Dienstag, 08.02.2011

Einladung zum Treffen des Wirtschaftsclub Russland

Moskau. Der Wirtschaftsclub Russland lädt zu seinem Februar-Meeting ein, bei dem es nicht nur Gelegenheit zur Kontaktpflege, sondern auch zu sachkundiger Diskussion geben soll. "Nachhaltigkeit in Russland und Chancen für deutsche Unternehmen" ist das Thema der Podiumsdiskussion.
Am 17.Februar soll es ab 18.30 Uhr im Hotel Renaissance Monarch Centre (Leningradski Prospekt 31a/1; Metro: Dynamo) Begrüßungscocktails und Imbiss geben, bevor dann eine Stunde später die Podiumsdiskussion beginnt.

Sie wird von Markus Mayer, Geschäftsführer der Immobilienentwicklungs- und Betreiberfirma „BPS International GmbH“ moderiert.

Auf dem Podium diskutieren Andreas Maier (Baufritz), Gerald Sakuler (Bene Büromöbel), Peter Knoch (Ernst & Young Valuation), Maxim Kobert (Eller & Eller Architekten), Dr.Maik Mattheis (Remondis International) und Dr.Sascha Brozek (Siemens).

Verbindliche Anmeldung mit Namen und Firma bis zum 14. Februar an info(at)wirtschaftsclub-russland.de. Eine Pauschalgebühr von 1.000 Rubel ist von jedem Teilnehmer am Eingang zu entrichten.