Mittwoch, 06.01.2021

Russland Geschichte: Frau Putina hat Geburtstag

St. Petersburg. Am 6. Januar 1958 wurde Ludmila Putina geboren, ihre Geburtsstadt ist Kaliningrad. In der Zeit ihres Romanistik-Studiums an der Leningrader Universität lernte sie ihren Mann kennen, den sie 1983 heiratete.
Ludmila Putina arbeitete als Stewardess der Kaliningrader Abteilung von Aeroflot, als sie 1980 Wladimir Putin zufällig an einer Theaterkasse in Leningrad kennenlernte. Die beiden heirateten drei Jahre später.

An der Seite von Wladimir Putin hielt sie sich 1986-1990 in der DDR auf. Von 1990 bis 1994 unterrichtete sie Deutsch am Lehrstuhl für Lehrerweiterbildung an der Petersburger Uni.

Auf ihre Initiative geht die Gründung des Zentrums für die Entwicklung der russischen Sprache zurück. Außer Deutsch spricht sie Französisch und Spanisch. Sie liebt das Theater, spielt Tennis und fährt alpinen Ski.

Die Putins haben zwei Töchter: Maria wurde 1985 geboren, Katharina 1986.



Mehr über Russlands Geschichte im Russland-Aktuell-Lexikon >>>
Die Lage an den Fronten des II.Weltkrieges >>>