Freitag, 14.10.2011

ER stellt sich ein Bein: Putin braucht Vorwahlen

Moskau. Die Putin-treue Mehrheits-Partei Einiges Russland macht sich das Leben selbst schwer: Wie sich jetzt herausstellte, muss sie ihren Präsidentschafts-Kandidaten Wladimir Putin erst formell in Partei-internen Vorwahlen nominieren.