Видео смотреть бесплатно

Смотреть ева элфи видео

Официальный сайт graffitistudio 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Donnerstag, 24.09.2009

Jelena Baturina

Jelena Baturina ist die reichste Frau Russlands (Foto: bse.ru)
Milliardärin, Präsidentin des Baukonzerns „Inteko“

Zitat: „Mir ist, wie jedem anderen Investoren auch, der Schutz meiner Rechte garantiert.“
Geboren: 08.03.1963 in Moskau.
Laufbahn: Arbeit in der Werkzeugfabrik „Fräser“. Parallel Abschluss am Institut für Verwaltung im Abendstudium. Arbeit im städtischen Vollzugskomitee, später beim „Russischen Verband für Kooperative“. 1991 gründet sie zusammen mit ihrem Bruder Viktor den Baukonzern „Inteko“, im gleichen Jahr heiratet sie Juri Luschkow. Inteko steigt zu einem der größten Baukonzerne Russlands auf, 90 Prozent des Umsatzes werden in Moskau generiert, wobei der Konzern auch von vielen Aufträgen aus der Stadtverwaltung profitiert.
Freunde: Ehemann Juri Luschkow. Milliardär Wladimir Jewtuschenkow (ist mit Baturinas Schwester verheiratet).
Feinde: Maxim Kaschulinski (Chef-Redakteur des russischen Forbes), Jewgeni Sawtschenko (Gouverneur von Belgorod). Milliardär Alexander Lebedew.
Skandale: Baturina verklagt alle Medien, die behaupten, dass ihr Geschäftserfolg damit zusammenhängt, dass sie Ehefrau des Moskauer Bürgermeisters ist. Aufmerksam wurden die Medien allerdings erst nach einer umstrittenen Ausschreibung der Stadt für die Neu-Bestuhlung des Stadions Luschniki. Den lukrativen Auftrag gewann Inteko.
Familie: Verheiratet, zwei Töchter.
Hobbys: Tennis. Ski fahren, Schießen (mit dem Kleinkalibergewehr) Reiten.

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео онлайн