die-kraft-aus_aid_779024.html
    Im Bild, „Obama der Vorzeigeneger für die „Westler“, („seht her, liebe Europäer und besonders die reeduktionierten brd-ler...)... bei UNS kann auch ein Neger Präsident werden, NICHT nur ein Weisser...“) (So ein Mist, bisher hat es immer geklappt und jetzt glauben es uns die EU-Indianer nicht mehr....)
    Im Gefolge, die EU-Kolonien von „Goldmann-Sachs“ und Co. Dazu.....
    Es wird Zeit, dass China im Verbund mit Indien und Russland, ein neues Betriebssystem für PC auf den Markt bringt !!
    Wenn WINDOWS weggeräumt wird, ein Grosser Vorteil, für die Freie Welt !!

    Wirtschaft & Geld | Ratifizierung in der Duma: Russland nun WTO-Mitglied
    10.07.2012 17:13   JohannGmelin

    Wie dem auch sei, eine interessante Aussage des „US-Wallstreet-Bankenimperiums“ Vertreters, bezüglich der absaufenden USA und seine „Befürchtungen“...
    Schon länger her, im Januar, die Zeit ist weiter....

    http://www.foreignpolicy.com/articles/2012/01/03/after_america

    Auch aus Syrien gibt es interessante Aussagen, die Achse Peking-Moskau betreffend...

    http://www.voltairenet.org/Die-Post-US-Ara

    Ein syrischer Analytiker, Imad Fawzi Shueibi, international anerkannt, durch seine Betrachtungen seit über 20 Jahren....

    Er sagt knallhart, übersetzt, „...die USA sind weg vom Fenster.... Grossreiche sterben nicht im Bett... also bleibt nur die Zerschlagung dieses mörderischen Imperiums übrig.... sagt auch noch, dass China durch die US -Politik, sich eher in das Weltgeschehen integriert sieht, mit Russland zusammen, aber als Neue Führungsmacht... Russland als „Adjutant“ und die US-Kolonie EU-Europa, eigentlich in der Zukunft, keine Rolle mehr spielt, genausowenig wie die USA...

    Europa, hat nur eine Chance, wenn es sich von dem Vasallenstatus seiner „US-City-gekauften“ Volksverräter, wie die Scheichs in Arabien, befreit und dieses Pack der „gekauften Parteien und Politiker“ in der EU zum Teufel jagt....

    DIE ZEIT läuft !!! Nachzulesen, sehr interessant... (Mittelasien, wird für die Knechte der City von London und der Wallstreet, schlimmer als Stalingrad.....)

    Politik | Russische NGOs bekommen Etikett „ausländischer Agent“
    27.06.2012 22:44   JohannGmelin

    Es muss doch klappen...

    Hoffen die „Vertreter“ der City und der Wallstreet, dass die „russischen Künstler“, siehe Einsatz für die US-bezahlten „Pussy Root“, nach dem Besuch der Clinton jetzt, einen „Anstoss für das Kippen Russlands geben“ ?

    Solche „Intellektuellen“ (sind wie freie Journalisten, damals vor 100 Jahren) wollen meistens, da sie in der Sache FÜR das Gemeinwesen, „nichts wert sind“, einfach verdrehte Spinner, die auch irgendwie leben wollen (in der Regel sehr gut, OHNE zu Arbeiten--- bezahlen sollen ihre Träume, diejenigen, welche arbeiten…) besucht natürlich Frau Clinton, aus den USA ??

    Dumme Frage, meinen SIE, mit den „Künstlern, Menschenrechtlern (US-Definition), Demokratie Verkündern (Angloamerikanische Plutokratie und die Internationale Finanzjuden – Lobby) in Zukunft über die Welt zu herrschen ?

    Solange es IHRE Untertanen, in der EU glauben, vielleicht ???

    Sehe aber gerade, dass die Plutokratenkolonie der City und der Wallstreet, sowie der westlichen „Finanz-Juden“, den Bach runtergeht ?

    IHR seid doch fertig !! Neue Entwicklungen, kommen NICHT von EUCH !! (Facebook usw…vergessen wir den Scheiss, Beruhigung Eurer Massen, mehr nicht…)

    ODER irre ich mich ?

