Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen

Russland Leserkommentare


Überblick über alle Kommentare zu allen Artikeln

  • Klick auf den Namen öffnet alle Kommentare dieses Lesers

  • Klick auf die Artikelüberschrift öffnet Artikel und Kommentare

  • 22.12.2009 19:46   Nikola

    Volksentscheid 1991

    Petersburg hatte schon mal eine Referendum, und da ging es um die "Rückkehr des historischen Namens", im Juni 1991 war das. Da hat es funktioniert, knapp mehr als 50 Prozent sprachen sich für SPb. aus.
    Die Frage ist natürlich, ob in Zeiten großer Politikverdrossenheit noch einmal so ein Potential auf die Beine zu stellen ist.
    Die gegenwärtige Moskau-Petersburger Politiker-Opposition scheint da realistischer zu sein. Plus die Verstöße gegen die Denkmalschutznormen. Will ich hoffen!

    Stadtnachrichten | Gazprom-Turm oder Schweden-Festung Nyenschanz?
    18.12.2009 23:17   Nikola

    Aussichtslos!

    Wir hatten wirklich keine Chance, irgendwas zu bewegen. Weder bei Bystrow noch jetzt beim Namen für das Stadion. Der japanische Architekt ist gestorben über die ganze Auseinandersetzung um den Entwurf. Und Gazprom zieht seine Linie durch. Nicht nur auf der Krestowski-Insel, sondern auch bei dem Wolkenkratzer Ochta-City jenseits der Newa gegenüber dem Smolny. Omnipotenz überall. Gazprom hat Petersburg gekauft, und wir können hier alle nur meckern und hilflos mit den Flügeln schlagen.


    Stadtnachrichten | Petersburg: Neues Stadion wird Gazprom-Arena heißen
    18.12.2009 22:08   Nikola

    Mit der Vergangenheit in die Zukunft gehen

    Aber nein, es geht doch auch nicht darum, die Augen zuzukneifen. Nur würde ich gerne wollen, dass wir, in Erinnerung daran, was passiert ist, zu einer neuen Normalität kommen. Denn ansonsten geht es nicht voran.
    Ich gehöre absolut nicht zu denen, die die Vergangenheit vergessen wollen. Nur wer die Geschichte kennt, kann in die Zukunft gehen.


    Politik | Nach dem Club-Brand rollen in Perm nun die Köpfe
    18.12.2009 21:48   Nikola

    Show must go on!

    Macht-, Geld- und Öffentlichkeitsgier sind für solche Leute irgendwann das nonplusultra. Wenn ich sehe, wie das durch Werbung gefördert wird, dann wundert es nicht. Es tut mir leid um diese eigentlich talentierten Menschen, die sich völlig vergessen und aufopfern für irgendwelche "Werte", die in Wirklichkeit doch keine sind.

    Szene | Schwarze Serie: Promis sterben unerwartet in Moskau
    17.12.2009 12:37   Nikola

    Reizthema

    Ich finde es schon irgendwie bezeichnend, dass die Wörter Jude und Israel immer noch so einen "Reizwert" haben. Wann hört das endlich auf? Suche nach Normalität wäre angebracht.

    Politik | Nach dem Club-Brand rollen in Perm nun die Köpfe


    Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



    Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru