Astana im Winter protzig, kalt, verführerisch

Nächstes Bild - hier klicken!
Früher hieß Astana Aqmola (zu deutsch: Weißes Grab). Tatsächlich kann es im Winter extrem kalt werden. Temperaturen von unter Minus 20 Grad sind keine Seltenheit. Dazu kommt ein eisiger Wind. (Foto: Ballin/.rufo)
 Zurück  Weiter 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28