Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Unverwuestliche Objektivitaet, eiserne Logik

Von Xenia Bordukowa, Moskau. Ob als Schriftsteller, Journalist, Bühnenautor oder Jurist - Verteidiger der Menschen zu sein, ist seine Berufung. Immer um äußerste Objektivität bemüht, geht Arkadij Waxberg in seinen Büchern immer wieder einen Schritt weiter, interessiert sich für die Ereignisse, die noch nicht zum Gegenstand der Verhandlung wurden. Seine Helden sieht er niemals eindimensional, sie sind menschlich und dadurch ungeheuer spannend.

"Ich merkte, dass die journalistische und literarische Arbeit für mich keine Geliebten, sondern rechtmäßige Ehefrauen waren und ich musste ihnen meine ganze Zeit, alle meine Gedanken und meinen Arbeitswillen widmen".

Waxberg überrascht in jedem Buch durch mutige und unerwartete Theorien, die mit Skepsis oder mit Zustimmung aufgenommen werden, aber niemals ohne Beachtung bleiben. Seine „unverwüstliche Objektivität“ und „eiserne Logik“, die so gut wie alle Kritiker und Rezensenten hervorheben, gefällt allerdings weder den Verteidigern noch den Opponenten seiner Helden. Waxbergs Werke feiern in der ganzen Welt seit vielen Jahren Erfolge. Er schrieb über 30 Bücher, von denen viele in die wichtigsten Sprachen der Welt übersetzt wurden. Neben den „biographischen Romanen“ veröffentlicht er Sammelbänder mit Erzählungen und Novellen, schreibt Drehbücher zu Kino- und Fernsehproduktionen, Bühnenstücke.

Seine berufliche Laufbahn beginnt Waxberg als Jurist und entdeckt gleichzeitig seine Lust an journalistischer und literarischer Arbeit. Als Sonderkorrespondent der Zeitung „Literaturnaja Gaseta“ bereiste er in den 70er Jahren das ganze Land. Das Ergebniss seiner Reisen sind Gerichtsessays, die bis heute unvergessen blieben. 20 Jahre lang arbeitete er als Rechtsanwalt in Moskau, doch greift immer wieder zur Feder, um sich auf seine originelle Art mit bekannten historischen Fakten und berühmten Persönlichkeiten auseinanderzusetzen.

Das Buch „Stalin gegen die Juden“ erschien erstmals 1994 in den USA. Trotz der großen Nachfrage nach der englischen Fassung kommt das Buch erst in diesem Jahr gleichzeitig in mehreren Sprachen heraus.

Heute lebt der 76jährige Arkadij Waxberg in Paris und ist dort als Korrespondent für „Literaturnaja Gaseta“ tätig.

Treffpunkt: 20.März, 14:30 Uhr, Halle 3, Gemeinschaftsstand Moskau; 22.März, 18:00 Uhr, Café Sacharow, Barfußgäßchen 12, 04109 Leipzig

Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 18.03.2003
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru