Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen
Wegen Jumbo-Pleite: Transaero-Jets dürfen ab dem 26. Oktober nicht mehr starten (Foto: Archiv/.rufo)
23.10.2015   Wirtschaft & Geld

Transaero: Zweitgrößte Airline Russlands gegroundet

Moskau. Transaero ist von der Luftfahrtbehörde die Flugerlaubnis zum 26. Oktober entzogen worden. Eine kurz zuvor bekannt gewordene Übernahme durch die Airline S7 wird das Pleite-Unternehmen wohl nicht mehr retten.

...mehr
Abnabelung: Selbst einfache Güterwaggons aus dem jeweiligen Nachbarland werden auf russischen bzw. ukrainischen Gleisen jetzt nicht mehr toleriert (Foto: rzd.ru)
02.10.2015   Wirtschaft & Geld

Russland und die Ukraine blocken gegenseitig Verkehr ab

Moskau. Russland und die Ukraine machen sich mit Transsport-Sanktionen das Leben auch abseits des Konfliktherdes im Donbass-Gebiet schwer. Nach einer Lkw-Blockade der Krim und gegenseitigen Flugverboten werden nun auch Güterwaggons geächtet.

...mehr
Zukünftig an der Spitze der Lada-Modellpalette: Der neue Vesta
26.09.2015   Wirtschaft & Geld

Lada kann auch anders: Produktionsstart des neuen Vesta

Ischewsk. Das gibt es nur alle Jubeljahre einmal: Lada startet die Serienproduktion eines komplett neuen Modells. Die recht schick geratene Kompaktlimousine Vesta dürfte Käufer und Konkurrenten beeindrucken.

...mehr
So gut ausgelastet ist der Hafen Bronka bisher nur in der Computergraphik (Foto: port-bronka.ru)
13.09.2015   Wirtschaft & Geld

Neuer russischer Ostseehafen: Bronka geht in Betrieb

St. Petersburg. Im neuen russischen Ostseehafen Bronka wurde das erste Schiff mit kommerzieller Fracht entladen. Auch der russische Zoll nahm seinen Posten auf dem neu angelegten Hafenareal in Betrieb.

...mehr
Eine MEGA-Mall von IKEA in St. Petersburg (Foto: Deeg/.rufo)
11.09.2015   Wirtschaft & Geld

IKEA plant Expansion in Moskau

Moskau. Der schwedische Möbelriese IKEA will sein Filialnetz in Moskau deutlich ausbauen. Im Gespräch sind fünf weitere IKEA-Märkte. Als einer der Standorte gilt die Metrostation Begowaja im Zentrum Moskaus.

...mehr

Aeroflot schluckt jetzt seinen größten Konkurrenten für den Preis eines Wodkaglases voll Kerosin (Foto: Osokin/wp/.rufo)
04.09.2015   Wirtschaft & Geld

Airline-Fusion: Aeroflot schluckt Transaero für 1 Rubel

Moskau. Die halbstaatliche Aeroflot wird 75 Prozent von Transaero übernehmen. Weil die Nr. 2 des russischen Luftfahrtmarkts rettungslos verschuldet ist, soll der Kaufpreis nur 1 Rubel betragen.


...mehr
Seit 2011 liefert Russland bereits über zwei Stränge durch die Ostsee Gas direkt nach Deutschland (Foto: Archiv/.rufo)
04.09.2015   Wirtschaft & Geld

Erweiterung der Ostseepipeline vertraglich fixiert

Moskau. Nord Stream wird verdoppelt. Einen entsprechenden Vertrag unterzeichnete Gazprom mit den deutschen Konzernen E.on und Wintershall, der österreichischen OMV, der französischen Engie und dem holländischen Ölriesen Shell.

...mehr
Der Rubel-Kurs bewegt sich - wieder einmal - in Richtung Ramschniveau (Foto: ld/.rufo)
24.08.2015   Wirtschaft & Geld

Rubel kaputt: Dollar-Kurs so hoch wie nie

Moskau. Russlands Währung ist so wenig wert wie noch nie: Seit Anfang August verfällt der Rubelkurs im Gefolge des Ölpreises. Nun hat die Währung sogar die Spitzenwerte der Panik-Tage im Dezember erreicht.

