Online video hd

Смотреть русское с разговорами видео

Официальный сайт netfuncards 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

EU-Kommission stellt Forderungen für Visafreiheit
Luschkow-Ende bringt russische Gouverneure unter Druck
Russland-Aktuell zur Statrseite machen
suchen ►


Donnerstag, 12.07.2007

Steinmeier im Baltikum: Gaspipeline kein Polit-Thema

Tallinn. Der deutsche Außenminister Frank-Walter Steinmeier besucht gegenwärtig die drei baltischen Staaten. Estland sagte dabei zu, dass es die Frage der Verlegung der Erdgaspipeline „Nord Stream“ durch die Ostsee nicht zum Gegenstand eines politischen Handels machen werde.

Steinmeier beendete heute seine Gespräche in Tallinn und reiste in die lettische Hauptstadt Riga weiter. Letzte Station der Baltikum-Reise ist am Freitag Litauen. Bei den Gesprächen mit den Regierungen der Balten-Republiken geht es sowohl um deren schwieriges Verhältnis zu Russland wie auch um die Beziehungen zu Deutschland und der EU. So wurden Fragen des Beitritts Estlands zur Schengen-Zone erörtert.

Griechenland beteiligt an Gaspipeline im Schwarzen Meer (26.06.2007)
• 
Reformplan der EU bedroht Gazprom und Ostseepipeline (18.06.2007)
• Pipeline zur Umgehung Weißrusslands nimmt Formen an (12.04.2007)
• Ostseepipeline: Gazprom erstellt neuen Zeitplan (11.04.2007)
• Politische Umwelt- Probleme an der Ostseepipeline (28.02.2007)
Bei Russland-Aktuell
• 
Bereits gestern war Steinmeier mit seinem estnischen Amtskollegen Urmas Paet zusammengetroffen. Dabei kam eine Schlüsselfrage des deutsch-estnischen Verhältnisses zur Sprache: Estland hat sich wie die anderen baltischen Staaten und Polen gegenüber dem deutsch-russischen Projekt der Ostseepipeline ablehnend gezeigt.


Paet sagte zu, dass Estland die Frage der Trassenführung nicht zum Gegenstand politischen Handels machen werden: „Wir haben keine Liste mit Forderungen gegenüber Russland nach dem Motto: Ihr erfüllt unsere Bitten und wir Eure. Hier wird nicht Wurst verkauft. Wir fordern nichts im Gegenzug.“

Estland habe zwar etwa zehn Verträge mit Russland offen, doch wolle man deren Schicksal nicht mit der Gasröhre verknüpfen. Laut Paet hat das Pipeline-Konsortium um eine Genehmigung zur Erforschung der Bodenverhältnisse in der estnischen Wirtschaftszone in der Ostsee nachgesucht. Eine Antwort darauf werde fristgerecht im Herbst erfolgen, so Paet. Estland werde sich dabei einzig an ökologischen Fragen orientieren.

Estlands Staatspräsident Toomas Ilves sprach sich bei einem Treffen mit Steinmeier dafür aus, dass „der grundlegenden Erörterung der Nord-Stream-Idee eine Untersuchung ihres Umwelteinflusses vorausgeht“. Die Beziehungen zwischen Deutschland zund Estland bezeichnete Ilves als "vorbildhaft".

Die „Ostseepipeline“ (offiziell: „Nordeuropäische Gaspipeline Nord Stream“) soll vom russischen Wyborg nach Greifswald in Deutschland führen.
(ld/rufo/St.Petersburg)


Artikel versenden Leserbrief Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Sie können hier oder im Forum (www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 12.07.2007
Zurück zur Hauptseite








Selbst das ferne Kamtschatka ist vor ihm nicht sicher: Der sich massiv verbreitende Riesen-Bärenklau ist so etwas wie der Vulkan unter Russlands Pflanzen - schwer beherrschbar und gefährlich. Sein Saft kann Verbrennungen hervorrufen. ( Topfoto: Deeg/.rufo)


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage

Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
André Ballin, Moskau

Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
St.Petersburg
Petersburg will von Moskau keinen Peter den Übergroßen
Kaliningrad
Rückkehr zu den Wurzeln: Patriarch in Kaliningrad
Moskau
Peter der Grosse und Zeretelli folgen Luschkow
Kopf der Woche
Unanständig? Medwedew greift Lukaschenko hart an
Thema der Woche
Strassenumfrage: Deutsche Einheit für Russen wichtig?
Kommentar
Brüderle: Krise war für Russland reinigendes Gewitter

Ukraine Monitor
01.10.2010 Ukraine: Verfassungsreform von 2004 verfassungswidrig
14.09.2010 Mord an Journalist Gongadse Auftrag von Ex-Minister
01.09.2010 Interpol fahndet nach Timoschenkos Ex-Minister
12.08.2010 Hitzefolgen: Delfin- und Fischsterben vor Krimküste
29.07.2010 Eine Tote bei Bombenanschlag in ukrainischer Kirche
12.07.2010 Deutscher Geschäftsmann verklagt Janukowitsch
07.07.2010 Auge um Auge: Priester schlägt 83jährigen Historiker k.o.
01.07.2010 Janukowitsch kauft Drogen und stellt Regierung bloß
22.06.2010 Minsk blockiert Transit: Gas-Bruderkrieg eskaliert
16.06.2010 Russland und Ukraine planen Highspeed-Bahnverkehr
04.06.2010 Tauwetter: Luschkow darf wieder in die Ukraine reisen
03.06.2010 Ukraine: Rada beschließt blockfreien Status
31.05.2010 Zwei Klitschkos als Weltmeister: Auch Vitali gewinnt
27.05.2010 Ukraine will sich um Winterolympiade 2022 bewerben
27.05.2010 Ukraine legt Nato-Beitrittswünsche zu den Akten

