Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Russland-Aktuell zur Startseite machen


Foto: newsru.com
Foto: newsru.com
Donnerstag, 03.04.2003

Jakowlew entsagt der dritten Amtszeit

St. Petersburg. Gouverneur Wladimir Jakowlew setzte am Mittwoch Abend einen dicken Schlusspunkt in der Diskussion um seine eventuelle Kandidatur zu einer dritten Amtszeit im Smolny. In der lokalen Fernsehsendung „Die Stunde des Gouverneurs“ erklärte er, er werde sein Recht, in dieser Frage ein Referendum zu initiieren, nicht in Anspruch nehmen. Diese prinzipielle Entscheidung hätte er bereits während des Wahlkampfs 2000 gefällt. Die letztgenannte Behauptung ist zumindest zweifelhaft.

Bei Russland-Aktuell
• Jakowlew – darf er oder darf er nicht?
• Jakowlew bereit zum dritten Sturm auf den Smolny
Jakowlew sagte, es sei nun an der Zeit „den endlosen Diskussionen um eine dritte Amtszeit des Gouverneurs ein Ende zu setzen und alle Kräfte darauf zu konzentrieren, das 300. Jubiläum würdig zu feiern“. Dabei sprach er sich für die Schaffung einer Arbeitsgruppe aus, um die Stadtsatzung zu revidieren, die viele zweideutige Bestimmungen enthalte.

aktuell.RU hat die Entwicklung in der Frage rund um die dritte Amtszeit Jakowlews sehr genau verfolgt. Die rigoros klingenden Worte des amtierenden Stadtchefs, die Entscheidung sei längst gefallen, sind schlichtweg die Unwahrheit.

Der Grund für die Sinneswandlung ist eher in der Tatsache zu suchen, dass Jakowlew angesichts der momentanen Zusammensetzung des Stadtparlaments nicht die geringste Chance hat, nochmals zur Gouverneurs-Wahl zugelassen zu werden. Ganz zu schweigen von der offensichtlichen Antipathie Wladimir Putins und den immer härter erklingenden Anfechtungen der Kontrolleure aus dem Rechnungshof.

Angesichts dieser gefährlichen Konstellation ist es vornehmer, sich selbst aus dem Rennen zu nehmen, was Jakowlew nun endgültig begriffen zu haben scheint.

(sb/rufo)

Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 03.04.2003
Zurück zur Hauptseite







Die zwei Türme: Die goldene Kuppel der Isaaks-Kathedrale und die Nadel der Admiralität markieren weithin sichtbar das Petersburger Stadtzentrum. (foto: ld/rufo)

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>


Schnell gefunden
Neues aus dem Kreml

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177