Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Hier darf man nicht Deutscher Orden spielen: Wyborgs alte schwedische Festung (Foto: spz/.rufo)
Hier darf man nicht Deutscher Orden spielen: Wyborgs alte schwedische Festung (Foto: spz/.rufo)
Mittwoch, 17.04.2013

Ritterturnier in Wyborg als „feindlich“ verboten

Wyborg. Als historisch gesehen ziemlich nachtragend erweist sich die Stadtverwaltung von Wyborg: Sie hat einem Mittelalter-Club namens „Deutscher Orden“ die Ausrichtung von Ritter-Spielen untersagt.

Das amtierende Stadtoberhaupt des nahe an der finnischen Grenze gelegenen Wyborgs informierte die Veranstalter eines für Ende Juli geplanten Festivals namens „Ritterburg“ in einem Brief, dass diese Veranstaltung nicht genehmigt werde.

Gründe dafür fand der Bürgermeister einige – nachvollziehbare wie auch historisch weit hergeholte: So hätte der Veranstalter es nicht zum erstem Mal unterlassen, die Gebietsregierung über die geplanten Ritterspiele zu unterrichten, was ein regionales Gesetz aber fordere. Außerdem seien keine Sicherheitsbereiche für das Publikum vorgesehen.

Keine Gnade für die teutonischen Eroberer


Darüber hinaus machte Bürgermeister Alexej Turkin geballte ideologische Bedenken geltend: Der Deutsche Orden sei schließlich eine „historisch fundierte feindliche Struktur für die Rus, die der Heilige Alexander Newski heroisch bekämpfte“.

Bei Russland-Aktuell
• Mit 190 Sachen illegal über die finnische Grenze (23.06.2011)
• Deutsche christliche Biker nach Petersburg unterwegs (18.06.2012)
• Neuer Zug „Allegro“: In Schräglage nach Finnland (07.10.2010)
• Ostseepipeline North Stream geht bei Wyborg an Land (28.07.2010)
• Wyborg öffnet sein Fenster nach Europa (10.08.2007)
Das stimmt durchaus, allerdings liegt die berühmte Schlacht auf dem Eis des Peipus-See zwischen Newskis russischer Streitmacht und den deutschen Kreuzrittern sage und schreibe 771 Jahre zurück.

Wyborg - Ein Stück europäisches Mittelalter in Russland


Wyborg bietet sich als Kulisse für Ritterspiele, bei denen Turniere, Schlachten und Belagerungen in annähernd originalen Rüstungen nachgespielt werden, geradezu perfekt an: Es ist die einzige Stadt Russlands mit einer mitteleuropäisch anmutenden Altstadt und Burg. Zum Zeitpunkt von Newskis entscheidender Schlacht mit dem Deutschen Orden anno 1242 war diese schwedische Festung und Provinzstadt allerdings auch noch nicht gegründet - so lange ist das her.

Ihr Bürgermeister sorgt sich dennoch um das Wohl ihrer heutiger Bewohner in historischen Dimensionen: Eine „Propaganda“ für den Deutschen Orden sei unpatriotisch und entspreche nicht den Realitäten der heutigen Politik der Russischen Föderation zur geistigen Einigung der Nation und der Erziehung der heranwachsenden Generation, heißt es in dem Brief aus dem Rathaus.

Vorerst wird es also keine Ritterspiele in Wyborg geben. Der subtile zweite Angriff des Deutschen Ordens auf Russlands westliche Grenzen wurde erfolgreich abgewehrt.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 17.04.2013
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites