Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Rolltreppe in der Moskauer Metro
Rolltreppe in der Moskauer Metro
Freitag, 16.01.2004

Neulich in der Metro: Geheimnis untertage

Moskau. Was machen eigentlich die geheimnisvollen Metroangestellten in den blauen Kostümen und den passend designten Mützen? Die Damen, die den ganzen Tag am unteren Ende der Rolltreppe in einem eigens für sie errichteten Gehäuse sitzen? Sind es Nachtgestalten, die niemals das Tageslicht erblicken? Gleich vorweg – wir wissen es nicht, haben aber einige aufschlussreiche Beobachtungen gemacht.

Den Arbeitsauftrag der besagten Angestellten zu erkennen, ist wirklich nicht einfach, denn meistens starren sie stur vor sich hin. Das muss sehr strapaziös sein, denn gegen Abend schläft die eine oder andere schon einmal ein. Um die müde Mannschaft bei Laune zu halten, hat der Arbeitgeber jetzt sogar begonnen, große Flachbildschirme in den Kabuffs zu installieren. Das Programm ist etwas eingeschränkt, dafür aber voll aus dem Leben gegriffen. Gezeigt wird „Rolltreppe abwärts“.

Wenn die Damen nicht gerade „fern“-sehen, sind sie häufig bei einem Schwätzchen mit Schaffnerinnen oder den Damen in Orange anzutreffen – deren Aufgabe übrigens deutlicher definiert ist: Ihre Ausstattung – Besen und Kehrblech – weisen sie klar als Reinigungskraft aus. Doch zurück zur Ausgangsfrage.

Lassen Sie uns eine Vermutung wagen: Vielleicht handelt es sich bei den blauen Fräulein um Animateure. Darauf deutet unter anderem das Mikrofon in ihrem Gehäuses. Sobald sich genügend Passagiere bei der Rolltreppe versammelt haben, geht es los: „Benutzen sie beide Reihen! Rechts stehen, links gehen! Bitte aufrücken, etwas schneller“, motiviert die Fahrgast-Trainerin über Lautsprecher.

So kommt Leben in die Bude. Und damit Metrofahren so richtig Spaß macht, haben die Fahrgastbetreuerinnen immer einen flotten Spruch auf den Lippen, wie: „Fasst die Wand nicht an, der Putz fällt schon von alleine runter.“

Als Metro-Scouts sind die Damen jedoch gänzlich ungeeignet. Das beweist die Episode, die sich neulich in der Metro zutrug: Ein desorientierter Metronutzer hatte an das Glas-Häuschen geklopft und von der diesmal nicht so gut gelaunten Insassin die Antwort erhalten: Wegauskünfte zu geben, sei nun wirklich nicht ihre Aufgabe. Habe ja nun auch schon so genug zu tun.

(sp/.rufo)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 16.01.2004
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Siegmund/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites