Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Das Böse ist immer und überall. Die Korruption blüht auf allen Ebenen in Russland, auch bei der Verkehrspolizei (Foto: Djatschkow/.rufo)
Das Böse ist immer und überall. Die Korruption blüht auf allen Ebenen in Russland, auch bei der Verkehrspolizei (Foto: Djatschkow/.rufo)
Freitag, 14.09.2007

Putins neuer „Besen“ will Korruption ausmisten

André Ballin, Moskau. Neue Besen kehren gut, sagt ein altes Sprichwort. Unter diesem Motto will auch Russlands neuer Premierminister Subkow gründlich ausmisten. Ziel ist die Beseitigung der überbordenden Korruption.

„Unprofessionalität und Korruption können Russland zugrunde richten“, warnte Viktor Subkow bei seiner Regierungsansprache. Recht hat er. Neu ist diese Erkenntnis allerdings nicht. Schon unter Präsident Boris Jelzin blühte das Korruptionssystem in Russland und war allseits bekannt.

Korruption wächst beständig


Bei Russland-Aktuell
• Neuer Premier Subkow will Korruption ausrotten (14.09.2007)
• Rentner ohne Medikamente – Vize-Minister gefeuert (06.03.2007)
• Korruption wird zur Bedrohung für Russland (21.02.2007)
Unter Putin hat dieses Phänomen – trotz seines eigenen Saubermann-Images – noch zugenommen. Die Bürgerkammer kam Anfang des Jahres zu dem Schluss, dass die Korruption seit zehn Jahren anwächst und inzwischen ein Ausmaß angenommen hat, dass die nationale Sicherheit Russlands bedroht. Außer groß angelegten PR-Aktionen haben die Behörden bislang im Kampf gegen die Korruption nichts unternommen – wer will sich auch schon ins eigene Fleisch schneiden?

Mit Subkow ist jetzt freilich ein Mann an der Regierung, der sich in der Vergangenheit durch seinen rigorosen Kampf gegen Geldwäsche einen Namen gemacht hat. Sein Vorschlag, die persönliche Verantwortung der Beamten für ihr Handeln zu vergrößern, geht daher sicher in die richtige Richtung.

Allerdings kann der Weg nur erfolgreich sein, wenn er konsequent beschritten wird und dabei auch keinen Bogen um hohe Kremlbeamte schlägt. Sollte sich Subkow tatsächlich die Überwindung der Korruption zum Ziel gesetzt haben, so kann man dem neuen Premier nur Erfolg wünschen. Es wird ein Hindernislauf.

(ab/.rufo/Moskau)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 14.09.2007
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Siegmund/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177