Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть красивое видео

Официальный сайт mydebut 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Dauerstau: Wie St. Petersburg unter die Räder kam
Kreml: Jeden Samstag Militärparade für Touristen
suchen ►

Trolleybus in Moskau (Foto: Branowez jr./rUFO)

Unberechenbar und überfüllt – Nahverkehr in Moskau

Fahrten mit Bussen und Straßenbahnen können einen Moskau-Besuch für Ungeübte zum echten Abenteuerurlaub machen. Zwar gibt es überall dort, wohin die Metro noch nicht vorgedrungen ist, ein dichtes Netz von Straßenbahnen, Bussen und Trolleybussen. Dem Ansturm der Passagiere sind die aber vor allem während des Berufsverkehrs in keinster Weise gewachsen. Stellen sie rechtzeitg vor Ihrer Zielhaltestelle sicher, dass Sie den Ausgang erreichen können.

Eine einfache Fahrt kostet 7 Rubel an den Ticketkiosken und 10 Rubel, wenn der Fahrschein beim Fahrer erworben wird. Nach dem Einsteigen muss der Fahrschein mit einem der im Salon anmontierten Locher entwertet werden. Seit einiger Zeit werden moderne Magnetkarten als Fahrscheine verkauft – die Vorhut der geplanten Einrichtung von Einlass-Schranken in allen Bussen. Bis auf Weiteres müssen auch diese Kärtchen in den Locher gesteckt werden. Ist der Bus so voll, dass sich Passagiere nicht bis zum Fahrer durchkämpfen können, reichen sie ihr Geld einfach an ihre Mitfahrer weiter. Der Fahrschein und auch Wechselgeld von größeren Scheinen erreicht sie in jedem Fall innerhalb kurzer Zeit.

...mehr





nach oben

Zurück zur Hauptseite





Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden
Nach Moskau fliegen
Bolschoi Theater
Neues aus der Metro
Die Top-Themen
Thema der Woche
Rubelregen gegen den Geburtenrückgang
Moskau
Polizei schleift Zeltlager vor dem Weißen Haus
St.Petersburg
Neue Brücke in Petersburg: Leutnant Schmidts Sohn
Kopf der Woche
Ein Jahr nach Andishan: Karimow hofiert Putin
Kaliningrad
Einfache Einreise nach Kaliningrad ein Wunschtraum
Kommentar
Wolfgang Seiffert: Skandal um Russlanddeutsche
Der russland-aktuell.RU
Nachrichten-Monitor

Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru

Смотреть видео онлайн

Онлайн видео бесплатно