Online video hd

Free video online

Официальный сайт e-rus 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Strelna: Der G8-Palast meldet sich empfangsbereit
Preis-Apartheid: Strafe für den falschen Pass?
suchen ►

Freitag, 16.06.2006

Schwere Gasexplosion im Moskauer Vorort Wnukowo

Moskau. Bei einer Gasexplosion in einem fünfstöckigen Wohnhaus im Moskauer Vorort Wnukowo ist heute morgen mindestens ein Mensch ums Leben gekommen und vier verletzt worden. Die Wand des Plattenbaus wurde über drei Etagen aufgerissen, teilweise stürzten auch die Decken zwischen den Stockwerken ein.

Nach der mutmaßlichen Gasexplosion brach ein starkes Feuer aus, das inzwischen gelöscht werden konnte. Die Feuerwehr brachte 30 Bewohner des Wohnblocks in Sicherheit. Das Todesopfer konnte noch nicht geborgen werden. Auch könne nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Menschen unter den Trümmern begraben seien, hieß es am Unfallort.

Nach Polizeiangaben waren in dem Gebäude am Vortag Gas-betriebene Geräte ausgetauscht worden. Als wahrscheinlichste Ursache der Explosion gälten deshalb Fehler bei diesen Arbeiten, meldet Ria Novosti. (ld/.rufo)



Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 16.06.2006
Zurück zur Hauptseite






Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden
Russland im Iran-Atom-Konflikt
Skinheads terrorisieren Russland
Die Top-Themen
St.Petersburg
Preis-Apartheid: Strafe für den falschen Pass?
Moskau
Moskauer Nahverkehr: Das Kreuz mit dem Drehkreuz
Kopf der Woche
Justizminister Tschaika wird Generalstaatsanwalt
Kommentar
Es sah aus wie Pressefreiheit, war aber Auftragsarbeit
Kaliningrad
Kaliningrad: Bootstourismus kämpft mit Gegenwind
Thema der Woche
Schwimmendes Atomkraftwerk wird auf Kiel gelegt



Der russland-aktuell.RU
Nachrichten-Monitor

Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru

В хорошем качестве hd видео

Смотреть русские видео онлайн