    Was sagen die Chinesen dazu ?? (Die ich kenne die lächeln….?)


    Panorama | Punk-Band Pussy Riot muss weiter in U-Haft sitzen
    27.06.2012 22:29   JohannGmelin

    Armageddon, aber für die Finanz - Ju....

    Ob es jetzt die S-300 sind, oder nicht. Die Hauptsache ist die, dass JEDES NATO-Flugzeug abgeschossen werden kann….\r\nWenn, wie im Artikel steht, dass russische Spezialisten helfen, um so besser…\r\n\r\nSergeij Lawrow, hat sich ja zu der Syrienproblematik geäussert…\r\n\r\nMeiner Meinung nach, sollten die Soldaten der syrischen Armee und der Sicherheitskräfte, mit dem Gesindel von der NATO und ihren „Demokratischen Verbündeten“ aus Saudi-Arabien und dem Golf-Gesindel der Scheichs, kurzen Prozess machen ??\r\n\r\nHoffen die „Vertreter“ der City und der Wallstreet, dass die „russischen Künstler“, siehe Einsatz für die US-bezahlten „Pussy Root“, nach dem Besuch der Clinton jetzt, einen „Anstoss für das Kippen Russlands geben“ ?\r\n\r\nSolche „Intellektuellen“ (sind wie freie Journalisten, damals vor 100 Jahren) wollen meistens, da sie in der Sache FÜR das Gemeinwesen, „nichts wert sind“, einfach verdrehte Spinner, die auch irgendwie leben wollen (in der Regel sehr gut, OHNE zu Arbeiten--- bezahlen sollen ihre Träume, diejenigen, welche arbeiten…) besucht natürlich Frau Clinton, aus den USA ??\r\n\r\nDumme Frage, meinen SIE, mit den „Künstlern, Menschenrechtlern (US-Definition), Demokratie Verkündern (Angloamerikanische Plutokratie und die Internationale Finanzjuden – Lobby) in Zukunft über die Welt zu herrschen ?\r\n\r\nSolange es IHRE Untertanen, in der EU glauben, vielleicht ???\r\n\r\nSehe aber gerade, dass die Plutokratenkolonie der City und der Wallstreet, sowie der westlichen „Finanz-Juden“, den Bach runtergeht ?\r\n\r\nIHR seid doch fertig !! Neue Entwicklungen, kommen NICHT von EUCH !! (Facebook usw…vergessen wir den Scheiss, Beruhigung Eurer Massen, mehr nicht…)\r\n\r\nODER irre ich mich ?\r\n\r\nWas sagen die Chinesen dazu ?? (Die ich kenne die lächeln….?)\r\n\r\n

    Wirtschaft & Geld | US-Senat will Einreise für russische Beamte sperren
    27.06.2012 20:59   JohannGmelin

    Es kommt näher...

    Ob es jetzt die S-300 sind, oder nicht. Die Hauptsache ist die, dass JEDES NATO-Flugzeug abgeschossen werden kann….
    Wenn, wie im Artikel steht, dass russische Spezialisten helfen, um so besser…

    Sergeij Lawrow, hat sich ja zu der Syrienproblematik geäussert…

    Meiner Meinung nach, sollten die Soldaten der syrischen Armee und der Sicherheitskräfte, mit dem Gesindel von der NATO und ihren „Demokratischen Verbündeten“ aus Saudi-Arabien und dem Golf-Gesindel der Scheichs, kurzen Prozess machen ??

    Hoffen die „Vertreter“ der City und der Wallstreet, dass die „russischen Künstler“, siehe Einsatz für die US-bezahlten „Pussy Root“, nach dem Besuch der Clinton jetzt, einen „Anstoss für das Kippen Russlands geben“ ?

    Solche „Intellektuellen“ (sind wie freie Journalisten, damals vor 100 Jahren) wollen meistens, da sie in der Sache FÜR das Gemeinwesen, „nichts wert sind“, einfach verdrehte Spinner, die auch irgendwie leben wollen (in der Regel sehr gut, OHNE zu Arbeiten--- bezahlen sollen ihre Träume, diejenigen, welche arbeiten…) besucht natürlich Frau Clinton, aus den USA ??

    Dumme Frage, meinen SIE, mit den „Künstlern, Menschenrechtlern (US-Definition), Demokratie Verkündern (Angloamerikanische Plutokratie und die Internationale Finanzjuden – Lobby) in Zukunft über die Welt zu herrschen ?

    Solange es IHRE Untertanen, in der EU glauben, vielleicht ???

    Sehe aber gerade, dass die Plutokratenkolonie der City und der Wallstreet, sowie der westlichen „Finanz-Juden“, den Bach runtergeht ?

    IHR seid doch fertig !! Neue Entwicklungen, kommen NICHT von EUCH !! (Facebook usw…vergessen wir den Scheiss, Beruhigung Eurer Massen, mehr nicht…)

    ODER irre ich mich ?

    Was sagen die Chinesen dazu ?? (Die ich kenne die lächeln….?)



    Politik | Keine S-300 Raketen für Syrien. Es reicht auch ohne
    20.06.2012 1:29   JohannGmelin

    Nicht vergessen, die anderen haben auch welche...

    Kleiner Nachtrag, habe es vorhin vergessen, ist mir aber jetzt, nochmals eingefallen…

    Zu meinigen vorigem Beitrag, die unnützen „Gattinnen“ der US-Schauspieler betreffend (die Herren ausgesucht von der Wallstreet und die Weiber, nach der „Schönheit“ für den US-Pöbel (Intelligenz, spielt keine Rolle..) noch eine Nachbemerkung !

    Mann muss sich das mal vorstellen, diese “unnützen nur zum Leute betrügenden US-Grins¬-Grosse Brusst und Figur – Weiber für den US-Pöbel“,

    mit Frauen, die Ihr Leben selbst gestalten, auch als mutige Frauen als jahrelange Kampfflieger, in den Weltraum zu fliegen…..

    Herzlichen Glückwunsch nach China und in das Weltall, an die tapfere und wagemutige Taikonautin, Wang Yapin, verfolge jeden Tag die Ereignisse….. Russland hatte damals auch eine Frau im Weltraum, Valentina Tereschkowa…

    Sollte man zur chinesischen Raumfahrt mehr sagen ?? Wird demnächst, nach russischen Aussagen, sowieso eine Zusammenarbeit…

    Ob der Februar von 1917, nochmals klappt ??? Irgendwie, ist der Name, Kerenski bekannt und was aus ihm geworden ist…

    Oh US-Pöbel…… oK Coral ist vorbei…. Wayet Eaerp und Doc Holiday..gestorbenEs ist aus…geht heim….


    Politik | Bodycheck: Putin und Obama finden Berührungspunkte
    20.06.2012 0:49   JohannGmelin

    Wo wird die Landung sein, DES WESTENS....

    An so einem Tage, wie die letzten 24 Stunden, wenn eine „bedeutende Schlacht“, gegen DAS Angloamerikanische Wirtschafts- Banken und Hegemonialsystem „geschlagen“ wurde, sollte man auch mit dem in Zukunft, völlig unterlegenen Gegner , Mitleid haben…

    Wenn ich zitiere, den Schreiber „Paulsen-Consult“,….(Der Name sagt schon alles, jemand der consultingmässig auf Ausplünderung eingestellt ist, nach US-Manier…)

    Aussage von dem Herrn „Berater“ am 15.06.2012 21:46 Pa15.06.2012 21:46 Paulsen-Consult“ (wie bringen wir die Russen um ihre Bodenschätze, sage ich…) :

    „Schlimmer ist allerdings JohannGmelin. Ich bin mir ziemlich sicher, Jich, dass sie unter ihrem richtigen Namen vernünftige und überlegte Sätze schreiben würden. Das gleiche gilt für JohannGmelin. Dann würde man ohne diesen Theaterdonner, den sie hier ständig produzieren, auch mal vernünftig ins Gespräch kommen!“

    Theaterdonner, da hat der „Consult-Räuber“ schon Recht….

    Gegenfrage, Herr „Consult“, kennen Sie die „Meininger“ ?? (Wenn Sie lange genug in der brd stationiert sind, oder als brd „Betreuer“ dieses Blogs aus der brd, müssten Sie es wissen ?)