...mehr
Noch ist unklar, wieviele ihrer Schulden die Ukraine begleichen kann und muss.
07.08.2015   Wirtschaft & Geld

Ukraine droht Gläubigern mit Zahlungsstopp

Kiew. Die ukrainische Regierung pokert hart mit den Gläubigern über einen Schuldenschnitt. In der nächsten Woche stehen schicksalsschwere Verhandlungen auf dem Plan. Ohne Kompromiss droht der Ukraine der Bankrott.

...mehr
Eine eigene Mistral wird St. Petersburg nicht mehr bekommen. Dabei legte noch vor sechs Jahren ein französisches Kriegsschiff im Ostseehafen an (Foto: svpressa.ru)
31.07.2015   Wirtschaft & Geld

Frankreich muss für Sewastopol zahlen

Moskau. Ende mit Schrecken, statt Schrecken ohne Ende: Die leidige Lieferung von zwei französischen Kriegsschiffen an Russland ist nach langen Querälen vom Tisch. Frankreich muss eine saftige Strafe zahlen.

...mehr

Wladiwostoks Hafen ist jetzt Freihafen - das ganze Umland allerdings auch (Foto: ld/.rufo)
16.07.2015   Wirtschaft & Geld

Wladiwostok und Umgebung bekommt Freihafen-Status

Moskau. Russlands größte Pazifikhäfen haben den Status eines „Freihafens“ bekommen. Zahlreiche Vergünstigungen sollen nun Investoren anlocken, den Güterumschlag beschleunigen und die Wirtschaft der Fernost-Region beleben.

...mehr
Großbauer Stefan Dürr bewirtschaftet in Russland 2000 Quadratkilometer Land (Foto ekoniva-apk.ru)
06.07.2015   Wirtschaft & Geld

Ein Deutscher ist Russlands größter Milchbauer

Moskau. Die Holding des deutschen Agrarunternehmers Stefan Dürr hat es in Russland zum größten Milchproduzenten gebracht. Dürrs Imperium Ekoniva bewirtschaftet 196.000 Hektar Land und verfügt über 22.000 Milchkühe.

...mehr
Das TIR-Schild an Lkws wird in zukunft wieder öfter auf russischen Straßen zu sehen sein (Foto: ld/.rufo)
17.06.2015   Wirtschaft & Geld

Russlands Zoll lässt wieder TIR-Transporte ins Land

Moskau. Nach zwei Jahren ist ein Konflikt zwischen dem Zoll und dem Spediteursverband Asmap offiziell beigelegt worden. Damit ist nun der Weg frei, Importe nach Russland wieder im einfachen TIR-Verfahren abzufertigen.

...mehr
Die ursprünglich für Southstream geschweißte erste Röhre bei Anapa soll nun für die neue Pipeline Turkish Stream dienen - das Risiko ist allerdings hoch (Foto: Ballin/.rufo)
29.05.2015   Wirtschaft & Geld

Mazedonien als Propfen in Gazproms Turkish Stream

Moskau. Das russische Pipelineprojekt Turkish Stream, als Alternative zu der im Streit verwor¬fenen Leitung South Stream erdacht, steht vor einem unerwarteten Hindernis: Der Balkan-Staat Mazedonien stellt sich quer.

...mehr
Arseni Jazenjuk hat sich von der Rada die Erlaubnis geholt, im Notfall Schulden an das Ausland nicht zurück zu zahlen (Foto: TV/Archiv)
21.05.2015   Wirtschaft & Geld

Moskau wirft Kiew Bankrotterklärung vor

Moskau/Kiew. Russland und die Ukraine sind im Schuldenstreit. Dass sich die ukrainische Regierung vom Parlament die Erlaubnis geholt hat, die Schuldenzahlung im Notfall auszusetzen, lässt in Moskau alle Alarmglocken schrillen.

...mehr
Die Zinssenkung soll auch den Rubel in seinem Aufwärtsdrang etwas hemmen (Foto: TV/Archiv)
01.05.2015   Wirtschaft & Geld

Zentralbank senkt Zinsen nach Rubelrekord

Moskau. Sinkende Inflation und ein steigender Rubel haben die russische Zentralbank zu einer deutlichen Leitzinssenkung veranlasst. Der vom Markt erwartete Schritt soll Russlands lahmende Wirtschaft wieder auf Trab bringen.

