Online video hd

Смотреть 3d видео

Официальный сайт avto4avto 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Weißrussland will Migranten in die EU durchlassen
Time: Nawalny gehört zu den 100 Einflussreichsten
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►
Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Berichte in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Donnerstag, 18.03.2005
Tatverdächtig: Oberst Wladimir Kwatschkow (foto: newsru)
18.03.2005   Politik

Ex-Oberst wegen Tschubais-Attentat verhaftet

St. Petersburg. Die Ermittlungen wegen des Bombenanschlags auf den russischen Energiemanager und Politiker Anatoli Tschubais hatten ungewöhnlich schnell Erfolg: Noch am gleichen Tag wurde ein Ex-Oberst verhaftet, der sich in der Armee als Experte für Spezialeinsätze profiliert hatte. Umso erstaunlicher, dass das Attentat misslang und die Täter jede Menge Spuren hinterließen.

...mehr
In das Leasing von Güterwaggons und Lokomotiven steckt die RZD 2005 mehr als 20 Mrd. Rubel (Foto: Ballin/.rufo)
18.03.2005   Wirtschaft & Geld

RZD will großes Leasingprogramm starten

Moskau. Die russische Eisenbahn AG RZD will den Fuhrpark um 7.000 Einheiten vergrößern. Die Güter- und Passagierwaggons, Lokomotiven und S-Bahnen sollen auf Leasingbasis erworben werden. Mehr als 20 Mrd. Rubel (550 Mio. Euro) investiere die RZD in dieses Programm, teilte Vize-Präsidentin Galina Kraft mit. Die Laufzeit der Leasingverträge liegt zwischen fünf und acht Jahren.

...mehr
Moskau will immer mehr Wolkenkratzer
18.03.2005   Stadt-Nachrichten

Manhattan an der Moskwa

Moskau. Die Welt schaut – zumal nach dem 11. September in New York – ängstlich auf ihre Wolkenkratzer. Moskau hinkt entweder der Entwicklung hinterher, oder es ist ihr ein paar Schritte voraus. Am vergangenen Mittwoch bestätigten die Stadtväter einen Plan, nach dem 156 über 30 Stockwerke hohe Häuser gebaut werden sollen.

...mehr
Schon auf der MITT 2004 herrschte großer Rummel (Foto: MITT)
18.03.2005   Wirtschaft & Geld

Tourismusmesse in Moskau mit Rekordbeteiligung

Moskau. Die Internationale Moskauer Tourismusmesse MITT 2005 wird nach Angaben der Organisatoren zur größten derartigen Veranstaltung in der Geschichte Russlands. Über 2.500 Aussteller aus etwa 110 haben sich für die Zeit vom 23 bis zum 26. März auf dem Expo-Zentrum in Moskau angemeldet. „Der Platz reichte nicht aus“, erklärte Ross Stobie, Aufsichtsratschef des Messeveranstalters ITE LLC Moscow auf einer Pressekonferenz.

...mehr
Putin und Juschtschenko bei einem vorangegangenen Treffen (Foto: ham.com.ua)
18.03.2005   Politik

Putins erster Besuch bei Juschtschenko

Moskau. Gleich im Anschluss an seine Paris-Visite wird Russlands Präsident Wladimir Putin am 19. März seinen ukrainischen Kollegen Viktor Juschtschenko in Kiew besuchen. Obwohl zwischen beiden Staatsmännern kein Vertrauensverhältnis herrscht, sind sie politisch aufeinander angewiesen. Große Hoffnungen ruhen freilich bislang nicht auf dem Treffen.

...mehr
Alexej Leonow bei seinem Ausflug in den freien Kosmos, heute genau vor 40 Jahren (Foto: Itogi)
18.03.2005   Panorama

Erster Weltraumspaziergang vor 40 Jahren

Moskau. Er war der erste Mensch im freien All. Vor genau 40 Jahren, am 18. März 1965, verließ Alexej Leonow das Raumschiff „Woschod-2“ in einer Höhe von 500 Kilometern über der Erde. Doch der Weltraumspaziergang war alles andere als ein Spaziergang für den russischen Kosmonauten. Ein sich aufblähender Raumanzug hätte beinahe seine Rückkehr in die Kapsel verhindert.

...mehr
Jewgeni Kisseljow hat es sich mit vielen seiner ehemaligen Kollegen verdorben.
18.03.2005   Panorama

Moskowskije Nowosti ohne Kisseljow

Moskau. Am Freitag brachten vom Chefredakteur der „Moskowskije Nowosti“ geschasste Journalisten eine „Eintagsausgabe“ der Wochenzeitung mit dem Kopf „MN ohne Jewgeni Kisseljow“ heraus. Die stellvertretende Chefredakteurin Ludmila Telen und Politikchef Michail Scheweljow kolportierten die Protestausgabe am Moskauer Puschkinplatz eigenhändig. Binnen weniger Minuten war die nur 999 Exemplare kleine Auflage vergriffen.

...mehr
In Budapest steht schon ein Four-Seasons-Hotel. So ähnlich könnte es in Moskau auch aussehen
18.03.2005   Stadt-Nachrichten

Fünf–Sterne-Hotel gegenüber dem Kreml?

Moskau. Die Hotelkette Four Seasons unternimmt einen weiteren Anlauf für den Bau einer Repräsentanz in Moskau. Als neuer Standort für ein Fünf Sterne de Luxe-Hotel ist die Sofiskaja Nabereschnaja gegenüber dem Kreml im Gespräch. Die Investitionskosten werden auf 150 Mio. USD (110 Mio. Euro) geschätzt. Pläne, ein Four Seasons auf dem Gelände des ehemaligen Hotels „Moskwa“ zu errichten, sind praktisch gescheitert.



...mehr
Was war das Motiv, was sind die Folgen des Attentats auf Anatoli Tschubais?
18.03.2005   Politik

Anschlag auf Tschubais ein Racheakt?

St. Petersburg. Die Weltpresse zieht aus dem gestrigen Attentat auf den RAO EES-Chef Anatoli Tschubais das Fazit, Business in Russland sei gefährlich und die Durchführung der Olympischen Spiele von 2012 in der russischen Hauptstadt der reinste Wahnsinn. In Moskau wurde derweil ein Verdächtiger festgenommen, dem der Ex-Privatisierungs-Manager und heutige Energieboss „aus ideologischen Gründen“ ein Dorn im Auge gewesen sein soll.

...mehr
In solch einem Gelände können selbst willigste Unternehmer keine Fabriken bauen. Foto: www.dombai.ru
18.03.2005   Wirtschaft & Geld

Fabrikanlagenbau in Russland nahezu unmöglich

Moskau. Jeder Geldanleger weiß, dass es immer schwer war, ein Grundstück für den Bau einer Fabrik in Russland zu bekommen. Seit Anfang dieses Jahres ist es nahezu unmöglich geworden. Der Grund ist ein neues Gesetz, das den Investoren eigentlich das Leben erleichtern sollte. Vor der Abstimmung baute der Agrarausschuss aber eine Klausel ein, die diese Absicht ins Gegenteil verkehrte. Aus Versehen.

...mehr
Staatssekretär Rezzo Schlauch reiste in Vertretung von Wirtschaftsminister Clement an (Foto: Ballin/.rufo)
18.03.2005   Wirtschaft & Geld

Zehn Jahre VdW in Russland – Die besten Eindrücke

Moskau.In dieser Woche feierte der Verband der Deutschen Wirtschaft sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Gratulanten kamen, um dem VdW die besten Wünsche auszusprechen. Der selbst machte sich mit der Grundsteinlegung des Deutsch-Russischen Mittelstandshauses das schönste Geschenk selbst. Anschließend wurde das Ereignis natürlich auch gebührend gefeiert.

Staatssekretär Rezzo Schlauch reiste in Vertretung von Wirtschaftsminister Clement an (Foto: Ballin/.rufo)
18.03.2005   Stadt-Nachrichten

Zehn Jahre VdW in Russland – Die besten Eindrücke

Moskau.In dieser Woche feierte der Verband der Deutschen Wirtschaft sein zehnjähriges Bestehen. Zahlreiche Gratulanten kamen, um dem VdW die besten Wünsche auszusprechen. Der selbst machte sich mit der Grundsteinlegung des Deutsch-Russischen Mittelstandshauses das schönste Geschenk selbst. Anschließend wurde das Ereignis natürlich auch gebührend gefeiert.

Anatoli Tschubais blieb unverletzt bei der Attacke (Foto: Djatschkow/.rufo)
18.03.2005   Politik

Tschubais entkommt knapp einem Anschlag

Moskau. Der Chef des russischen Strommonopolisten RAO EES Anatoli Tschubais ist am Donnerstagmorgen nur knapp einem Bombenanschlag entkommen. Neben dem Wagen des ehemaligen Chefprivatisierers der russischen Staatsbetriebe explodierte eine Sprengladung von 500 g TNT. Anschließend wurde die Kolonne Tschubais’ von Unbekannten beschossen.

...mehr




nach oben

Zurück zur Hauptseite


Russland-Aktuell-Archiv:
Alle Kurznachrichten in dem von Ihnen gewählten Bereich und Zeitraum
Freitag, 18. März
20:36

RZD will großes Leasingprogramm starten

20:10

Fünf–Sterne-Hotel gegenüber dem Kreml?

20:05

Es will partout nicht Frühling werden!

20:01

Zehn Jahre VdW in Russland – Die besten Eindrücke

19:30

Moskau: Verkehr kommt durch Schnee zum Erliegen

19:05

Manhattan an der Moskwa

18:48

Tourismusmesse in Moskau mit Rekordbeteiligung

18:32

Putins erster Besuch bei Juschtschenko

18:29

Tschubais: Fahndung nach weiterem Verdächtigen

17:44

Erster Weltraumspaziergang vor 40 Jahren

17:29

Moskowskije Nowosti ohne Kisseljow

17:22

GUS-Gipfel im August in Kasan

17:06

UEFA-Cup: ZSKA trifft auf Auxerres

16:25

Putin in Paris eingetroffen

16:18

Lukaschenko will Zusammenarbeit mit Russland

15:20

Moskowskije Nowosti bringt Protestausgabe

14:39

Massenvergiftung durch Heizöldämpfe

14:01

Drei verurteilte Soldaten geflüchtet

13:51

Anschlag auf Tschubais ein Racheakt?

12:49

Ukraine verkauft Verkehrspolizei-Posten

12:16

Passagier versucht ins Cockpit einzudringen

11:06

Fabrikanlagenbau in Russland nahezu unmöglich

10:59

Putin in Paris bei Chirac, Schröder und Zapatero

10:29

Tschubais-Anschlag: Verdächtiger festgenommen

10:08

Feuer in Wohnhaus im Moskauer Zentrum

09:50

ZSKA ist im UEFA-Viertelfinale



Alt und Neu vereint: Zwischen zwei modernen Glasbauten lugen die Kuppeln der Wladimir-Kathedrale im Stadtzentrum von St. Petersburg hervor. (Topfoto: Brammerloh/.rufo)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
„Jugend debattiert“ – Moskau hat die Nase vorn!
Thema der Woche
Deripaska verlässt Top-10 der russischen Milliardäre
Moskau
Moskauer Duma debattiert umstrittenes Schwulengesetz
Kommentar
Einiges Russland auf der Suche nach neuem Leitwolf
Kopf der Woche
Time: Nawalny gehört zu den 100 Einflussreichsten
Kaliningrad
AirBerlin nimmt Kaliningrad wieder in Flugplan auf
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Montag, 23. April
01:02 

Geschichte Russland: Perestroika beginnt, Jelzin tot

Sonntag, 22. April
01:03 

Russland Geschichte: Lenin hat Geburtstag

Samstag, 21. April
13:58 

„Jugend debattiert“ – Moskau hat die Nase vorn!

01:03 

Geschichte Russland: Neue Militärdoktrin

Freitag, 20. April
19:04 

Flächenbrand im Amurgebiet vernichtet 50 Häuser

18:44 

Warmes Wochenende - und Frühsommer nächste Woche

17:57 

Smolensker Gouverneur wurde gegangen, LDPR profitiert

16:31 

Naryschkin-Schatz ins Schloss von Strelna ausquartiert

15:28 

Kreistags-Chef lässt 14jähriges Unfallopfer sterben

13:11 

Russland fordert größere UN-Beobachtermission in Syrien

12:52 

Drittklässlerin zum „Sibirier des Jahres 2011“ gewählt

12:08 

Rogosin: Russland kauft keine ausländischen Waffen mehr

10:55 

Weißrussland will Migranten in die EU durchlassen

09:13 

Punk-Provokateurinnen bleiben bis Ende Juni in U-Haft

01:03 

Russland Geschichte: „Schlacht um Moskau“ geschlagen

Donnerstag, 19. April
19:12 

Theater Tilsit zu Gast bei den Kieler Komödianten

18:23 

Der alltägliche Rassismus im russischen Fußball

17:26 

Russische Ministerien streiten um höheres Rentenalter

16:19 

Moskauer Duma debattiert umstrittenes Schwulengesetz

14:58 

Deripaska verlässt Top-10 der russischen Milliardäre

13:04 

Ukraine: Zweiter Prozess gegen inhaftierte Timoschenko

12:45 

Sanierte Kathedrale von Kronstadt ist wieder geweiht

11:57 

Frühling: Waldbrände in Sibirien vernichten Häuser

11:03 

Time: Nawalny gehört zu den 100 Einflussreichsten

09:22 

Oppositionspartei Parnas fusioniert mit Republikanern

01:03 

Geschichte Russland: „Tod den Spionen!“

Mittwoch, 18. April
18:09 

Zweiter Strang der Ostseepipeline Nord Stream verlegt

17:17 

Kein Verkauf der Stalin-Datschen in Abchasien

16:26 

Presse: Putin und Medwedew am 1. Mai bei Demo dabei?

15:29 

Weißrussland verkauft seine verlassenen Dörfer

14:43 

Abchasien: weiterer Mordverdächtiger begeht Suizid

13:33 

Archäologen entdecken Saurier-Eier in Tschetschenien

12:53 

Einiges Russland auf der Suche nach neuem Leitwolf

11:22 

Petersburger verkauft seinen Körper zu Reklamezwecken

10:10 

Abchasien: Ex-Minister unter Mordverdacht tötet sich

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео hd онлайн