    Helfe mal nach….das waren Theaterschauspieler, wie Sie, aus dem damaligen deutschen Herzogtum, Sachsen - Meiningen….anno um die 1880 ? (Georg der Theaterherzog…)
    Die ist zum ersten Mal, eine Bäuerin, als auch eine Bäuerin aufgetreten ! also nicht mehr ganz im Rokkokokostüm….mit Schleifchen usw….

    Die Vertreter der Angloamerikanischen Banken (wem gehören die eigentlich ? Manche sagen den Juden, die anderen sagen die Freimaurer ?...

    Weil die Frage stellt sich ja. In den VSA gibt es zwei Parteien (wie in der Urstube der amerikanischen Kolonien, Enggeland, seit nach 17..Wann wurde die Bank von Engelland, von „Investoren“ übernommen ?? 168??? Oder später ?)

    Jetzt kommen wir mal zur „Demokratiefrage“ a la USA !!
    Da reisen Männer durch die Gegend, gesponsert mit zig Millionen Dollar, um dem US-Pöbel zu erkläeren, er soll „IHN“ wählen ?? Und jetzt muss ich hart werden, in meiner Aussage,..

    daneben steht ein Weib, welches nur dumm grinnst und ihre Jacketkronen in die Kamera hält ?
    Aufgedonnert wie ein Pfau, die Intelligenz ist zu sehen, in einem Kleid von Versage und Gl…?

    Der „Kandidat“, macht KEINERLEI Aussagen, die konkret sind, sondern verspricht ALLEN ALLES ??

    Im Ernst, liebe US-Lohnschreiber, wie lange gedenken Sie, so einen Schund der Welt noch zu verkaufen ??
    Meinen Sie wirklich, die Welt glaubt noch an „US-Freiheit, Demokratie und Menschenrechte..“ ? (Beispiele gefällig ??)

    Schaut in eurem verfallenden Land um, Detroit, Philadelphias Ost-Stadt, der mittlere Westen, die Hoffnungslosigkeit von fast 50 Millionen US-Bürgern die Essensmarken bekommen….

    Und die Lohnschreiber der brd, passt auf, dass der ganze Laden eurer brd und EU nicht zusammenfällt !

    UND dann WOLLT IHR, der russischen Regierung vorhalten, sie wäre nicht demokratisch ??

    Darf ich nochmal „Theaterdonner“ sagen ??

    Denkt mal nach, wenn ihr es noch könnt, letzte Chance…


    Politik | Bodycheck: Putin und Obama finden Berührungspunkte
    19.06.2012 19:55   JohannGmelin

    Wladimir Putin, hat dem "Westen"..

    gezeigt, wo die Grenze ist !!!

    Frage mich eigentlich, warum Russland und China, im Verein mit den BRICS, dieses Gesockse, was sich als "Demokraten und Verteidiger der Menschnenrechte nennt" siehe Libyen", nicht in Grund und Boden haut ?

    Das Ami-Söldner Gesindel, im Verein mit der NATO, welches die Welt instabil macht, im Auftrage der Angloamerikanischen Plutokraten, um deren Profit zu sichern ??

    Es wird Zeit, wie es auschaut bestimmt die VR China mit den anderen Staaten der BRICS und SOZ, das Tempo...

    Nach dem Treffen der "Bankrotten" und "Kriegstreiber" der NWO mit den Staaten der Freiheit, welche sich für ihre Bevölkerung einsetzen, ist die Welt anders !!

    AMI GO HOME !!!

    Otschen Charatscho !°

    Politik | Bodycheck: Putin und Obama finden Berührungspunkte
    19.06.2012 19:35   JohannGmelin

    Das kann doch nicht wahr sein !!!

    Habe jetzt noch mal das Bild betrachtet !!
    Da steht: „ Irgendwie kommt man sich nicht näher: Putin und Obama bei ihrem ersten Treffen in Moskau (Foto: TV)“ ??

    Wie Putin kommt dem Ami näher ???

    DAS ist doch schlicht gelogen !!! Lest mal Wladimir Putins Aufsätze von Februar und DANN Deutet mal diese Bild !

