Видео ролики бесплатно онлайн

Смотреть зрелые видео

Официальный сайт tali-sk 24/7/365

Смотреть видео бесплатно

suchen ►


Im Hotel-artmen Moskau gibt es eine Adresse mehr für Reisende (Foto: Holiday Inn)
Im Hotel-artmen Moskau gibt es eine Adresse mehr für Reisende (Foto: Holiday Inn)
Dienstag, 12.09.2006

Holiday-Inn-Hotel im Nordosten von Moskau eröffnet

Moskau. Nach knapp 20 Jahren Bauzeit ist im Nordosten der russischen Hauptstadt ein neues Viersterne-Großhotel eröffnet worden. Das „Holiday Inn“ Moskau-Sokolniki öffnete am Wochenende offiziell seine Türen.

Die ersten Gäste seien jedoch bereits in den ersten Septembertagen eingezogen, so die Hotel-PR-Managerin Kristina Buschujewa zu Russland- Aktuell. Die 523 Zimmer des neuen Hotels zielen auf Geschäftsreisende und Touristen ab. Die Preise beginnen bei 183 Euro pro Standard-Doppelzimmer.

Bei Russland-Aktuell
• Reiseziel Moskau: Behörden gegen Lonely Planet (08.08.2006)
• Wie teuer ist Moskau wirklich? Und für wen? (30.06.2006)
• Van Daalen: Kempinski sticht Konkurrenz aus (28.06.2006)
• Luxushotel am Roten Platz geplant (12.05.2006)
In den vergangenen Jahren gab es vornehmlich schlechte Nachrichten vom Moskauer Hotelmarkt. Das „Rossia“, einst das größte Hotel der Welt, wird abgerissen. Zuvor ereilte das gleiche Schicksal bereits die Innenstadt-Herbergen „Intourist“ und „Moskwa“. In einiger Nähe zu den zentralen Sehenswürdigkeiten der russischen Metropole gibt es als Ergebnis inzwischen kaum noch Hotelzimmer der Mittelklasse.

Grundsteinlegung zu Zeiten der Sowjetunion


Das „Holiday Inn“ an der Metrostation Sokolniki kann auch mit einem Rekord aufwarten: Die Grundsteinlegung für das neue, 25 Stockwerke hohe Großhotel fand nämlich bereits 1988 statt – noch zu Zeiten der Sowjetunion. Kurz nach Baubeginn wurden die Arbeiten jedoch wieder eingestellt, bis die InterContinental-Gruppe den Rohbau im Jahr 2003 übernahm.

Einige der Zimmer in dem neuen Hotel sind speziell für die Bedürfnisse von Reisenden mit Behinderungen ausgestattet – mit breiteren Türen und behindertengerechten sanitären Einrichtungen. Das Hotel in Sokolniki ist bereits das vierte der „Holiday Inn“-Kette in und um Moskau. Zuvor eröffneten Häuser nahe des Weißrussischen Bahnhofs an der Uliza Lesnaja, am Suschowski Wal sowie in Winogradowo nördlich von Moskau an der Chaussee Richtung Dmitrow.

(kp/.rufo)



Artikel versenden Leserbrief Druckversion


nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 12.09.2006
Zurück zur Hauptseite





Als Chef vom Dienst ist für Sie
im Moment im aktuellen Einsatz
Lothar Deeg, St. Petersburg

Schnell gefunden
Madonna in Moskau
Deutsche Filmklassiker im DRH
Nach Moskau fliegen
Die Top-Themen
Kopf der Woche
Teuerster Seitensprung der Weltgeschichte
St.Petersburg
St. Petersburg: drei aktuelle Ausstellungstipps
Moskau
Fotowettbewerb: Ansichten von Moskau
Thema der Woche
Russland kritisiert Atomtest mit Zurückhaltung
Kaliningrad
Kaliningrad: Millionäre an die Macht
Kommentar
Ostseeraum: Dynamisch, integriert, nicht sexy genug

Kaliningrad kompakt
02.10.2006 Mafioso auf offener Straße erschossen
30.09.2006 Gedenken an Holocaust bei Synagoge
29.09.2006 Millionäre an die Macht
29.09.2006 Millionäre an die Macht
29.09.2006 Bernsteinmuseum zeigt Jubiläumsschau
28.09.2006 Lukoils Raffineriepläne gestorben
28.09.2006 Umweltbewegung in Kaliningrad? Aktion gegen Müllflut
25.09.2006 Dem Aufschwung fehlen die Arbeiter
23.09.2006 Bald neue Grenzsperrzonen?
22.09.2006 Neues Zentrum für "Bernstein-Tourismus"?
20.09.2006 Ostseeraum: Dynamisch, integriert, nicht sexy genug
20.09.2006 Herbst hält mit Pilzvergiftungen Einzug
19.09.2006 Heimatmuseum feiert Geburtstag
19.09.2006 Bald Strom aus Polen?
18.09.2006 Moskau und Kaliningrad rücken dichter zusammen


Alle Berichte bei www.aktuell.RU ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise
nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion und mit Quellenangabe www.aktuell.RU
E-mail genügt
aktuell.RU ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland und der Provinz auf deutschen Internetseiten:
www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.sotschi.ru, www.baltikum.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.kultur.ru

Смотреть видео онлайн

Смотреть видео онлайн