Schlagstockeinsatz gegen Dissidentenmarsch in Moskau

Nächstes Bild - hier klicken!
11.45 Uhr: Eigentlich sollte der "Dissidentenmarsch" in Moskau Punkt Mittag losgehen. Allerdings hat das Polizei-Einsatzkommando sämtliche Zuwege zum Puschkin-Platz dem Treffpunkt der Oppositionellen blockiert - weil die Stadtverwaltung die Demonstration verboten hatte. Erlaubt war nur die Kundgebung am Turgenew-Platz. (Foto: Knelz/.rufo)
Weiter 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19