Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть молодые видео

Официальный сайт ruskorinfo 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 21.08.2003
Valeri Gasajew (Foto: gazeta.ru)
21.08.2003   Leute

Russlands Nationaltrainer Gasajew zurückgetreten

Moskau. Nach der 1:2 Schlappe des russischen Nationalteams im Freundschaftsspiel gegen Israel am Mittwochabend zog Trainer Valeri Gasajew die Konsequenzen und trat zurück. Zwei Wochen vor dem entscheidenden EM-Qualifikationsspiel gegen Irland zeigte sich Gasajew vor allem über die Einstellung seiner Mannschaft enttäuscht. „Ich kann mich mit einer derartigen Willenlosigkeit meiner Spieler nicht abfinden“, erklärte er auf der Pressekonferenz nach dem Spiel. Nach einem nächtlichen Gespräch mit Verbandschef Wjatscheslaw Koloskow erklärte er dann am Donnerstag seinen Rücktritt. Ex-Bundesligaspieler Alexander Borodjuk soll vorerst das Nationalteam leiten.

...mehr
In Moskau gehört das Handy längst zum Alltag (Foto: Djatschkow/rufo)
21.08.2003   Wirtschaft & Geld

In Russland entbrennt der Kampf um den Telefonmarkt

Moskau. Mit der Übernahme des Telefonanbieters Combellga durch die Bankengruppe Alpha geht der Kampf um die Vorherrschaft auf dem russischen Telefonmarkt in eine neue Runde. Der bisherige Marktführer MTS sieht sich plötzlich einer scharfen Konkurrenz gegenüber. Alpha-Chef Michail Fridman hat schon Anteile am zweit- und drittgrößten Handybetreiber Russlands (Wympelkom und Megafon) und strebt danach, sein Imperium weiter auszudehnen. Bei dem Kampf geht es um mehrere Milliarden Euro.

...mehr
Entwurf zum Kirow-Stadion aus den 1930er Jahren. Foto: rtr.sport.ru
21.08.2003   Stadtnachrichten

Mirilaschwili reanimiert das Kirow-Stadion

St. Petersburg. Das Kirow-Stadion im Westen von St. Petersburg fristet seit Jahrzehnten ein trauriges Dasein. Wo einst Zehntausende Zuschauer sich am „großen Fußball“ erfreuten, gähnt heute Leere und wächst Gras auf den Tribünen. Das soll sich nun ändern. Die Leitung des Stadions schreibt zusammen mit der Firma „Petromir“ einen Wettbewerb zur Rekonstruktion der Arena aus. Besitzer der Firma ist allerdings kein anderer als der kürzlich zu langer Haft verurteilte Michail Mirilaschwili.

...mehr
(Foto: Komsomolskaja Prawda)
21.08.2003   Meinung & Analyse

SIL knetet neue Putin-Limousine

Von Wladimir Martynow, Moskau. Am Montag wird der sechste „Moskauer Autosalon“ eröffnet. Wie in den Jahren zuvor werden dort auch wieder neue russische Modelle vorgestellt, von denen das eine oder andere vielleicht einmal in Serienproduktion geht. Wie die Statistik zeigt, kaufen die meisten Russen aber weiter lieber ausländische Gebraucht-, als russische Neuwagen. Ein anderes Auto, das schon einen möglichen prominenten Käufer hat, wird dieses Mal noch nicht gezeigt. Wladimir Putin will laut “Komsomolskaja Prawda” offenbar von seinem Pullmann-Mercedes auf einen SIL aus vaterländischer Produktion umsteigen.

...mehr
Russische Schulkinder (Foto: Rogow/.rufo)
21.08.2003   Panorama

Feuerwehr schließt 6.000 russische Schulen

Moskau. Für Zehntausende russischer Schüler könnten die Sommerferien sich auf unbestimmte Zeit in die Länge ziehen. Wegen schwerwiegender Verstöße gegen die Brandschutzbestimmungen hat die Feuerwehr die Schließung von 6.000 Schulen angeordnet. Eine zuvor durchgeführte Totalkontrolle aller russischen Schulgebäude hatte ergeben, dass weniger als fünf Prozent den Vorschriften entsprechen.

...mehr
Tschetschenien (Foto: Tutow/.rufo)
21.08.2003   Politik

Heftige Gefechte um tschetschenisches Bergdorf

Moskau. Mitarbeiter der tschetschenischen Miliz und russisches Militär haben sich am Mittwoch heftige Gefechte mit tschetschenischen Kampfgruppen geliefert, die in das Bergdorf Awtury eingedrungen waren. Bei den Kämpfen in der Nähe des Kreiszentrums Schali kamen nach russischen Angaben acht Kämpfer und bis zu vier tschetschenische Milizionäre ums Leben. Die Rebellen-Webseite meldete dagegen, bis zu siebzig Gegner seien getötet oder verwundet worden. Bei den Gefechten, die sechs Stunden lang andauerten, handelt es sich um die schwersten Kämpfe in Tschetschenien seit Jahresbeginn.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 21. August
21:13

Erneut Bande von Miliz-Werwölfen verhaftet

20:39

Russen erobern Bassajews Beinprothese

17:51

Tschetschenischer Lokalbeamter ermordet

17:41

Georgien kann Auslandsschulden nicht begleichen

15:49

Suche nach Mi-8 erneut unterbrochen

15:26

Flug-Show wegen Regen abgesagt

14:05

Fußballverband akzeptiert Trainer-Rücktritt

13:18

14 Tote bei Kämpfen in Tschetschenien

12:22

Suche nach verschollenem Gouverneur geht weiter



Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






    Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/www.aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

    Смотреть видео онлайн

    Смотреть видео онлайн