Mittwoch, 16.05.2012

Putin besucht als ersten Staat Weissrussland

Moskau. Wladimir Putin will als ersten Staat das Nachbarland Weissrussland besuchen. Eine entsprechende Vereinbarung ist mit dem weissrussischen Prsidenten Alexander Lukaschenko bei dessen Moskau-Besuch am gestrigen Dienstag getroffen worden.
Wie die Nachrichtenagentur Ria Nowosti meldet, will Putin bereits am 31.Mai zu Gesprchen mit Lukaschenko in die weissrussische Hauptstadt Minsk reisen.

Weissrussland ist trotz aller Reibereien mit Moskau neben Kasachstan der wichtigste Partner Russlands in der Gemeinsamen Wirtschaftzone, die sich nach Putins Konzeption zu einer Eurasischen Union auswachsen soll

.