Online video hd

Смотреть измена видео

Официальный сайт ysaa 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

 
G-20 tagt in \\\"Putinhof\\\" : Thema Syrien drängt sich vor
Entschuldigung nach Todesfall Magnitski – an Aufseher
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Donnerstag, 26.07.2012

Flutkatastrophe: Warnung an die Bevölkerung gefälscht

Krasnodar. Neue skandalöse Einzelheiten zur Flutkatastrophe in Südrussland. Der angeblich vor dem Unglück ausgerufene Notstand wurde erst am Morgen danach erlassen. Das zugehörige Papier ist eine rückdatierte Fälschung.

Zu diesem Schluss kam die russische Ermittlungsbehörde, erklärte Behördenchef Alexander Bastrykin am Mittwoch bei einer Stabsbesprechung in Gelendschik im Beisein von Präsident Wladimir Putin. „Wir sind zu dem Schluss gekommen: Das Dokument über die Ausrufung des Notstands wegen anhaltender starker Niederschläge ist eine Fälschung.“

Bei Russland-Aktuell
• Flut in Krymsk: Bürgermeister und Kreisleiter in Haft (23.07.2012)
• Kaliningrad: Benefizkonzert für Flutopfer (20.07.2012)
• Verwüstete Stadt findet langsam zur Notstands-Routine (10.07.2012)
In Wirklichkeit habe es in der Nacht vom 6. auf den 7. Juli keine Warnung an die Bevölkerung gegeben. Sie sei erst am 7. Juli um sechs Uhr in der Frühe ausgegeben worden, als die meisten Menschen schon ums Leben gekommen waren.

Viele Zeugen in der von der Überschwemmung am schwersten betroffenen Stadt Krymsk hätten ausgesagt, die meisten hätten sich retten können, wäre die Warnung zehn bis 15 Minuten vor der Flutwelle ausgegeben worden. Dies sei aber nicht geschehen.

Bei dem Unglück waren 171 Menschen gestorben, allein 150 in Krymsk. Bereits am Sonntag waren der Bürgermeister von Krymsk, der Bezirksleiter und der Leiter des örtlichen Zivilschutzes festgenommen worden. Ihnen wird „fahrlässige Verletzung ihrer Dienstpflichten mit Todesfolge“ vorgeworfen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Cello 26.07.2012 - 18:01

Derselbe Gedanke.......

@Stoll

....betreffend (EHRLICHES??????) Wahlergebnis durchflutete mein Hinterkopf auch und bescherrte mir zusaetzlich noch eine Huehnerhaut. Halbwegs vor lauter lachen und halbwegs vor Unglaublichkeit dessen!


Stoll 26.07.2012 - 15:19

Für mich einfach nur eine weitere Folge von Postsowjetischem Verhalten. Tschernobyl wurde auch dann noch verschwiegen, als es zu Evakuierungen kam.


Stoll 26.07.2012 - 15:08

@26.07.2012 8:17 Cello,--- OB (Oberbuergermeister) Ulanowski, ein Kandidat der Partei Geeintes Russland, war am 13. Mai 2012 mit 94,47 Prozent der Stimmen zum Oberbürgermeister gewählt worden.---

Stimmenprozente über 90 % bei Wahlen sind eindeutig Wahlfälschungen geschuldet. Das haben die Wahlen über Jahrzehnte in den sozialistischen Staaten und anderen Diktaturen auf der ganzen Welt gezeigt. Wer da noch an ein rechtmäßiges Zustandkommen des Wahlergebnisses glaubt, profitiert entweder selber oder ist schlicht blind sowie taub. Deshalb haben die Profiteure von gefälschten Wahlen extreme Angst vor Öffentlichkeit und Wahlkontrolleuren der NGO\"s.


Cello 26.07.2012 - 08:17

Sind sie erstmal an der Macht.......



OB (Oberbuergermeister) Ulanowski, ein Kandidat der Partei Geeintes Russland, war am 13. Mai 2012 mit 94,47 Prozent der Stimmen zum Oberbürgermeister gewählt worden.

.......agieren sie ganz nach dem Motto

\"Nach mir die Sintflut!\"


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 26.07.2012
Zurück zur Hauptseite








In ganz Russland wird der 9.Mai, der Tag des Sieges und des Kriegsendes mit Militärparaden begangen. Auf dem Roten Platz in Moskau wurden u.a. auch moderne S-400 Luftabwehrraketensysteme gezeigt. (Topfoto: Foto: TV)



Mail an die Redaktion schreiben >>>






Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml




Die Top-Themen
St.Petersburg
G-20 tagt in \"Putinhof\" : Thema Syrien drängt sich vor
Thema der Woche
Jahrhundert-Hochwasser am Amur bedroht tausende Menschen
Moskau
Kandidaten liefern sich Schlammschlacht um Moskau
Kopf der Woche
Hartes Urteil gegen Alexej Nawalny: Fünf Jahre Haft
Kommentar
Pugatschow-Aufstand gegen tschetschenische Diaspora
Kaliningrad
Polen verschärft die Visaregeln für Kaliningrader

Ukraine Monitor
10.05.2013 Krise: Experten sagen der Ukraine neue Rezession voraus
30.04.2013 Straßburger Gericht: Urteil gegen Timoschenko rechtswidrig
10.04.2013 Deutschen Femen-Frauen droht mehrjährige Haftstrafe
22.02.2013 Janukowitsch bestätigt Milliarden-Streit mit Gazprom
13.02.2013 Notlandung auf dem Weg zum Dortmund-Spiel in Donezk
08.01.2013 Ukraine stoppt russische Musik-Duo an der grünen Grenze
04.01.2013 Ukrainische Fluggesellschaft Aerosvit geht in Insolvenz
18.12.2012 Keine Einigung: Janukowitsch sagt Moskau-Visite ab
07.12.2012 Internationale EM-2020: Baku möchte Spielort werden
05.12.2012 Ein Toter bei Unfall in ukrainischem Atomkraftwerk
04.12.2012 Ukrainische Pornodarstellerin will politisches Asyl
03.12.2012 Ukrainische Regierung tritt verfassungsgemäß zurück
23.11.2012 Fussball-Heuschrecken? Zieht Zenit nach Sewastopol um?
19.11.2012 Erstmals seit 1993: ukrainische Bevölkerung wächst
06.11.2012 Ukraine: wiederholter Urnengang in fünf Wahlkreisen

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
09.08.2013 Völliger Blackout in der Region Kaliningrad
05.07.2013 Polen verschärft die Visaregeln für Kaliningrader
29.05.2013 Kaliningrads Bürgermeister besitzt heimlich Villa in Cannes
22.05.2013 Umfrageåtief: Kommunisten in Kaliningrad vor Kremlpartei
03.05.2013 Lasch-Bunker eröffnet nach Renovierung
03.04.2013 Putin möchte Kant als Symbol für Kaliningrad nutzen
19.03.2013 Kirche per Kleinanzeige zum Kauf angeboten
15.03.2013 Neue Flüge: Kaliningrad rückt näher an Europa heran
06.03.2013 Putins Palast an der Ostsee wird von Wellen weggespült
18.02.2013 Kreuzfahrtschiffe contra Hochseefischer
13.02.2013 Kurische Nehrung: Nationalpark setzt auf Umwelt-Tourismus
04.02.2013 Letzte Hoffnung für die „Kreuz-Apotheke“
30.01.2013 Biete Bauboom, suche Fachkräfte
28.01.2013 Gedenken an einen „vergessenen“ Judenmord
25.01.2013 Die freie Ostsee ist bald ein Stück größer

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

15.08.2013 Russland blamiert sich bei WM-Qualifikation in Nordirland
13.06.2013 Fußball-EM U21: Deutschland schlägt Russland
18.04.2013 Ex-Fußballstar Arschawin randaliert betrunken in London
12.04.2013 Chelsea: Abramowitschs 90 Mio. Euro und ein Halbfinale
08.04.2013 Zenit-Stadion eröffnet 2015 – 6 Jahre später als geplant
05.04.2013 Europa-Cup: Abramowitschs Chelsea schlägt Rubin Kasan
03.04.2013 Zenit-Arena: Stadionbau hängt wieder in der Luft
21.03.2013 Kadyrows Schimpftirade im Stadion – Grosny darf alles?
15.03.2013 Kasan muss gegen Abramowitschs Club Chelsea ran
15.03.2013 Europa Liga: Kasan weiter, Zenit scheitert an Basel
22.02.2013 Machatschkala wirft Hannover 96 aus der Europa League
15.02.2013 Auftakt nach Maß: russische Clubs siegen in Europa-Liga
01.02.2013 Oligarchen träumen von Elite-Fußball in GUS-Liga
16.01.2013 Weitaus weniger Kosten für Petersburger Stadionbau
21.12.2012 Europa League: Anschi spielt gegen Hannover 96

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

27.08.2013 Moskauer Luft- und Raumfahrtmesse MAKS: Start ohne Putin
16.08.2013 Kandidaten liefern sich Schlammschlacht um Moskau
05.08.2013 Gepäckchaos in Scheremetjewo: 6.000 Koffer bleiben liegen
30.07.2013 Migrant schlägt Polizist: 470 Festnahmen bei Razzien auf Märkten
18.07.2013 Reaktionen auf Nawalny-Urteil: Lob nur von Schirinowski
18.07.2013 Hartes Urteil gegen Alexej Nawalny: Fünf Jahre Haft
17.07.2013 Gorki Park wird zur längsten Uferpromenade der Welt
15.07.2013 Kieslaster zerfetzt Linienbus: 18 Todesopfer nahe Moskau
13.07.2013 Asylantrag in Russland: Snowden enthüllt sich selbst
12.07.2013 Snowden bittet in Scheremetjewo zur Audienz
12.07.2013 Sechs Kandidaten für den Bürgermeisterposten in Moskau
25.06.2013 Deja-vu: Verkehrsunfall für Depardieu in Moskau
19.06.2013 Moskau steigt um: Drahtesel für Bullerei, Touristen u Normalos
17.06.2013 Wahl in Moskau: Sobjanin kandidiert als Unabhängiger
14.06.2013 Prochorow macht den Kutusow und gibt Moskau auf

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

04.09.2013 G-20 tagt in "Putinhof" : Thema Syrien drängt sich vor
27.08.2013 Massenvergiftung auf Flughafen-Baustelle in Pulkowo
20.08.2013 Neue Autobahn: St. Petersburg rückt näher an Finnland
21.06.2013 Beutekunststreit: Merkel lässt Termin mit Putin platzen
29.05.2013 Neue High-Speed-Züge werden nach Kasan umgeleitet
24.05.2013 Erdbeben auf Kamtschatka bringt Moskau ins Wanken
20.05.2013 Autobahnbau von Petersburg nach Nowgorod bis 2018
16.05.2013 Schwulen-Demos in Moskau verboten, in Petersburg erlaubt
07.05.2013 Klappbrücke als Turngerät: “Roofer” stoppt Schiffsverkehr
07.05.2013 Klappbrücke als Turngerät: “Roofer” stoppt Schiffsverkehr
06.05.2013 Außen pfui, innen hui: Neues Mariinski-Theater in Betrieb
29.04.2013 Petersburger Metro umgeht nachts die geöffneten Brücken
22.04.2013 Sanierung der Schlossbrücke fordert zwei Menschenleben
22.04.2013 Petersburg bekommt Flughafen-Bahn statt –Metro
18.04.2013 Deutsche Woche in St. Petersburg feiert ihr 10. Jubiläum

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





google.com
yahoo.com

В хорошем качестве hd видео

Смотреть видео hd онлайн