Dienstag, 06.06.2006

Er sucht Sie

Singlmann 56/180
Ich bin ein aufgeschlossener, neugieriger und sehr romantischer Mann, der die Mitte seines Lebens gerade überschritten hat. In einem Film heißt es, "Das Leben ist eine Baustelle" und gerade desshalb suche ich eine liebevolle und sympathische Frau zum Aufbau eines neuen gemeinsamen glücklichen Lebenswegs. Das Wesentliche ist für das Auge unsichtbar. Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Hunderten, Tausenden begegnen wir im Laufe der Zeit, des Lebens. Viele davon nichts sagend, unbeachtet vorüber ziehen. Nicht gesehen, nicht gefühlt. Manche lächeln. Spötisch, freudig vielleicht. Lassen Interesse, Aufmerksamkeit erkennen. Gefallen. Andere dagegen stumpf, leblos und kalt, denn sie haben viel zu viel gesehen. Sind bereits abgestumpft, beinahe schon gestorben.

Und plötzlich, unerwartet taucht dieses eine, einzige Paar auf. Funkensprühend, glänzend. Sofort erkennend, wissend. Leidenschaftlich und doch zärtlich. Mit unergründlicher Tiefe, in die man versinken muss, den Boden unter den Füssen verliert, um abzutauchen. Abzutauchen auf den Grund der Seele, durch diese einzigen Augen der Welt.

Tja, das wäre wohl der Idealfall. Doch stelle ich ja gar nicht so hohe Ansprüche. Eine ähnliche Art Humor, eine gewisse Offenheit, viel Toleranz, Tierliebe, Kommunikations-Fähigkeit sowie Kommunikations-Willen, etwas Poitives Denken und eine Tendenz zum Unkonventionellen.
Webmanager@t-online.de