Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть подборки видео

Официальный сайт teledu 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

Wiedergeburt der Kirche mit Alexi - wie geht es weiter?
Bürgerkrieg und Zerfall der USA, Dollar wird abgeschafft
Russland-Aktuell zur Startseite machen
suchen ►


Freitag, 05.12.2008

Südossetien: sozialer Aufruhr weil Präsident korrupt?

Moskau/Zchinwali. Die Republik Südossetien steht am Winteranfang vor sozialen Unruhen, weil die Wiederaufbauhilfe durch den Präsidenten Kokoity und seine Anhänger veruntreut wird. Kokoity sei zur Zeit des Krieges feige geflohen, erklärt der ehemalige Verteidigungsminister Barankjewitsch.

Der südossetische Präsident Eduard Kokoity müsse zurücktreten, fordert der russische Generalleutnant Anatoli Barankjewitsch in einem Interview mit der Zeitung Kommersant. Kokoity habe kein Recht mehr, in Südossetien zu sein.

Kurz nach dem Beginn des georgischen Artillerieüberfalls auf die südossetische Hauptstadt Zchinwali sei Eduard Kokoity in Richtung russischer Grenze geflohen, berichtet der General, der im August noch Sekretär des südossetischen Nationalen Sicherheitsrates war. Seit 2004 hatte Barankjewitsch die südossetischen Streitkräfte aufgebaut.

Bei Russland-Aktuell
• Südossetien bekommt kein Gas mehr via Georgien (18.11.2008)
• Zchinwali: Bombe tötet sieben russische Soldaten (04.10.2008)
• Russland will sich im Süden neue Nachbarn schaffen (25.08.2008)
• Südossetien: Präsident Kokoity entlässt Regierung (18.08.2008)
• Südossetien: Kokoity offiziell zum Sieger erklärt (13.11.2006)
Kokoity sei sei erst am Abend des 11.August wieder nach Zchinwali zurückgekehrt, sagt Barankjewitsch, der die Verteidigung organisiert hatte. Später sei er wegen seiner Popularität von Kokoity gezwungen worden, Südossetien zu verlassen.

Von der russischen Aufbauhilfe werde sehr viel veruntreut und entwendet, klagt der General. Nordossetische Unternehmer weigern sich nach seinen Aussagen, im Süden zu investieren, solange Kokoity an der Macht sei.

"In zwei bis drei Monaten kann es zu sozialen Unruhen kommen." Es gebe keine Vorbereitung auf den Winter. Schulen und Kindergärten seien unbeheizt. Brennholz sei knapp und viel zu teuer.




Forum
Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik Alle Artikel vom Freitag, 05.12.2008
Zurück zur Hauptseite





Gottesdienst für Patriarch Alexi II. in der Christus-Erlöser-Kathedrale in Moskau. Tausende nahmen bereits Abschied von dem dort aufgebahrten Alexi II.. Er wird am Dienstag in der Jelochow-Kathedrale in Moskau bestattet. (Foto: Djatschkow/.rufo)

Schnell gefunden

Die Top-Themen
Moskau
Studentenchor singt für Moskauer Altenhilfe
Kopf der Woche
Wiedergeburt der Kirche mit Alexi - wie geht es weiter?
Kaliningrad
Blechlawine verstopft Kaliningrader Grenzübergänge
St.Petersburg
Petersburger müssen beim Metro-Fahren umdenken
Kommentar
Bürgerkrieg und Zerfall der USA, Dollar wird abgeschafft
Thema der Woche
Zangengeburt Rosavia: Russlands neue Groß-Airline

Ukraine Monitor
02.12.2008 Ukraine: Timoschenko will Koalition mit Janukowitsch
01.12.2008 Ukraine: Rada-Neuwahlen fallen der Krise zum Opfer
21.11.2008 Neues Gas-Chaos zwischen Ukraine und Russland in Sicht
17.11.2008 Russland morgen: Prozesse, Proteste und Golodomor
13.11.2008 Russland morgen: Medwedew bei EU und Putin bei GUS
12.11.2008 Ukraine: Schlägerei und Abwahl des Parlaments-Chefs
12.11.2008 Ukraine: Juschtschenko verschiebt Neuwahlen auf 2009
10.11.2008 Patriarch Alexi II. und Papst Benedikt treffen sich 2009
05.11.2008 Juschtschenko droht Impeachment wegen Waffenlieferungen
03.11.2008 USA: Kiew kann 2009 NATO-Aktionsplan beitreten
30.10.2008 Ukraine und EU verhandeln über Visa-Abschaffung
28.10.2008 Vor Somalia: Russisches Kriegsschiff gegen Piraten
28.10.2008 Brückenprojekt von der Krim nach Russland liegt auf Eis
22.10.2008 Champions League: Zenit patzt, Kiew triumphiert
16.10.2008 Ukraine bittet IWF um Beistand in der Finanzkrise

