Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Jakowlew/foto:ntvru
Jakowlew/foto:ntvru
Freitag, 11.10.2002

Jakowlew holt sich Unterstützung beim Präsidenten

St. Petersburg. Petersburgs Gouverneur macht eine depressive Phase durch. Er weigert sich, Papiere zu unterzeichnen, will den Abgeordneten des Stadtparlaments die Vergünstigungen streichen und... setzt sich zu guter Letzt einfach für einen Tag nach Moskau ab, ohne irgendwem das Ziel seiner Reise zu erklären. Und all das, weil das Satzungsgericht der Stadt ihm die Kandidatur zu einer dritten Amtszeit im Smolny verweigert hat. Bei Jakowlews Rückkehr wurde allerdings ganz schnell klar, das eben diese unangenehme Tatsache der Grund für die plötzliche Visite in der Hauptstadt war.

Wladimir Putin, seines Zeichens Präsident der Russischen Föderation, hat für alle ein offenes Ohr; bei ihm suchen viele Zuflucht und Unterstützung, wenn ihnen die Probleme über den Kopf zu wachsen scheinen. So auch Petersburgs Stadtoberhaupt, obwohl Jakowlews Beziehung zu seinem Namensvetter bisher alles andere als rosig zu nennen war. Doch dieses Mal fanden die beiden Petersburger offensichtlich eine gemeinsame Sprache.

„Wladimir Putin ist der Meinung, dass die Frage der dritten Amtszeit des Gouverneurs von St. Petersburg eine Sache der Bevölkerung ist; sie soll entscheiden, ob gewählt werden soll oder nicht.“ So ließ sich Jakowlew nach dem Gespräch mit Putin vor der versammelten Journalistenschaft verlauten. „Ich bin völlig damit einverstanden“, fügte er hinzu.

Na dann kann die Arbeit im Smolny ja weitergehen. Länger hätte Jakowlew seine untergebenen Beamten auch nicht allein lassen dürfen. Die nutzten die Abwesenheit ihres Chefs auf der letzten Versammlung der Stadtregierung für zwanglose Gespräche und freimütige Aussagen, die sie sich in Gegenwart ihres rigorosen und manchmal gar groben Vorstehers sicher verkniffen hätten.

(sb/rUFO)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 11.10.2002
Zurück zur Hauptseite







Die zwei Türme: Die goldene Kuppel der Isaaks-Kathedrale und die Nadel der Admiralität markieren weithin sichtbar das Petersburger Stadtzentrum. (foto: ld/rufo)

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177