Видео смотреть бесплатно

Смотреть узбек видео

Официальный сайт seoturbina 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
Putins Bruder Opfer der Belagerung von Leningrad
Grüner Korridor an der visafreien Grenze nach Polen
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Mehr als nur Trockenfrüchte. Wie ließe sich eine künftige wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Kirgistan und Tadschikistan gestalten? (Foto: Steve Evans)
Mehr als nur Trockenfrüchte. Wie ließe sich eine künftige wirtschaftliche Zusammenarbeit mit Kirgistan und Tadschikistan gestalten? (Foto: Steve Evans)
Montag, 19.09.2011

Podiumsdiskussion: Perspektiven in Zentralasien

Berlin. Während Kasachstan bereits seit längerem Beziehungen zur deutschen Wirtschaft unterhält, bemühen sich die übrigen zentralasiatischen Länder der ehemaligen Sowjetrepubliken noch redlich, ähnliche Kontakte zu knüpfen.

Die Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde möchte mit der Podiumsdiskussion „Zentralasien – Perspektiven für eine vertiefte Zusammenarbeit“ die Frage beleuchten, inwiefern eine künftige Kooperation Deutschlands und der EU mit den zentralasiatischen Staaten Kirgistan und Tadschikistan gestaltet werden könnte.

Bei Russland-Aktuell
• Bilanz des Internationalen Wirtschaftsforums Kasachstan (19.05.2011)
• Podiumsdiskussion zum Thema „Stalin und der Genozid“ (18.04.2011)
• Moskau: Diskussion zum Thema Datenschutz der Zukunft (23.02.2011)
Welche Gründe bieten sich an, sich stärker in dieser bisher vernachlässigten Region zu engagieren? Sicherheitspolitische und ökonomische Erwägungen sowie der wirtschaftliche Aspekt sollen aufgezeigt und debattiert werden.

Kirgistan und Tadschikistan als Partner?


Wie stabil sind die beiden Länder, die von autokratischen Regimes geprägt sind und Gefahr laufen, dass jederzeit ethnische Konflikte ausbrechen könnten? Sind die autoritären Regime verlässliche Verhandlungspartner und haben Fragen der demokratischen und marktwirtschaftlichen Entwicklung überhaupt eine Relevanz?

Beide Staaten gehören zu den ärmsten Ländern der Welt. Während Tadschikistan immerhin noch mit Bodenschätzen in Form von Öl und Erdgas, bzw. Erz- und Edelmetallvorkommen aufwarten kann, verfügt Kirgistan außer einem gewissen touristischen Potential so gut wie über keinerlei nennenswerte Rohstoffe.

Wann und wo
21.09.2011, 19.00 Uhr – Berlin, Tagesspiegel Verlagshaus, Askanischer Platz 3, 10963 Berlin
Zudem genießt Tadschikistan durch seine unmittelbare Grenze zu Afghanistan nicht gerade den besten Ruf. Das Bergland ist mittlerweile die Haupttransitroute für den Opiumschmuggel des südlich angrenzenden Nachbarn geworden.

Wasserkraft und Landwirtschaft


Gemeinsam haben beide Staaten jedoch die große Bedeutung der Landwirtschaft als Exportgut. Der Schwerpunkt liegt im Anbau von Baumwolle, die jedoch einen sehr hohen Bedarf an Wasser hat. Hier läge durchaus ein Potenzial für die deutsche Wirtschaft, z.B. durch den Bau und die Wartung von Turbinen.

Experten und Politiker aus Kirgistan, Tadschikistan und Deutschland wollen ein Bild erstellen, wie eine gemeinsame Zukunft gestaltet werden könnte. Konstantin Bondarenko, der Vorsitzende des Tadjikistan Free Market Centre aus Duschanbe, wird die Veranstaltung mit einem Impulsvortrag eröffnen.

Die Diskutanten der anschließenden Podiumsdiskussion sind unter anderem Martin Hoffmann vom Ost-Ausschuss der deutschen Wirtschaft, Michael Link, MdB der FDP-Bundestagsfraktion, und Emil Umetaliev, der ehemalige Minister für wirtschaftliche Entwicklung aus Kirgistan.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 19.09.2011
Zurück zur Hauptseite








Kein Problembär - russische Kultur und Kunst in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Veranstaltungstipps, Vorankündigungen und Berichte - in dieser Rubrik







Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Petersburger Hafen räumt Zufahrten mit Atomenergie
Kaliningrad
Grüner Korridor an der visafreien Grenze nach Polen
Kommentar
Wahlkampf Dossier: Wer wird warum im März Präsident?
Kopf der Woche
Prochorow for President, Kandidat der Gauner und Diebe?
Thema der Woche
Putin will Vielvölker-Zivilisation mit russischem Kern
Moskau
Luschkow kein Ehrenbürger von Moskau – selbst schuld!
Der Russland-Aktuell
Nachrichten-Monitor
Sonntag, 29. Januar
09:55 

Russland Geschichte: Peter II. stirbt, Tschechow geboren

Samstag, 28. Januar
01:02 

Russland Geschichte: Brodsky gestorben, Anna I. geboren

Freitag, 27. Januar
18:37 

Petersburger Abgeordneter mit 3 Kilo Haschisch erwischt

17:45 

Raumkapsel undicht: Flug zur ISS wird verschoben

17:03 

Wirtschaftsforum Davos erörtert Russland beim Frühstück

15:46 

Putins Bruder Opfer der Belagerung von Leningrad

14:51 

Prochorows Wahlkampf: Er will Anti-Putin werden

12:38 

Grüner Korridor an der visafreien Grenze nach Polen

11:59 

Neue Wahl-Umfrage sieht Putin bei 49 Prozent

10:29 

Petersburger Hafen räumt Zufahrten mit Atomenergie

09:34 

Mord beim Volleyballspielen: Ein Toter in Naltschik

01:01 

Russland Geschichte: Lenin, Miss-Wahl, Mozart, Auschwitz

Donnerstag, 26. Januar
18:57 

Putin will Gastarbeiter strenger kontrollieren

18:04 

Erstklässler spielt Spiderman – und knüpft sich auf

17:19 

Sonnenwind soll Ursache für Phobos-Grunt-Debakel sein

15:53 

„Ultrapolare Kälte“ strömt ins europäische Russland

14:54 

Visafrei shoppen für Russen, billig tanken für Polen

12:56 

Kandidat Prochorow legt seinen Reichtum offen

10:24 

Zwei deutsche Ärzte werden Timoschenko untersuchen

09:48 

4. Februar: Oppositionsmarsch in Moskau ist genehmigt

01:01 

Russland Geschichte: Wende in Stalingrad, Sturz Trotzkis

Mittwoch, 25. Januar
19:01 

Putin geht wahlkämpfen - Wähler fürchten neuen Betrug

18:33 

Boris Akunin – vom Krimiautor zum Oppositionsführer

17:39 

Yandex lässt Web-User über Petersburg schweben

16:22 

Wahlkommission gibt Kandidat Prochorow grünes Licht

14:53 

Medwedew sieht sich nicht am Ende seiner Laufbahn

13:25 

WikiLeaks-Gründer Assange tritt im russischen TV auf

12:23 

Euro verfällt: Euro rutscht unter Marke von 40 Rubel

11:13 

Kudrin will mit Jawlinski demokratische Kräfte bündeln

10:49 

Stadtverwaltung lehnt Massendemo im Zentrum ab

09:01 

Russischer Gewitter-Satellit erfolgreich ausgesetzt

08:47 

Wahlkampf Überblick: Wer wird warum im März Kremlchef?

01:01 

Russland Geschichte: Studententag, Atomschock, RGW

Dienstag, 24. Januar
18:33 

Kommunist sieht Putin bei 38 Prozent – eine Ente?

17:48 

TV-Tipp: „Lebt wohl, Genossen!“ – Dokureihe auf ARTE

Unseren kompletten
aktuellen News-Uberblick
finden Sie bei
russland-news.RU

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell




google.com
yahoo.com

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео онлайн