Samstag, 23.08.2008

Wir hätten schon den dritten Weltkrieg

Ich hoffe dass Russland in Georgien bleibt und die US-Terroristen aus
seinem Umland vertreibt.

Zum Artikel
US-Botschafter: Reaktion auf Georgien war begründet
So lange die US-Imperialisten Russland bedrohen und andere Länder nach eigenen Regeln überfallen und ausrauben, hat jede Nation das Recht diese Massenmörder zu bekämpfen. Was würde geschehen wenn Russland das gleiche in Kanada oder Mexico machen würde? Wir hätten schon den dritten Weltkrieg. Mögen Putin und Medwedew noch lange gesund und am Leben bleiben um diese Imperialistischen Massenmörder im Zaum halten zu können.

Raffael Lenardo


Sagen Sie uns uns Ihre Meinung! In unserem Forum finden Sie alle aktuellen Diskussionen zu Artikeln und Berichten. Unter jedem Artikel finden Sie einen Link "Artikel im Forum diskutieren".