Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Mittwoch, 09.10.2002

Tote Seelen werden auch gezählt

Von Gisbert Mrozek, Moskau. Vermutlich gibt es doch weniger als 148 Millionen Russen. Erstes Ergebnis der Volkszählung im Fernen Osten: Einige Ortschaften existieren nur noch in der Statistik. Vor Ort trafen die Volkszähler keine lebende Seele mehr an. Sieben Tage soll die russische Volkszählung dauern, 180 Millionen Euro kosten – und endlich die Frage klären, wieviele Russen es eigentlich gibt, wieviel sie verdienen, wovon sie leben, welcher Religion und welcher Nation sie eigentlich angehören. Auf viele Fragen dürfte es aber nur sehr unscharfe Antworten geben. Hofhunde seien der Hauptfeind der Volkszählung, sagen die Volkszähler. Tatsächlich ist es eher die Staatsverdrossenheit, die die allgemeine Erfassung erschwert.

„Schreib dich in die Geschichte Russlands ein“ ist der offizielle Werbeslogan der Statistiker. Ein erheblicher Bevölkerungsanteil würde darauf aber gerne verzichten.

10 Prozent der Russen wollen sich laut Meinungsumfragen gar nicht registrieren lassen. 24 Prozent wollen falsche Auskünfte geben, weil sie nicht glauben, dass ihre Angaben anonym bleiben.

Die finale Antwort auf die Frage nach dem Pro-Kopf-Einkommen wird es also kaum geben: Weder die Zahl der Köpfe noch deren Einkommen lassen sich eindeutig fixieren. Auch deswegen, weil viele Russen die seltene Gelegenheit, dass der Staat auf sie angewiesen ist, zum Protest nutzen wollen. Und die Kommunisten solche Stimmungen unterstützen.

Weil sie keinen Strom und kein Gas haben, wollen sich Dorfbewohner im Gebiet Uljanowsk an der Wolga von diesem Staat nicht zählen lassen. Sie würden im Winter sowieso erfrieren, sagen sie. Warum sich also noch zählen lassen ?

In Moskau verweigern sich die Anwohner der Kostjakow-Strasse aus Protest gegen Behördenrücksichtslosigkeit - für Bauarbeiten wurde dort ein Kindergarten zerstört und 90 alte Bäume gefällt.

Manche Städter verweigern die Auskunft, weil sie Angst vor Einbrechern haben. Es gibt Moskauer Stadtteile, in denen die Zahl der Wohnungseinbrüche merklich anstieg.

Angst vor Hunden haben die Volkszähler auf dem Lande. Aus dem Fernen Osten wird berichtet, dass Volkszähler nicht nur gebissen, sondern auch verprügelt wurden.

Für die Zeit der Volkszählung wurde vorsorglich eine Urlaubssperre für die russische Miliz verhängt.

Während es Probleme geben könnte, alle jakutischen Pelztierjäger oder alle tschetschenischen Bergbewohner zu finden, werden jedenfalls die drei russischen Kosmonauten auf der ISS unausweichlich gezählt. Sie bekamen den Fragebogen am Mittwoch geschickt.

Die letzte Volkszählung hatte 1989 in der Sowjetunion stattgefunden und 250 Millionen Sowjetbürger registriert. In der RSFSR, der russischen Sowjetrepublik, dem Vorgänger der Russischen Föderation, lebten demnach 152 Millionen. Der Zusammenbruch der UdSSR, Migration im Inneren, Auswanderung und Babyknick waren bisher statistisch nicht erfasst worden.

Probleme mit der Statistik hatte es auch in der Geschichte gegeben: Die Volkszählung 1937 war von Stalin für gescheitert erklärt worden, weil die Statistiker etwa 20 Millionen weniger Sowjetbürger fanden, als es hätte geben müssen, wenn es keine Zwangskollektivierung und Hungersnöte gegeben hätte. Stalin liess einige Statistiker als Schädlinge liquidieren und die Zählung 1939 wiederholen. Sie brachte dann auch die gewünschten Ergebnisse.

Die Volkszählung 2002 soll präzise Daten für Putins Modernisierungsprojekt liefern und jedenfalls besser werden, als der Ruf der Sowjetstatistik ist.

(rUFO/gim)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Mittwoch, 09.10.2002
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites