Donnerstag, 30.05.2013

Fisch stinkt vom Kopf her: Korruption in der Kremlverwaltung

Moskau. Eigentlich machten sie nur das, was sie und ihresgleichen täglich tun: sie forderten von einem Unternehmer 10 Mio Rubel für Hilfe bei einer Anmietung in Kremlnähe. Diesmal wurden sie festgenommen, der Vizechef und 2 Mitarbeiter einer Unterabteilung der Kremlverwaltung.