www.ukraine.aktuell.ru
Dossier und
Nachrichtenüberblick >>>

Kaliningrad kompakt
07.12.2008 Schwarzbau-Abriss auf der Kurischen Nehrung
05.12.2008 Blechlawine verstopft Kaliningrader Grenzübergänge
01.12.2008 Russland morgen: Aids-Tag, Richtertag und Mordprozess
28.11.2008 Awtotor montiert ab 2009 auch Opel Astra
27.11.2008 Kaliningrader Airline KD Avia geht die Luft aus
25.11.2008 Terminal zur Pkw-Umladung im Gebiet Kaliningrad im Bau
23.11.2008 Kaliningrader Giraffe heißt Kalif - und nicht Iskander
23.11.2008 GM eröffnet neue Produktionsstätte
21.11.2008 Iskander in Kaliningrad schon stationiert - als Giraffe
21.11.2008 Behörden setzen KD Avia unter Druck
19.11.2008 Finanzkrise bedroht Kaliningrads Wirtschaftswunder
14.11.2008 Wochenende in Russland:
13.11.2008 Medwedew: Obama kann Iskander-Stationierung verhindern
11.11.2008 Pilz-Giganten wegen Klimaveränderung?
11.11.2008 Kein Geld für Konsumgüter und Bausektor

Mehr Kaliningrad bei www.kaliningrad.aktuell.ru >>>


Fast alles über
Fussball in Russland

04.12.2008 UEFA-Cup: Spartak verliert Heimspiel gegen Nijmegen
03.12.2008 Fußball: Moskauer Gebiet macht aus zwei Klubs einen
28.11.2008 Beide Moskauer Fußballvereine gewinnen im UEFA-Cup
26.11.2008 Zenit St. Petersburg sagt Champions League adieu
24.11.2008 Russische Fußball-Premierliga am Schluss
12.11.2008 Fußball: Bayern München jagt Timoschuk und Arschawin
10.11.2008 Sport News vom Wochenende
07.11.2008 Advocaat bleibt, und Arschawin kündigt Streik an
07.11.2008 Zenit und ZSKA siegen, Pech dagegen für Spartak
04.11.2008 Rubin aus Kasan ist neuer russischer Fußballmeister
30.10.2008 Russland kann sich für WM-2018 oder EM-2020 bewerben
29.10.2008 Drei Unentschieden in Folge – Meisterschaft adieu!
24.10.2008 UEFA-Cup: Galavorstellung beim 3:0 von ZSKA Moskau
22.10.2008 Champions League: Zenit patzt, Kiew triumphiert
16.10.2008 Russland gewinnt gegen Finnland deutlich mit 3:0

Mehr Fussball bei www.fussball.aktuell.ru >>>

Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

07.12.2008 Papst Benedikt will für Patriarch Alexi II. beten
07.12.2008 Studentenchor singt für Moskauer Altenhilfe
07.12.2008 Moskau meldet wärmsten Wintertag in der Geschichte
06.12.2008 Patriarch Alexi heute aufgebahrt, Dienstag bestattet
05.12.2008 Russland am Wochenende: Abschied bei warmem Wetter
05.12.2008 Bestattung von Alexi II. in Jelochow-Kirche mit Medwedew
05.12.2008 Wochenendtipp: Deutsches Kino mit Chiko und Currywurst
05.12.2008 Patriatch Alexij II. gestorben - Nachfolger gesucht
04.12.2008 UEFA-Cup: Spartak verliert Heimspiel gegen Nijmegen
04.12.2008 Krisenwitze 2: Humor ist, wenn man trotz Krise lacht
03.12.2008 Tödlicher Unfall war durch deutschen Fahrer unvermeidbar
02.12.2008 Deutsches Kino in Moskau, Petersburg und Nowosibirsk
02.12.2008 Deutsches Kino in Moskau, Petersburg und Nowosibirsk
02.12.2008 Von wegen Winter: bis zu 11 Grad in Moskau möglich
01.12.2008 Russland morgen: Aids-Tag, Richtertag und Mordprozess

Veranstaltungskalender Moskau >>>

Petersburg intern
Schnelle Stadtnachrichten

04.12.2008 Ermittler durchsuchen Petersburger „Memorial“-Büro
04.12.2008 Petersburger müssen beim Metro-Fahren umdenken
04.12.2008 In Deutschland investieren: Seminar in St. Petersburg
03.12.2008 Protestaktion: Petersburger will Sparbuch aufessen
02.12.2008 Aufgepasst! Betrug in Wechselstuben aufgeflogen
02.12.2008 Deutsches Kino in Moskau, Petersburg und Nowosibirsk
01.12.2008 Russland morgen: Aids-Tag, Richtertag und Mordprozess
27.11.2008 Heroin im Kindergarten: Drogen im Kompott aufgetaucht
27.11.2008 Schweizer Autorin Milena Moser liest in Petersburg
26.11.2008 Petersburger Bombenleger wollte „Putin unterstützen“
26.11.2008 Zenit St. Petersburg sagt Champions League adieu
25.11.2008 Petersburg sperrt ein Drittel der Stadt für Lkws
25.11.2008 Granatexplosion in Petersburg: Drei Tote in einem Auto
23.11.2008 Petersburg versinkt im Schnee, Moskau hat Wärmerekord
21.11.2008 Neue Brücke über die Newa nach spanischem Vorbild

Mehr Petersburg bei www.petersburg.aktuell.ru >>>



Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
Russland-www.Aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.


Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru, www.puschkin.ru, www.wladiwostok.ru, www.sotschi.ru
Russia-Now - the English short version of Russland-Aktuell

Смотреть онлайн бесплатно

Смотреть видео онлайн