Видео смотреть бесплатно

Смотреть с сюжетом видео

Официальный сайт rosregistr 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Igor Iwanow musste seinen Hut als Außenminister nehmen, nachdem russische Geheimagenten in Katar Tschetscheniens Ex-Präsidenten Jandarbijew in die Luft sprengten (Foto: Archiv/.rufo)
Igor Iwanow musste seinen Hut als Außenminister nehmen, nachdem russische Geheimagenten in Katar Tschetscheniens Ex-Präsidenten Jandarbijew in die Luft sprengten (Foto: Archiv/.rufo)
Aktualisiert 18.10.2010 13:15

Igor Iwanow

Ex-Außenminister. Privatdozent und Vorstandsmitglied beim Ölkonzern Lukoil

Zitat: „Selbst im Schlaf denke ich darüber nach, was im Ministerium noch zu tun ist.“.

Geboren: am 23. September 1945 in Moskau.

Laufbahn: Abschluss des pädagogischen Instituts für Fremdsprachen. Verschiedene Funktionen im Außenministerium der UdSSR. Botschafter in Spanien. Stellvertretender Außenminister. Außenminister. Sekretär im nationalen Sicherheitsrat bis zum 18. Juli 2007. Ehrenprofessor an der Moskauer Linguistischen Universität. Vorstandsmitglied beim Ölkonzern Lukoil.

Freunde: Leonid Dratschewski (Generalgouverneur von Sibirien), Nikolai Patruschew (Ex-FSB-Chef).

Feinde: Eduard Schewardnadse (Ex-Präsident Georgiens). Osama bin Laden

Skandale: Als russische Geheimagenten nach dem Mordanschlag auf den tschetschenischen Untergrundpräsidenten Selimchan Jandarbijew in Katar aufflogen, musste Iwanow sich dafür rechtfertigen.

Familie: Verheiratet. Eine Tochter.

Hobbys: Stierkampf (als Zuschauer).



Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 02.06.2003
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


    Mail an die Redaktion schreiben >>>


    Schnell gefunden
    Neues aus dem Kreml

    Die Top-Themen
    Kommentar
    Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
    Moskau
    Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
    Kopf der Woche
    Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
    Kaliningrad
    Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
    Thema der Woche
    Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
    St.Petersburg
    Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

    Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
    Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
    ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
    E-mail genügt
    www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
    www.sotschi.ru
    www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





    Смотреть видео онлайн

    Онлайн видео бесплатно