Montag, 17.02.2003

Konstantin Titow

Konstantin Titow war lange Jahre Gouverneur von Samara. Nun sitzt er im Föderationsrat (Foto: Mrozek/.rufo)
Senator des Gebietes Samara (Wolgaregion). Ex-Gouverneur.

Zitat: „Wir sollten nicht jeden Tag mit dem Knüppel auf das Gewissen des Menschen einschlagen“.
Geboren: 30. Oktober 1944 in Moskau.
Laufbahn: Abschluss des Kuibyschewer Luftfahrtinstituts. Arbeit im Flugzeugwerk. Akitver Komsomolze. Vom Assistenten zum Abteilungsleiter im Kuibyschewer Institut für Planung. Gouverneur des Gebietes Samara. Abgeordneter des Föderationsrats. Präsidentschaftskandidat. Senator.
Freunde: Anatoli Tschubais, Boris Nemzow und Irina Chakamada. Michail Gorbatschow. Sergej Kirijenko.
Feinde: Oleg Sosujew, Boris Beresowski.
Skandal: Im Frühjahr 2002 leistet sich Titow den Kauf eines teuren Dienstflugzeugs.
>Familie:
Verheiratet. Sohn Alexej ist Bankdirektor. Enkel Konstantin und Iwan.
Hobbies: Fußball, Leichtathletik, Jagd, Malerei, Musik. Fotografiert leidenschaftlich gerne.