    Der Vertreter der Angloamerikanischen J – Banken, versucht Russland auf diese Seite zu ziehen !!

    Putin hat doch in seinen Aufsätzen gesagt, sinngemäss „…egal wer in den USA regiert…,“

    DARUM geht es !!! Ein Hoch auf die VR China, der grössten Volkswirtschaft der Welt, die im Verbund mit Russland, Indien, usw. der BRICS, SOZ usw., diesen wirtschaftlich (auch militärisch, wenn es sein sollte), den „HALS“ umdrehen…

    So was, die Abgehalfterten, nach denen fragt niemand mehr…



    Politik | Bodycheck: Putin und Obama finden Berührungspunkte
    19.06.2012 19:18   JohannGmelin

    Was will der Mann...

    Was will der Ami Obama, eingesetzt von der US-Hochfinanz und den dahinter stehenden Kräften ??

    Hat ja geklappt, vor 4 Jahren, „Ein NEGER wird in den USA Präsident“ ?? („Seht mal liebe Kinder, in den USA gibt es keine Rassentrennung, alle Menschen leben friedlich und deshalb, darf auch ein Neger Präsident werden…?)

    Noch Fragen ? In den USA, kann ein JEDER Mensch, notfalls auch ein anderes Lebewesen von Omega Centauris Präsident werden, die Hauptsache, „ER vertritt die Interessen der Angloamerikanischen Plutokratie !!“ Im Prinzip, der Angloamerikanischen Judenbanken ?

    Was ist da falsch ? Warum waren die russischen Oligarchen, nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion, auch dieser Gemeinschaft angehörig ? Die Ukrainerin, mit dem Zopf ?? Noch Fragen ?

    In der BRD sind die damals in Berlin zu Hundertausenden aufgelaufen, und haben dem „Schwarzen“ Präsidentschaftskandidaten, zugejubelt….

    Im Prinzip das verdorbene Gesockse, was in Moskau für „Freiheit und Demokratie“ demonstriert hat….

    Gestern und Heute ist ein Wendepunkt, der „angloamerikanische Westen“ wird schneller an Bedeutung verlieren, wie die brd-Zeitungen ihren brd-Negern (erinnert sei an Onkel Toms Hütte), das mal später erklären wollen, ihre Sache…

    Wladimir Putin, hat mit seiner Reise, zur brd Merkel und dem Franzosen gezeigt, was er von Europa hält !!

    JETZT liegt es an den Europäern, bzw. auch Deutschen UND Franzosen, im Gedenken an Tauroggen, 1812, dementsprechend zu handeln !!
    RAUS aus der Angloamerikanischen Finanz.-Judenkolonie !!

    Die BRD (rest) Frankreich und die anderen Europäer, sind im Verbund mit Russland, besser aufgehoben, als mit dem Angloamerikanischen Juden – Banken Imperium !!

    Wenn nicht, Wladimir Putin hat dem US-Schrott-Verwalter wahrscheinlich mehr gesagt….
    Man sehe nur das Bild der Staaten der BRICS, vor dem Treffen… in der brd-Kolonie, schwer zu finden…

    Ein Satz zum Schluss, das Treffen der G20 hat gezeigt, „DER WESTEN“ und seine „USA die Supermacht“, ist nur noch eine Chimäre, für die „Indianer, Neger, Aborigines und bnrd-Bewohner, mit „Sauerkraut, Bratwurst und Bier…“

    Ich denke, ist alles gesagt ?? (Es war ja kein Wunder, Wladimir Putin, als russischer Patriot… da musste dann das ganze Gesockse und Gesindel, in Moskau auf die Strasse gebracht werden…



    Politik | Bodycheck: Putin und Obama finden Berührungspunkte
    17.06.2012 22:57   JohannGmelin

    WIE lange gehörte das ...

    Baltikum zum Russischen Reich ?

    WEM vorher ??

    Und seit 1990, dem Angloamerikanischen Banken-Imperium, der sogenannten "Ostküste, Plutokratie, Finanzjudentum ?? Noch Fragen ??"

    Kalenderblatt | Russland Geschichte: Einmarsch im Baltikum

    Weitere >
    1 2 3 4 5


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






    Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

    Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177