Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Für Ramsan Kadyrow aus Tschetschenien steht Putin über Allem. (Foto: newsru.com)
Für Ramsan Kadyrow aus Tschetschenien steht Putin über Allem. (Foto: newsru.com)
Montag, 20.12.2010

Top-10 der Speichellecker: Kadyrow steht ganz oben!

Moskau. Zum Jahresende stellt die Zeitung „Kommersant“ ihre traditionelle Hitparade der Liebediener und Lobhudeler auf. Vorn liegt Kadyrow, der Putin dafür lobt, dass er „Tschetschenien alles auf der Welt gegeben hat“.

Das klingt heftig, und auch die Worte drum herum sind rekordverdächtig. Buchstäblich sagte der tschetschenische Präsident folgendes: „Putin ist mein Idol. Er ist Tschetschene und er ist Russe. Und er hat uns alles auf dieser Welt gegeben.“

Im letzten Jahr war Kadyrow nicht ganz so weit gegangen. Da hatte er Putin „alle guten Eigenschaften“ zugesprochen, die ein Mensch nur haben kann, aber – was für ein Ärger! – eins hatte Russlands Premier nun doch gefehlt: „ein Tschetschene zu sein“. Wie es scheint, wurde dieses Problem in Jahresfrist gelöst…

“Dank der weisen Führung…“


Kein Wunder also, dass der autoritäre Provinzfürst von Platz drei ganz nach oben geklettert ist in der Speichellecker-Liste. Ihm folgt Oleg Koroljow, seines Zeichens Gouverneur des Gebiets Lipezk in Zentralrussland. Der leistete sich eine faustdicke Reminiszenz an die Zeiten des Personenkults.

„Dank der weisen Führung des Präsidenten der Russischen Föderation Dmitri Medwedew und des Vorsitzenden der Regierung Wladimir Putin ist Russland einfach zum Erfolg verdammt!“, hatte er im Februar auf einer Pressekonferenz vom Stapel gelassen.

Guten Appetit!


Die Bronzemedaille bekommt Wassili Jakemenko, Chef der Jugendbehörde Rosmolodjosch. Er macht sich Sorgen um das Gewicht der Russen und stellt ihnen auch auf diesem Gebiet den Premier als Beispiel hin.

Bei Russland-Aktuell
• Nobelpreis für Obama: Geteilte Meinung in Russland (09.10.2009)
• Kein Fest: Medwedew wird heute 45 Jahre alt (14.09.2010)
• Amerikanische Presse: Putin tollerer Hecht als Obama (27.08.2010)
• Zwei Jahre im Amt: Präsident Medwedew auf dem Äquator (07.05.2010)
„Ein Mensch, der mehr isst als nötig, bestiehlt das Land im Allgemeinen und Putin im Besonderen. Putin kann alles, aber er kann nicht für einen einzelnen Menschen abnehmen“, sagte er im Sommer beim Jugendforum „Seliger-2010“ im Waldai.

Ein Eisenbahner in Paris


Zwar nur Platz acht, aber Bahnchef Wladimir Jakunin erklärt Medwedew auf sehr originelle Weise seine Liebe. Und nicht irgendwo, sondern in der „Stadt der Liebe“. Dort gab er auf einer gemeinsamen Reise mit dem russischen Präsidenten im März auf einer Pressekonferenz zum Besten:

„Man sagt, für eine Nacht in Paris kann man alles geben! Aber eine Nacht in Paris zu verbringen und dabei auch noch am Jahrestag der Präsidentschaft teilzunehmen (Medwedew feierte sein zweites Jubiläum – d. Red.) – was man dafür geben kann, weiß ich nicht!“

„Der Eckstein aller Probleme…“


Und doch kommen alle Preisträger nicht heran an den Vorjahressieger. Michail Bojarski, ein bekannter russischer Theater- und Filmschauspieler, hatte Putin zum „Eckstein aller Probleme auf dem Planeten“ erklärt.

Fragt sich nur, was er damit gemeint hat. Es hört sich fast so an, als sei Eckstein Putin das größte Problem der Welt. Ob Bojarski das tatsächlich sagen wollte?



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Seyyah 20.12.2010 - 15:36

Er ist so

Dieser Kadirov ist alles andere als ein führer. Sein zeit ist abgelaufen. Er hat mehr feinde als freunde.


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 20.12.2010
Zurück zur Hauptseite







(Topfoto: Archiv/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177