Montag, 13.02.2006

Russland zählt 720 Milliardäre – in Rubel

Multi-Milliardär Roman Abramowitsch kann es sich leisten, im Hobby Gouverneur zu sein (foto: NTW/newsru)
St. Petersburg. Die russische Wirtschaftszeitung “Finanz” hat in einem Rating die Namen von 720 einheimischen Rubel-Milliardären veröffentlicht. Etwa 40 von ihnen sitzen auch in der Duma oder im Föderationsrat.

Drei Krösuse aus der nationalen Reichen-Hitliste sind zugleich Vorsteher von Föderationsgebieten: Roman Abramowitsch, mit 18,7 Milliarden Dollar Vermögen reichster Russe, lenkt neben dem Fußballclub „Chealsea“ auch die Geschicke von Tschukotka.

Ebenfalls nicht zu den Ärmsten im Lande gehören die Verwaltungschefs von Adygeja, Chasret Sowmen und des Gebietes Perm, Oleg Tschirkunow. Ihr Vermögen von mindestens einer Rubel-Milliarde entspricht 28,7 Millionen Euro.

Russland zählt 50 Dollar-Milliardäre


Milliardäre im internationalen Sinn – in Dollar gerechnet – fanden sich in Russland 50, von denen 39 ihr Vermögen im Öl- oder Metallurgiebusiness gemacht haben. Doch erstmals sind unter den russischen Dollar-Milliardären auch Geschäftsleute, die ihr Vermögen nicht auf der Basis von privatisiertem ehemaligem sozialistischen Staatseigentum, sondern aus dem Nichts aufgebaut hätten, bemerkt das Fachblatt besonders.

Als Selfmademan zur ersten Milliarde


Dabei handele es sich um den Gründer der Handelskette „Pjatorotschka“, andrej Rogatschjow, den Bankier und Wodka-Produzenten Rustam Tariko („Russki Standart“) und den Gründer der Magnit-Ladenkette Sergej Galizki.

Mit 1,9 Mrd. Dollar ist Jelena Baturina, die Gattin des Moskauer Bürgermeisters Juri Luschkow die einzige Frau unter den reichsten 50 russischen Bürgern. Auch unter den 720 Rubel-Milliardären sind nur 26 Frauen.

Chodorkowski ist nichr zu taxieren


Den Wert des Eigentums der im Gefängnis sitzenden ehemaligen Yukos- und Menatep-Eigner Michail Chodorkowski und Platon Lebedjew traute sich die Zeitschrift nicht genauer einzuschätzen, nahm sie aber dennoch in die Liste auf.

Die zehn reichsten Russen sind dem „Finanz“-Rating nach:

1. Roman Abramowitsch, 18,7 Mrd. Dollar, Ex-„Sibneft“-Eigner
2. Oleg Deripaska, 12,7 Mrd. Dollar, „Basowoj Element“
3. Michail Fridman, 11,4 Mrd Dollar, „Alfa-Gruppe“
4. Wladimir Lissin, 9,35 Mrd. Dollar „NLMK“
5. Viktor Wechselberg, 8,1 Mrd. Dollar, „Renova“ (TNK-BP und „Sual“)
6. Wagit Alekperow, 8 Mrd. Dollar, “Lukoil”
7. Wladimir Jewtuschenkow, 7,35 Mrd. Dollar, „Sistema“
8. Michail Prochorow, 6,7 Mrd. Dollar, „Norilski Nikel“
9. Wladimir Potanin, 6,6 Mrd. Dollar, „Norilski Nikel“
10. Alexej Mordaschow, 6 Mrd. Dollar, „Sewerstal“

(ld/.rufo)