Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Ruslan Gelajew (foto:NTW)
Ruslan Gelajew (foto:NTW)
Dienstag, 17.12.2002

Gelajew-Bande wieder ante portas

St. Petersburg. Nach Angaben aus dem Hauptquartier der russischen Tschetschenien-Streitkräfte bereiten 40 Kämpfer aus der Gruppe des Feldkommandeurs Ruslan Gelajew den Grenzdurchbruch von Georgien nach Inguschetien vor. Angeblich wollen sie aber nur ihren in Tschetschenien und Inguschetien untergetauchten Kameraden helfen, die Grenze wieder in der Gegenrichtung zu passieren, um im milderen Georgien Winterquartier zu beziehen. In Inguschetien würden die Kämpfer zu diesem Zweck bei der Bevölkerung Proviant, Winterkleidung und Geländewagen aufkaufen.

Darüber, wo sich Ruslan Gelajew selbst aufhält, gehen die Darstellungen auseinander: In Georgien heißt es, er habe im September mit seiner Kampfgruppe das Pankisi-Tal in Richtung Norden verlassen. Damals kam es in Inguschetien zu einem schweren Gefecht zwischen den etwa 200 Gelajew-Leuten und der Armee. Die Tschetschenen wurden dabei aber eher zerstreut als besiegt. Nach Darstellung der russischen Militärs, so „gazeta.ru“, setzte sich Gelajew nach dem Eintages-Krieg von Galaschki wieder nach Georgien ab mit dem Ziel, in ein arabisches Land zu gehen.

Bei Russland-Aktuell
• 26.09.02: Der inguschetische Ein-Tages-Krieg
Zweifel erregt die offizielle Darstellung des kleinen Grenzverkehrs der Banditen auch deshalb, weil Georgien in letzter Zeit seine polizeilichen Maßnahmen gegen unerwünschte tschetschenische Bewaffnete deutlich verschärft hat. An der Gebirgsgrenze zwischen Tschetschenien und Georgien kommt es aber nach wie vor zu Zusammenstößen zwischen Rebellen und Grenztruppen. Nach Angaben aus Armeekreisen wurde dort gestern bei einem Gefecht sieben Tschetschenen getötet und vier Packpferde beschlagnahmt. In welcher Richtung der Trupp allerdings über die Grenze zog, ging aus den Informationen nicht hervor. (ld/rUFO)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 17.12.2002
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites