Mittwoch, 20.11.2013

Greenpeace-Protest: Späte Einsicht im Kreml

André Ballin, Moskau. Mit Marco Weber ist der 20. Greenpeace-Aktivist frei. Am Mittwoch wurde der Schweizer auf Kaution entlassen. Ein Gnadenakt? Mitnichten! Eher ein Indiz für ein langsames Umdenken.