Sonntag, 02.04.2006

Hausmitteilung: Neuer Leserservice, neuer Korrespondent

Bernsteingewinnung in Jantarny/Palmnicken. Die kurze Leitung nach Kaliningrad soll ein neuer Kaliningrad-Korrespondent fr unsere Regionalausgabe schaffen. (Foto: Mischke/.rufo)
Moskau. Den 1.April haben wir ohne Scherzmeldungen verstreichen lassen. Kein Scherz: Wer sein Passwort fr das Archiv vergisst, kann sich jetzt selbst helfen. Und: fr Kaliningrad-Aktuell suchen wir einen Korrespondenten.
LeserInnen, denen die Tiefen der Russlandanalyse und des Archivs versperrt sind, weil sie ihr Passwort vergessen haben, knnen sich jetzt selbst aus der Patsche helfen. Sie knnen Ihr Password bequem selbst regenerieren >>>.

Kaliningrad-Korrespondent gesucht



Ungewohnt flgellahm ist in diesem Frhling leider unsere aktuelle Berichterstattung aus Kaliningrad, aus dem Russischen Baltikum.
Wir suchen einen Kaliningrad-Korrespondenten, der fr Sie und Kaliningrad-Aktuell permanent vor Ort sein soll. Sollten Sie Interesse an einer solchen Arbeit haben - oder jemanden kennen, der/die das hat schreiben Sie an die Redaktion >>> .

Das Russland-Aktuell-Team