Donnerstag, 31.07.2014

Ukraine mit altem Regierungschef und neuen Steuern

Kiew. Das ukrainische Parlament lehnt den Rücktritt von Regierungschef Arseni Jazenjuk ab und erlegt den Bürgern neue Steuern für die Fortführung der Militäraktion im Osten auf. Auch die Rebellen kassieren für den Krieg ab.