Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 22.09.2014 17:29   koktem

    Stoll

    Lieber Herr Stoll, es ist kein vorauseilender Gehorsam, man nennt so etwas objektive Betrachtung der Situationen. Was haben denn jetzt die Journalisten in dieser Kommunikation zu suchen. Klar, das gab es, aber wer da nun im Einzelnen dafür Verantwortlich ist entzieht sich meiner Kenntnis. Nur Sie wissen es scheinbar wie immer besser!!! Ich bleibe bei meinem Vorschlag! \\\"Kollekte\\\"

    Politik | Sonderstatus für Ostukraine, Assoziation mit der EU
    22.09.2014 17:29   koktem

    Stoll

    Lieber Herr Stoll, es ist kein vorauseilender Gehorsam, man nennt so etwas objektive Betrachtung der Situationen. Was haben denn jetzt die Journalisten in dieser Kommunikation zu suchen. Klar, das gab es, aber wer da nun im Einzelnen dafür Verantwortlich ist entzieht sich meiner Kenntnis. Nur Sie wissen es scheinbar wie immer besser!!! Ich bleibe bei meinem Vorschlag! "Kollekte"

    Politik | Sonderstatus für Ostukraine, Assoziation mit der EU
    22.09.2014 13:57   koktem

    Aufruf an die Lesergemeinde

    Liebe Lesergemeinde, vielleicht starten wir mal eine Kollekte für Stoll und Co und schicken Sie mal für 4 Wochen nach Russland. Vielleicht könnte man ja auch ein Besuch bei seinem Erzfeind organisieren, mal sehen ob er die Traute hätte auch dann so zu argumentieren. Ich könnte mir vorstellen, dass Herr Putin immer offen wäre für so eine Konversation. Ich wäre der erste der was einzahlt, soviel dummes Zeug habe ich lange nicht mehr gehört.

    Politik | Sonderstatus für Ostukraine, Assoziation mit der EU
    22.09.2014 13:22   koktem

    Anmerkung

    Hier seid Ihr beiden richtig, wer anders meldet sich schon gar nicht mehr hier, von der Leserseite. Na da könnt Ihr Euch wenigstens gegenseitig schön die Taschen vollhauen! Ihr Russlandspezialisten!

    Medien & Netzwelt | Russland erwägt Schaffung des Inter-Njets


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru