Freitag, 28.02.2020

Russland Geschichte: Mord an Palme erschüttert UdSSR

Moskau. Wichtig ist dieser 28. Februar auch für Eisenbahnfreunde und Fußballfans. Wegen des Geburtstages von Sepp Maier im Jahre 1944. Und weil die Eisenbahn-Direktverbindung Hanoi-Peking-Moskau-Berlin im Jahre 1955 – wohl die längste der Welt - erstmals fast das ganze Sozialistische Lager verband. Der 28.2.1986 erschütterte heute vor 20 Jahren die Welt: Olaf Palme wurde in Stockholm ermordet.
Olaf Palme wurde auf dem Heimweg von einem Kinobesuch in der Stadtmitte der schwedischen Hauptstadt von einem Unbekannten erschossen. Die Tat wurde sowohl einem internationalen Geheimdienst-Komplott, südafrikanischen Apartheid-Agenten als auch kurdischen Extremisten oder Rechtsextremisten in der schwedischen Polizei angelastet – aber nie aufgeklärt.

Sowjetische Gedenkmarke (Foto: www.wikipedia.org)
Mit Olof Palme verlor auch die sowjetische Außenpolitik einen wichtigen Ansprechpartner im Westen. In den 20 Jahren seit dem Mord an Palme sank Schweden wieder zur internationalen Provinz ab.

Der erst 59-jährige schwedische Premierminister Olaf Palme war Mitte der 80iger Jahre weltweit einer der angesehensten Friedenspolitiker und eine der prominentesten und profiliertesten Figuren im linken Lager. Er war Vorsitzender der schwedischen Sozialdemokraten und neben Willy Brandt Vizepräsident der Sozialistischen Internationale.

Palme verkörperte auch mit seiner Familiengeschichte die Verbindung von Ost- und Westeuropa


Palme (Sven Olof Joachim Palme) hatte sich schon als Student der Sozialdemokratie angeschlossen. Er kritisierte den amerikanischen Vietnamkrieg, trat als Vermittler im Iran-Irak-Krieg auf und startete internationale Abrüstungsinitiativen. Während US-Präsident Ronald Reagan die Konfrontation mit der UdSSR verschärfte, trat Palme wie auch Brandt oder Kreisky für eine Öffnung zur Sowjetunion ein.

Palme verkörperte auch in seiner Familiengeschichte die Verbindung zwischen Ost und West. Seine Mutter entstammte der baltendeutschen Familie von Knieriem, die Familie seines Vaters kam aus den Niederlanden. Palme selbst war 1969-1976 und 1982-1986 Premierminister Schwedens.

(him/.rufo)


Mehr über Russlands Geschichte im Russland-Aktuell-Lexikon >>>

Die Lage an den Fronten des II.Weltkrieges >>>