Видео смотреть бесплатно

Смотреть просто видео

Официальный сайт isprras 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Goethe-Institut SPb. aktiv für die deutsche Sprache
Chodorkowski: Richter verlas untergeschobenes Urteil?
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Die verbarrikadierte Lagerhalle in Perm verwandelte sich in ein flammendes Inferno - ohne Ausgang (Foto: MTschS)
Die verbarrikadierte Lagerhalle in Perm verwandelte sich in ein flammendes Inferno - ohne Ausgang (Foto: MTschS)
Freitag, 11.02.2011

Brand in Perm II: 16 Arbeiter in der Flammen-Falle

Perm. Der gestrige Brand in einer Abfüllanlage für Haushalts-Chemie hat vermutlich 16 Arbeitern das Leben gekostet. Die Nachtschicht konnte wegen verriegelter Türen aus der brennenden Lagerhalle nicht entkommen.


Vor 15 Monaten waren in Perm bei einem Brand in einem Nachtclub über 150 Menschen ums Leben gekommen - unter anderem, weil es faktisch nur einen engen Ausgang aus der mit reichlich brennbaren und giftigem Material dekorierten Diskothek gab. Ddort war zudem noch eine Feuerwerk-Show abgehalten worden. Jetzt hat sich in der Ural-Stadt ein ähnliches Unglück wiederholt.

Notausgang war zugeschweißt


Bei dem Brand in einer Lagerhalle wurden zunächst acht Tote gefunden, sechs von ihnen wurden identifiziert. Die Männer hatten sich vor dem Feuer in einen Nebenraum geflüchtet, aus dem sie aber selbstständig auch nicht entkommen konnten. Ein dortiger Notausgang war zugeschweißt.

Als die Feuerwehr schließlich zu den Eingeschlossenen vordrang, waren nur noch zwei Arbeiter am Leben. Unter den Trümmern der zum Teil eingestürzten Lagerhalle werden noch acht weitere Tote vermutet. Nach ihnen soll heute gesucht werden.

Chefetage ignorierte Brandschutz-Mängel


Der Privateigentümer des völlig zerstörten 6.000 Qaudratmeter großen Gebäudes sowie die beiden Geschäftsführer des dort eingemieteten Unternehmens „OOO Kama-Trade“ wurden festgenommen. Die Firma hatte in der Lagerhalle eine Abfüllung für Haushalts-Chemie eingerichtet.

Großbrand in Perm: Acht tote Arbeiter in Chemie-Lager (10.02.2011)
• 
Prozess um tödlichen Clubbrand in Perm hat begonnen (05.10.2010)
• Club-Brand von Perm: Verdächtiger in Spanien verhaftet (02.09.2010)
• Katastrophe in Moskau? Nur jeder Fünfte kommt raus (27.08.2010)
• Perm trauert – 40 Tage nach dem Brand im Nachtclub (13.01.2010)
Bei Russland-Aktuell
• 
Mieter wie Vermieter waren in den letzten Jahren von der Brandschutzinspektion mehrfach wegen schwerer Mängel gerügt worden. Im letzten Jahr wurde wegen des Fehlens eines Brandmeldesystems, unzureichendem Brandschutz und blockierter Notausgänge ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Die damit verbundenen Auflagen zur Beseitigung der Mängel wurden aber offenbar ignoriert.

Wie die Zeitung „Kommersant“ berichtet, wurden in dem Betrieb nachts „aus Sicherheitsgründen“ offenbar alle Türen verlässlich verriegelt. Blogger berichten, dass die Firma auf diese Weise Diebstähle durch die eigenen Belegschaft verhindern wollte. Die Arbeiter saßen deshalb in der Falle, als Feuer ausbrach. Auch die Feuerwehr konnte so nicht schnell in das mit brennbaren und explosiven Mitteln angefüllte Gebäude gelangen.

Lediglich einem Wachmann gelang die Flucht aus der Werkhalle. Er war es auch, der die Feuerwehr alarmierte.

Prozess wegen Nachtclub-Brands läuft noch


Gegenwärtig läuft in Perm ein Strafprozess gegen die Manager des Nachtclubs „Lahmes Pferd“. Ebenfalls auf der Anklagebank sitzen Pyrotechniker und Beamte der Brandschutz-Inspektion, die dort über Jahre die eklatanten Sicherheitsmängel ignoriert hatten.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 11.02.2011
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>






Die populärsten Artikel der letzten drei Tage

Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Susanne Brammerloh, St.Petersburg

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Goethe-Institut SPb. aktiv für die deutsche Sprache
Kommentar
Jubiläum: Boris Jelzin wäre heute 80 geworden
Kaliningrad
Kaliningrad will bekanntes Schlager-Festival austragen
Kopf der Woche
Neue Rangordnung der Oligarchen - Abramowitsch fällt
Thema der Woche
Privater Putin-Palast, Kremlresidenz oder Phantombau ?
Moskau
Kinotheater Puschkinski steht vor Komplett-Umbau
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Montag, 14. Februar
17:11 

Goethe-Institut SPb. aktiv für die deutsche Sprache

15:42 

Kanada schickt Büffel zur Aussiedlung nach Sibirien

14:53 

Chodorkowski: Richter verlas untergeschobenes Urteil?

13:47 

Kaliningrad will bekanntes Schlager-Festival austragen

12:54 

Privater Putin-Palast, Kremlresidenz oder Phantombau ?

11:25 

Neue Rangordnung der Oligarchen - Abramowitsch fällt

10:16 

Tödliches Vergnügen: Fahrt auf dem Dach der U-Bahn

09:05 

Putin-Regierung will Promi-PKW mit Blaulicht kürzen

00:01 

Russland Geschichte: Vorsicht Falle – Valentinstag

Sonntag, 13. Februar
00:01 

Russland Geschichte: Ein Sänger und ein Vizeadmiral

Samstag, 12. Februar
00:01 

Russland Geschichte: Ochrana, Kant, Tadschikistan

Freitag, 11. Februar
19:03 

Litauen: Mönche und Nonnen gegen Franziskaner Weißbier

18:18 

Notlandung in Wnukowo verläuft ohne Komplikationen

17:45 

Rohstoffbörse zieht jetzt doch auf die Wassili-Insel?

16:56 

Onkelchens Traum in einer europäischen Uraufführung

15:45 

Flughafen/Bahnhof: Sicherheit und Potjomkinsche Dörfer

14:23 

Lern Deutsch! – Goethe-Institut SPb. stellt sich vor

13:04 

Kunst aus Wien: Zwei Parallelen, die sich doch kreuzen

12:36 

Simulatorschulung in Russland für Polens VIP-Piloten

12:06 

Kinotheater Puschkinski steht vor Komplett-Umbau

10:48 

Brand in Perm II: 16 Arbeiter in der Flammen-Falle

09:10 

Moskauer Behörden befürchten erneute rechte Randale

01:15 

Russland Geschichte: Iran und Russland vor einem Krieg

Donnerstag, 10. Februar
18:14 

Bahn-Sicherheitslücken: Medwedew watscht Jakunin ab

17:48 

Väterchen Frost macht das Rennen als Olympia-Symbol

16:11 

Katastrophe von Tschernobyl auf der Berlinale 2011

15:21 

Rüstungsindustrie hat Hochkonjunktur in Russland

13:56 

Fußball: National-Elf erleidet Schiffbruch am Golf

13:28 

Gorbatschow: Medwedew wird 2012 wieder Präsident

12:06 

Domodedowo: Schwester schickte Attentäter auf den Weg

10:16 

Großbrand in Perm: Acht tote Arbeiter in Chemie-Lager

09:14 

„Russischer Winter“ – jetzt auch wieder in Russland

00:01 

Russland Geschichte: Pasternak geboren

Mittwoch, 9. Februar
18:43 

Britischer Journalist darf wieder nach Russland

17:55 

Medwedew fordert Aufrüstung zum Schutz der Kurilen

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео hd онлайн