Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Viele grobe Foule und kein einziges Tor - ZSKA gegen Moskwa. Foto: www.newsru.com
Viele grobe Foule und kein einziges Tor - ZSKA gegen Moskwa. Foto: www.newsru.com
Montag, 03.10.2005

Fußball-Premierliga – Ein trockener Sonntag

St. Petersburg. Der 25. Spieltag bescherte dem russischen Fußball einen Negativ-Rekord – in acht Begegnungen fielen nur sechs Tore, eins davon durch Elfmeter. Kurz vor Saisonende ist übergroße Vorsicht ausgebrochen.

Alle UEFA-Cup-Teilnehmer ohne Torerfolg.
So sehen keine Meister aus – alle führenden Clubs (außer Spartak) beendeten ihre Begegnungen mit 0:0. Der Tabellenerste Lokomotive Moskau lieferte mit Hilfe von Dynamo Moskau ein äußerst farbloses Spiel ohne gefährliche Momente.

Moskwa schien sich über die eigenen Möglichkeiten im Zweifel zu sein, wollte aber auch nicht nachgeben. Das Ergebnis – das Spiel gegen ZSKA wurde zu einem Feuerwerk von gelben Karten – und endete ebenso ohne Treffer.

Auch Zenit St. Petersburg musste sich bei Saturn in Ramenskoje bei Moskau mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben. Und doch zeigten Russlands dritter UEFA-Cup-Teilnehmer und der Mittelklasseverein aus dem Moskauer Gebiet ein kämpferisches Spiel, bei dem bis zum Schlusspfiff alles offen war.

Spartak rückt auf Platz drei vor
Von der allgemeinen „Tordürre“ profitierte allein Spartak Moskau, das mit einem einzigen Treffer Krylja Sowetow besiegte. Damit verdrängen die Rotweißen Zenit vom dritten Platz. Das nächste Spiel bestreiten die beiden prinzipiellen Gegner am 16. Oktober gegeneinander, was erheblich zur Klärung des an diesem Wochenende erschlafften Kräfteverhältnisses beitragen wird.

Das einzig torreiche Spiel zeigten am Samstag Schinnik und Torpedo (1:3); Rostow erkämpfte mit 1:0 einen wichtigen Sieg über Alanija und ist weiterhin auf dem Weg heraus aus der Abstiegszone. Zwei weitere torlose Begegnungen lieferten Amkar und Terek sowie Rubin und Tom.

Bei Russland-Aktuell
• Starker Auftritt der russischen Clubs im UEFA-Cup (30.09.05)
• Fußball-Premierliga: Alles ist wieder offen (26.09.05)
Entscheidung weiter vertagt
Wer sich von diesem Wochenende eine Vorentscheidung im Rennen um die Meisterschaft erhofft hatte, ist herb enttäuscht worden. Die Torausbeute ist das zweitschlechteste Ergebnis in der Geschichte der russischen Eliteliga – vor zwölf Jahren waren es in acht Spielen nur fünf Tore gewesen.

Diese Verschnaufpause ist vorübergehend und sehr kurz. Weder Loko noch ZSKA noch Zenit haben ihre Lust auf den Meistertitel eingebüßt und werden an den verbleibenden fünf Spieltagen noch so manche Probe ihres Könnens liefern.

Wegen der letzen beiden Qualifikationsspiele zur WM-2006 findet der 26. Spieltag erst am übernächsten Wochenende statt. (-sb/.rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 03.10.2005
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites