Montag, 04.12.2006

Roter Platz wird zur Eislauffläche für Moskauer

Moskau. Auf dem Roten Platz wurde die europaweit größte Eisfläche unter offenem Himmel eröffnet, berichtet gazeta.ru. Noch bis März nächsten Jahres sollen Moskauer und Gäste der Hauptstadt vor dem Kreml Eislaufen können.
Die Eisfläche beträgt 2.700 Quadratmeter, d.h. ein Zehntel des gesamten Platzes wird mit Eis übergossen. Selbst Eishockeyspiele sollen auf dem Roten Platz stattfinden.

Für den 9. Dezember ist ein Spiel ehemaliger russischer Eishockey-Legenden gegen eine Weltauswahl geplant, teilte der Leiter der Föderalen Sportagentur Wjatscheslaw Fetissow vor einigen Tagen mit. Für die Zuschauer werden zu diesem Anlass spezielle Tribünen errichtet.

An den übrigen Tagen ist die Fläche für alle Besucher geöffnet. Der Eintritt kostet 500 Rubel (knapp 15 Euro).

(ab/.rufo)