...mehr
Gazprom verhandelt über eine neue Pipeline mit Athen und wehrt Kartellvorwürfe der EU-Kommission ab (Foto: TV/Archiv)
22.04.2015   Wirtschaft & Geld

Gazprom: Küsschen in Athen, Vorwürfe in Brüssel

Der Konflikt zwischen der EU-Kommission und dem russischen Energieriesen Gazprom wird durch einen Beschwerdebrief offiziell. Der Konzern bestreitet die Monopolvorwürfe und versucht gleichzeitig, seine Stellung auszubauen.

...mehr
Der Rubel rollt wieder - aber nur auf dem Devisenmarkt. (Foto: vesti.ru)
09.04.2015   Wirtschaft & Geld

Kurswachstum in der Krise: Der Rubel kann auch anders

Moskau. Der drastische Verfall des Rubelkurses riss Russland vor drei, vier Monaten in eine tiefe Wirtschaftskrise. Jetzt ist die Krise da – aber der Rubel verhält sich eigenwillig: Russlands Währung steigt und steigt.

...mehr
Alexis Tsipras kommt zu Verhandlungen nach Moskau (Foto: korrespondent.net)
07.04.2015   Wirtschaft & Geld

Sirtaki in Moskau verärgert Tanzpartner in Brüssel

Moskau. Griechenlands Premier Alexis Tsipras kommt zu Gesprächen in den Kreml. Moskau scheint bereit, Athen aus der finanziellen Klemme zu helfen. Die möglichen Gegenleistungen beunruhigen aber Griechenlands Partner in der EU.

...mehr
Autos von Opel gibt es in Russland jetzt im Räumungs-Ausverkauf wegen Geschäftsschließung (Foto: opel.ru)
22.03.2015   Wirtschaft & Geld

Opel ade: General Motors räumt den russischen Markt

St. Petersburg. Die Krise hat das erste große Opfer in der russischen Autobranche gefordert: Der US-Konzern General Motors zieht seine Marken Opel und Chevrolet fast komplett vom russischen Markt ab, das Petersburger Werk macht zu.

...mehr



24.02.2015

Schocktherapie: Aserbaidschan wertet um ein Drittel ab

10.02.2015

Minus 35 Prozent: Russlands Automarkt bricht radikal ein

05.02.2015

Politische Eiszeit lässt Unternehmer frösteln

27.01.2015

Investitionen in Moskau als russisches Roulette ?

22.01.2015

Mercedes bald made in Russland ?

06.01.2015

Ölpreis-Verfall: Dollar erreicht 64, Euro 76 Rubel

22.12.2014

Drache hilft Bär: China verspricht Rubelstützung

22.12.2014

Nach dem Kurs-Chaos: Rubel steigt, Krise bleibt

16.12.2014

Der Rubel kollabiert: Euro erreicht Kurs 100, Dollar 80

16.12.2014

Rubel kaputt: Russische Währung im Ausverkauf





nach oben

Zurück zur Hauptseite




Containerumschlag im Hafen von St. Petersburg: Auf diese Weise importiert Russland vor allem - exportiert werden vorrangig Rohstoffe wie Öl, Gas, Metall und Holz.(Topfoto:Deeg/.rufo)


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Der Russland-Aktuell
und RIA Nowosti
Wirtschaft-Monitor

24.06.2016Cameron: Keine schnellen Veränderungen, Wirtschaftspolitik bleibt vorerst beim Alten
22.06.2016Litauen verliert Gerichtsprozess gegen Gazprom vor Stockholmer Schiedsgericht
21.06.2016Syrien: Lawrow rät USA ab, Vorbedingungen zu stellen
21.06.2016Kreml bestätigt: Putin empfängt Vize-Kanzler Gabriel nächste Woche
19.06.2016Trump muss bei Republikaner-Parteitag ohne Apple auskommen
Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: HTTP request failed! HTTP/1.1 404 Not Found in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177