Freitag, 26.10.2007

Präsident Putin verdient 2 Millionen Rubel pro Jahr

Moskau. Russlands Präsident Wladimir Putin hat im vergangenen Jahr offiziell 2 Mio. Rubel (57.000 Euro) verdient. Zudem besitzt er nach Angaben der Wahlkommission eine Wohnung in Petersburg und ein Grundstück im Gebiet Moskau.
Als Kandidat der Partei "Einiges Russland" ist Russlands Präsident nun auskunftspflichtig über seine Einnahmen und sein Vermögen. Der Zentralen Wahlkommission gegenüber machte Putin allerdings keine sensationellen Angaben.

Das Barvermögen beläuft sich immerhin auf etwas über 100.000 Euro. Deutlich wertvoller dürften das 1.500 Quadratmeter große Grundstück im Gebiet Moskau oder die knapp 80 Quadratmeter große Eigentumswohnung in St. Petersburg sein.
Zudem nennt Putin noch zwei alte Wolga sein Eigen. Die aus den 60er Jahren stammenden Fahrzeuge hat er laut Dokumenten von seinem Vater geerbt.

(ab/.rufo/Moskau)