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
04.10.2010 Rückkehr zu den Wurzeln: Patriarch in Kaliningrad
01.10.2010 Jubiläumsfeiern: 20 Jahre Einheit in russischen Regionen
27.09.2010 Schichtwechsel in Boos geht von Bord
20.09.2010 Keine Subventionen für den Flugverkehr
17.09.2010 Falscher Bombenalarm am Flughafen Kaliningrad
17.09.2010 Orthodoxe Kirche bekommt Kaliningrader luth. Kirchen
13.09.2010 Kaliningrader gegen Verlegung des Stadtgeburtstags
08.09.2010 Estland gegen Visa-Erleichterungen für Kaliningrad
23.08.2010 Medwedew nominiert neuen Gouverneur für Kaliningrad
17.08.2010 Boos stolpert über Präsidentenvertreter
16.08.2010 Aus für Kaliningrad-Boss Boos – keine Nominierung
13.08.2010 Fähre Georg Ots wechselt von Baltijsk nach Wladiwostok
06.08.2010 Jazzfestival Don Chento Jazz startet in Kaliningrad
23.07.2010 Ab sofort: Absolutes Alkoholverbot für Autofahrer
20.07.2010 Zweite Amtszeit für Gouverneur Boos?

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

01.10.2010 Europa-Liga: ZSKA und Zenit lassen nichts anbrennen!
30.09.2010 CL: Rubin trotzt Barcelona ein Unentschieden ab
27.09.2010 Die Fohlen von ZSKA Moskau zu Gast in Deutschland
22.09.2010 Russland überzeugt bei Fußball-WM für Obdachlose
17.09.2010 Europa-Liga: Ein Schützenfest für Russlands Clubs
16.09.2010 Champions League: Spartak holt 100. Sieg im Europacup
15.09.2010 Kicken auf Schnee und Eis? – Fußball zwangseuropäisiert
15.09.2010 Russland startet mit Pleite in der Champions League
13.09.2010 Fußball: Russland spielt ab 2012 wie Westeuropa
08.09.2010 EM-Quali: Advocaat verliert unerwartet, Vogts deutlich
03.09.2010 2:0 gegen Andorra – ein Arbeitssieg für Russland
03.09.2010 Neues Turnier, neue Chance: Fußball-EM-Quali startet
29.08.2010 Zenit-Loko 3:0 – Eisenbahner liegen auf den Schienen
27.08.2010 UEFA-Auslosung: Russische Clubs kennen nun ihre Gegner
26.08.2010 Auxerre wirft Zenit aus der Champions League

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

05.10.2010 Luschkow-Nachbeben: Nordmoskau-Präfekt Mitwol entlassen
04.10.2010 Moskau nach Luschkow: Heiße Diskussion um Nachfolger
04.10.2010 Präservative gegen Präfekt – „Unsere“ waren es nicht
04.10.2010 Peter der Grosse und Zeretelli folgen Luschkow
04.10.2010 Luschkow glaubt nicht an Objektivität von Gerichten
01.10.2010 Jubiläumsfeiern: 20 Jahre Einheit in russischen Regionen
01.10.2010 Siemens und RZD stellen neuen Nahverkehrszug vor
01.10.2010 Lukaschenko sieht sich als Leidensgenosse von Luschkow
01.10.2010 Wechselstuben sind seit heute in Russland illegal
01.10.2010 Kaum ist Luschkow weg, mistet Moskau ordentlich aus
30.09.2010 Oppositionsdemo vor Moskauer Bürgermeisteramt verboten
29.09.2010 Vize-Premier Chloponin bereit zu Luschkows Nachfolge
29.09.2010 Luschkow will gegen Entlassung vor Gericht klagen
29.09.2010 Ex-Senator wegen Vergewaltigung festgenommen
28.09.2010 „Fall Luschkow“ ist keine Panne für das Tandem

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

05.10.2010 Petersburg will von Moskau keinen Peter den Übergroßen
04.10.2010 Der Neptunbrunnen in Peterhof, 350 „bewegte“ Jahre
01.10.2010 Jubiläumsfeiern: 20 Jahre Einheit in russischen Regionen
01.10.2010 Nina, Uliana und Emma – Petersburger Kinder Teil II
01.10.2010 20 Jahre Einheit – großer Empfang in Petersburg
30.09.2010 Terminal-Neubau am Airport Pulkovo hat begonnen
29.09.2010 Nina, Uljana und Emma: dt.-russ. Kinder in Petersburg
29.09.2010 Darf nach Luschkow nun Matwijenko den Hut nehmen?
28.09.2010 Petersburg: Startschuss für Metrostation Teatralnaja
27.09.2010 Vororte Petersburg: Vergessenes Gesamtkunstwerk, Teil II
27.09.2010 Russisches Museum eröffnet virtuelle Filiale in Peking
24.09.2010 Vororte Petersburg: Vergessenes Gesamtkunstwerk, Teil I
24.09.2010 Petersburg endgültig verdammt: Nie mehr Hochwasser
22.09.2010 Petersburg-Tourismus: zu teuer, dafür aber sicherer
21.09.2010 Hyundai eröffnet großes Autowerk in St. Petersburg

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-www.Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru ... und noch einige andere mehr!
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell





google.com
yahoo.com

Смотреть видео онлайн

Смотреть видео онлайн