Dienstag, 02.04.2013

Staat subventioniert Transsib- und BAM-Ausbau mit 6,5 Mrd. Euro

Jakutsk. Im russischen Fernen Osten soll das Bahnnetz in den nächsten fünf Jahren gründlich ausgebaut werden. Geplant sind Investitionen in Höhe von 562 Mrd. Rubel (14 Mrd. Euro). 260 Mrd. davon will der Staat in Form einer Kapitalerhöhung der RZD zuschießen.